1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Testsätze

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Miriana, 2. Juli 2007.

  1. Miriana

    Miriana Guest

    Werbung:
    Hallo an alle,

    hatte am Wochenende ein supergutes Seminar und es wurde viel mit Testsätzen ausgetestet. Mit den Adressen, die uns unsere Seminarleiterin angegeben hat, komme ich nicht ganz klar, bzw. weiß ich nicht welche Testsätze gut und notwendig sind.

    Am liebsten hätte ich jetzt einen Testsatz mit Pollen, da doch sehr viele Personen in meiner Umgebung unter einer Allergie leiden.

    Verwendet jemand von euch Testsätze und von wo??

    Über eure Antworten freue ich mich

    Miriana
     
  2. Jens Friedrich

    Jens Friedrich Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Zug, Schweiz
    Hallo Miriana,

    ich habe mir am Anfang nmeine Teströhrchens elber gebastelt. Einfach leere Röhrchen besorgen (gibt es im Homöopathiebedarf) und mit den Stoffen füllen. ODer du klebst eine Zettel mit dem Namen der Substanz auf das Röhrchen oder tust ihn in das Röhrchen.

    Ich weiß, etwas unorthodox. Meine Kinesiologielehrerin arbeitet fast nur so und der Naturlheilkundeazrt, bei dem ich mein Praktikum gemacht habe (er ist u.a. Radioniker und Kinesiologe- neben der klassischen Schulmedizinausbildung), arbeitet auch so. Beide haben gut gehende Praxen und zufriedene Klienten.

    Mit etwas mehr Erfahrung merkst du dann, welche Testsätze dir wirklich helfen.

    Alles Liebe, JF
     
  3. Miriana

    Miriana Guest

    Lieber Jens,

    ja das hab ich eh vor, bei den gängigen Lebensmitteln ist es gut möglich, doch bei den Pollen und Sammelampullen (zb. Fleisch) ist es etwas schwieriger.

    Liebe Grüße
    Miriana
     
  4. Jens Friedrich

    Jens Friedrich Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Zug, Schweiz
    Liebe Miriana,

    oh okay! Mir war nicht klar, dass du gleich voll durchstarten willst :weihna1 :weihna1 :

    Na, dann gib mal Gas! Könntest du evtl. deine/n Lehrer/in fragen, was sinnvoll ist? Oder habt ihr einen Arbeitskreis, wo du dich mit anderen Kinesiologen austauschen kannst?
    Ich habe mit diesen speziellen Sachen nie gearbeitet, ging auch so. Nur Schimmelpilze hatte ich mal mehrere Röhrchen gemacht, weil ich eine Liste hatte, wo man je nach Schimmelpilz sehen konnte, wo der Pilz vorkommt.

    Alles Liebe,

    Jens Friedrich :escape:
     
  5. Miriana

    Miriana Guest

    Werbung:
    Hallo Jens,

    mein Lehrer arbeitet ohne Testsätze, mir ist es aber lieber mit Testsätzen, weil es für mich einfach stimmiger ist. Von dem her war es eben sehr interessant einmal eine andere Seminarleiterin gehabt zu haben. Mittlerweile habe ich schon Kontakt mit einer Kinesiologin aufgenommen, die mit Testsätzen arbeitet.


    Danke dir auf jeden Fall - und ob ich so voll durchstarten möchte, kann - mal sehen :)

    Liebe Grüße
    Miriana
     

Diese Seite empfehlen