1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

technik und ich

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von maiila, 24. August 2014.

  1. maiila

    maiila Guest

    Werbung:
    Zuhause gab das Internet vor 5 Tagen, 7 Stunden, 43 Minuten den Geist auf
    Die Verbindung ist unterbrochen
    Und ich muss sagen, mir ist auch schon ganz uebel.
    Als ich mir zur Ablenkung eine Dvd ueber Primaten zum Sonntagsfruehstueck
    anschauen will, bemerke ich erstmals, dass auch mein
    Dvd- Player den Geist aufgegeben hat.
    Die Geraete verabschieden sich so nach und nach von mir-
    Und mir ist auch schon ganz uebel.

    Jetzt muss ich wieder lernen, mit den Voegeln zu reden
    Und mit dem Wind zu tanzen und hinter den Vorhaengen auf die Sonne zu lauern
    Und mich an ihre Strahlen zu haengen und zu schaukeln.

    Und ich dachte noch, ueber sowas waeren wir laengst hinaus
    Jetzt, im Iphone-Zeitalter.
    Das Wetter weiss ich doch nurnoch ueber die app von wetter.de
    Und wenn das Internet es mir sagt, gehe ich ohne Regenschirm nicht aus dem Haus.
    Natuerlich kommt man sich da anfangs bloed vor, doch
    Alle machen es ja so....

    Ich unterhielt mich mit google
    Und siri schickte mir Liebesbriefe
    Doch jetzt ohne Netz
    Bleibt mir nur noch die Welt......
     
  2. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Willkommen zuhause!
    :)
     
  3. maiila

    maiila Guest

    Danke, sehr nett ☺
     
  4. maiila

    maiila Guest

    Die ganze welt besteht aus netzen...
    Das internetz ist ja nur eines davon.

    Und nur wo du insekt bist, kannst du kleben bleiben.
    Nur wo du spinne bist, kannst du dich ernaehren.
    Wo du wind bist, kannst du einfach durch wehen...
     
  5. naglegt

    naglegt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2012
    Beiträge:
    2.896
    Wasser fließt hindurch
    und mancher Lurch
    frisst ein Insekt
    das sich unterm Blatt versteckt ...

    Vielleicht sollten wir
    statt in Internetten zu fischen
    endlich Menschfischer werden ....

    :)
     
  6. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Jenseits von Eden
    Werbung:
    Jesus nein! :eek: Das kommt nicht gut, oftmals nagelt man die Bekehrer und Missionare ans Holz! :tomate:

    Im Internet-Meer tummeln sich massenhaft stumme Fische und der Draht dazu, ist gänzlich unverbindlich! ;)
    Manchmal fische im seichten Internetz und zuweilen zappelt ein einsamer Fisch im Netz, stinkt der Fisch vom Kopf her, lasse ich ihn frei. :escape:
    Den Fisch kannst du auch mit Buchstaben totschlagen oder an der Tastatur zappeln lassen, sie ist sozusagen der Mund des Fisches! :)

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2014
  7. Night-bird

    Night-bird Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2011
    Beiträge:
    4.985
    Ort:
    Jenseits von Eden
    Werbung:

    Die Menschen sind oft im Netz ihrer Phantasiegebilde, bzw. in ihren Traum-Vorstellungen gefangen, d.h. im Real Live und in der virtuellen Welt. :rolleyes:

    LG
     

Diese Seite empfehlen