1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Teamarbeit beim Kartenlegen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von kiki42, 27. April 2008.

  1. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Werbung:
    Hat jemand Lust mit mir als Team Karten zu legen??
    Ich lege die Kipper.
    Denn es ist immer das Gleiche ,da möchte sich jemand die Karten legen lassen,
    aber wenn man ihnen nicht die Antwort gibt ,die sie gerne hören möchten ,glauben sie einem eher garnichts.:confused:
    Durch eine zweite Meinung der Leonardkarten ist es dann vieleicht für Einige glaubhafter. :banane:
    LG Kiki42
     
  2. Tessa

    Tessa Guest

    hallo kiki,

    dies gilt glaube ich mir.
    Es geht hier nicht ums Glauben.

    Vielleicht hast Du meinen Beitrag durchgelesen. Es geht ums Loslassen. Wie loslassen. Auch habe ich Dich lobend erwähnt.

    Nicht da ich das nicht hören wollte. Oh nein, darum geht es nicht. Sondern darum, keine Angst zu haben, um auch weitergehen zu können.

    Manchmal reicht da ein "NEIN" nicht aus.

    Gedanken lassen sich nicht einfach abstellen. Man kann sie kontrollieren, klar, aber oft driften sie eben immer wieder ab.
    Dies ist ein Prozess, manche Menschen kommen damit viel besser zurecht und einige brauchen eben etwas länger. Menschen sind sehr unterschiedlich, vielleicht ähnlich, aber doch nicht gleich.

    Ich bin hier nicht die Einzigste, die sich Anregungen von den Kipper- bzw. den Lenormand Karten holt.
    Wenn jemand antworten mag, freut man sich, wenn nicht, ist dies auch in Ordnung.

    Es gibt Kartenlegerinnen, die arbeiten mit 2 Decks, nehmen zusätzlich die Lennies dazu. Weil man damit auch weiter gucken kann.

    Über Deine Hilfe habe ich mich sehr gefreut und habe Dir dies auch sehr nett und ganz freundlich mitgeteilt.
    Ich möchte hier niemandem auf die Füsse treten.

    Ich wußte bereits vorher, dass es nichts mehr mit dem Mann wird, dennoch steckte noch diese Hoffnung in mir.

    Das hat allerdings nichts damit zu tun, dass mir Deine Antwort nicht gefällt.
    Es ging um LOSLASSEN, kiki.

    LG
    Tessa

    PS. Ich habe gemerkt, dass es doch einige Menschen gibt, denen es ähnlich ging und die danach erfolgreich ihren Weg gegangen sind.

    DIE ZEIT HEILT ALLE WUNDEN.
     
  3. kiki42

    kiki42 Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2008
    Beiträge:
    860
    Ort:
    Monschau
    Tessa,Liebes ich habe dich nicht damit gemeint.:kuss1:
    Es sind da schon mal Welche gewesen ,die sehr unfreundlich reagiert haben, weil sie nicht die Antwort bekamen,die sie sich erwünscht haben,deshalb bekam ich heute urplözlich die Idee hier mal reinzuschreiben.
    Du bist doch nett,du darfst dich auch gerne nochmal bei mir melden.
    LG Kiki42
     
  4. Tessa

    Tessa Guest

    Werbung:
    Hallo kiki,

    also, da habe ich mir jetzt aber schon Gedanken gemacht.

    Natürlich wünscht man sich immer etwas Schönes, was Positives. Aber so ist das Leben nun mal nicht.

    Ich denke, viel schlimmer ist die Ungewißheit. Mit einem Nein, muß man auch klar kommen können. Auch wenn dies nicht einfach ist.

    AUSSERDEM IST ES NICHT DIE SCHULD VOM KARTENLEGER. DIE DAME/DER HERR KANN JA AM WENIGSTEN DAFÜR.

    Für mich ist -loslassen- nicht ganz so einfach.
    Heute habe ich ausgemistet...auch das ist loslassen, sich von Altem befreien.
    Dies war schon sehr befreiend.

    ICH MÖCHTE ES NOCH MAL ERWÄHNEN, DU HAST MIR DEN ANSTOSS DAFÜR GEGEBEN. MIT DEINER DEUTUNG. NATÜRLICH WAR DAS NICHT SO GANZ EINFACH. ABER DANACH HABE ICH MIT DEM "AUFRÄUMEN", BEGONNEN.

    EBENFALLS DANKE, ALLES LIEBE UND VIEL GLÜCK AN URIELA UND SVENJA12345.

    Freut mich, kiki, dass dies aus dem Weg geräumt ist.

    LG
    Tess
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen