1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tarot/ Lenormand

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Arielle37, 7. August 2006.

  1. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Ich hab mal eine Frage zum Kartenlegen allgemein...

    Ich bin ganz junge Anfängerin mit den Lenormand-Karten.

    Nun habe ich vor Jahren mal mit Tarot-Karten angefangen, habe sie gelegt usw. Beeinflussen sich die Karten oder vielmehr verwirren sie wenn man sie in Abständen von ein paar Tagen oder Wochen legt??

    Wäre dankbar um Auskuinft

    Lg und viel Licht

    LG Arielle37:)
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Hi Arielle37,

    Die Karten können dich nur insoweit beeinflussen wie du es selbst zulässt, so können sie etwas aufzeigen was dich zum nachdenken anregt und dich so auch in eine andere richtung bringen, aber mehr als aufzeigen tun sie eigentlich nicht, denn was du aus den informationen machst bleibt ja dir überlassen.

    Ich hab deine Frage erst nicht ganz verstanden, dann kam mein Freund an, sah deine frage und fragte mich "ja wie ist denn das wenn man sich öffter legt, wie verändert sich da das kartenbild?" und da fiel mir etwas ein, ich denke das wird deine Frage beantworten...

    Wie ich mich endlich traute für andere Karten zu legen (hab Tarot), da kam eine Freundin immer bei mir an, "kannst du mir (nochmal) Kartenlegen?" ...sie kam fast jeden Tag an und jedesmal lagen fast genau die selben Karten, fast alles nur Schwerter, jedesmal...
    Die Aussage insgesamt war immer dieselbe "keine chance"...(ging um einen Jungen;))
    Irgendwann hat sie auch aufgehört mich zu löchern, aber ich hab ihr jeden tag gelegt, wobei ich mir nicht sicher war ob die Karten ihr noch ehrlich antworten würden, weil sie eigentlich genau wusste wie die situation war und das sich nichts geändert hatte, ich fand es sinnlos, war aber trotzdem neugierig, jeden tag aufs neue und es hat mich jedesmal übberrascht das es wirklich fast immer die selben Karten waren...ist ja klar das nicht jedesmal die selbe karte auf dem platz vom vortag sein kann, aber das sie doch jedesmal in der legung vorkamen...ich glaub ich hatte ihr das keltische kreuz gelegt...oder was anderes mit nur 6 karten?...ich weiß es nicht mehr, aber mehr als 10 karten waren es nicht und doch waren es jedesmal schwerter!

    Jetzt wo ich daran zurückdenke finde ich es immernoch sehr erstaunlich, so oft würde ich für mich selbst nie legen, meist sind schon mehrere tage dazwischen, wenn ich etwas unbedingt wissen will, sonst lege ich meistens auch gar nicht für mich:)

    Aber umso öffter du legst umso ähnlicher ist sich das Kartenbild, solange die Karten es für nötig halten das du es nochmal gezeigt bekommst/ solange du auch ehrlich fragst und nicht "nur mal so aus langeweile" legst

    Es kann aber natürlich auch sein das dir die Karten nicht alles sagen und du dann z.B. irgendwann einen Brief bekommst der irgendwas an deinen Entscheidungen ändert, so das du dich anders Verhälst (anderes Ziel hast etc.) und somit die voherigen Legungen nicht mehr stimmen.

    Die Karten sind schon sehr eigenwillig manchmal, sie sagen nur was sie für nötig halten, das was du brauchst. (ist natürlich nur meine erfahrung mit dem Tarot)


    Liebe Grüße,
    Anakra
     
  3. kartenleger21

    kartenleger21 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2004
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Heidelberg
    Werbung:
    hallo
    ich würde dir einfach empfehlen nicht so oft die karten für eine person zu legen. ich habe das immer wieder bei mir, das einige meinen jede woche die karten gelegt zu bekommen, aber da kommt am ende nur müll raus, ich kann dir auch nicht raten, zu ganz vielen experten gleichzeitig zu gehen, erstens es kostet ein schweine geld und zweitens ist man noch verwirrter wie vorher.
    ich würde dir empfehlen ab und an, nach deinem bauchgefühl die karten zu legen und es ist toll wenn man zwei kartendecks beeherst, dann kann man diese paralell auslegen das ist hoch interessannt.
    hoffe konnte dir ein wenig helfen
    alles liebe
    stefan schmítt
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen