1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Synästhetiker

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von AgainstAllOdds, 30. August 2007.

  1. Werbung:
    Kennt sich jmd. aus mit Synästhetiker? Das sind ja z.B die Menschen, die Zahlen in Farben sehen, u.A. auch welche, die die emotion andere wahrnehmen können, Bäume hören usw. Ich schreibe morgen eine Prüfung darüber und die Frage die ich mir stelle ist, ob es sich dort um eine Sinnes,- oder reine Gefühlswahrnehmung handelt!?
     
  2. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema nach Sensitivität und Empathie verschoben***

    LG Ninja
     
  3. Raeubertochter

    Raeubertochter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    1.008
    Ort:
    Bad Meinberg
    Hallo Ninja,

    nee, also, mit Empathie und Sensitivität hat Synästhetik nun eigentlich wirklich nix zu tun. Es handelt sich um ein Phänomen verknüpfter Sinneswahrnehmungen.

    Moonlight,

    sieh doch einfach bei Wikipedia nach. Die Erklärung ist gut. (Ich versteh auch nicht, du schreibst morgen eine Prüfung über Synästhetik, weißt aber gar nicht, was das ist???)

    LG R
     
  4. natürlich weiß ich was es ist. Es geht in der prüfung um gefühls,- und sinneswahrnehmungen und wir hatten einmal einen text, in dem der synästhetiker beschrieben wurde. Wir haben das aber nicht durchgesprochen, ob es sich hier um eine gefühls,- oder sinneswahrnehmung handelt.
     
  5. kaleidos

    kaleidos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    23
    Hallo moonlight79,

    mich würde ja interessieren wie die Prüfung letztendlich ausging :weihna1

    LG,
    Kaleidos
     
  6. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
     
  7. 1,4 :)

    Nett dass du fragst.
    L.G
     
  8.  
  9. kaleidos

    kaleidos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2007
    Beiträge:
    23
    Na, da gratulier' ich Dir aber mal ganz doll! :zauberer1
     
  10. kuba

    kuba Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    hab von synästhetikern im kunststudium erfahren. dieses phänomen, würde es mehr als ein wahrnehmungsphänomen beschreiben, da es sich um sinneswahrnehmungen handelt tritt gerade bei kindern es sehr häufig auf, also z.b. dass farben gerochen, gerüche gesehen usw. werden. mit zunehmendem alter differenzieren (und damit engen) sich die wahrnehmungskanäle ein und dann wird farbe dem sehsinn, geruch dem olfaktorischen sinn usw. zugeordnet. schönes thema.

    herzlichen glückwunsch zur 1,4.

    :liebe1:
    dneres
     

Diese Seite empfehlen