1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche nach einem Ritual für Glück und Geldsegen

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von rotac88, 4. Juni 2009.

  1. rotac88

    rotac88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Guten Tag.

    ich benötige Hilfe in meinem Leben. Erstmal zur Vorgeschichte:

    Ich bin zwar erst 21 Jahre, habe aber in meinem Leben schon sehr vieles durchgemacht. Meistens waren meine Eltern dran schuld, die mit allen möglichen Mitteln versucht haben mein Leben zu zerstören, damit sie sich besser fühlen. Ich glaube wenn ich hier alles auflisten würde, würd mir eh keiner glauben. Nun ja aber um die geht es hier nicht, sondern mal um meine Wenigkeit.
    Letztes Jahr habe ich meinen derzeitigen Freund kennengelernt, mit dem ich eine harmonische Beziehung führe, das liegt wohl dadran dass wir uns so ähnlich sind und beide eine grauenhafte Kindheit und Jugend hatten. Ich bin jedenfalls der Meinung dass manche Leute KEINE Kinder zeugen sollten.
    Gemeinsam haben wir s geschafft uns von unseren Eltern zu lösen und sind zusammengezogen. Gemeinsam haben wir es auch geschafft Probleme zu lösen.
    Nun sind wir aber wieder in einem schwarzen Loch gelandet. Der Grund: ja natürlich unsere Eltern.
    Das Problem Nr. 1: Mein Freund macht eine Pilotenausbildung, die er eigentlich im nächsten halben Jahr beendet könnte. Jetzt hat der Vater die Zahlung eingestellt, obwohl er zu den Bestverdienern Deutschlands gehört. Der Grund: Kleiner schielender Mann mit abartigen Komplexen muss sich wieder groß aufspielen, indem er seinen Sohn schikaniert und den Rosenkrieg zwischen ihm und seiner Exfrau (die nie was erreicht hat und neidisch auf mich und ihren Sohn ist) auf dem Rücken meines armen Freundes austrägt.
    Mein Freund wird sozusagen als Spielball von beiden Eltern genutzt. Sein Traum seine Pilotenausbildung zu beenden wird dadurch zerstört. Die einzige Hoffnung die er hat ist dass sein Vater für ein Kredit aufbürgt, oder seinen Vater zu verklagen, Die Klage würde jedoch jahre dauern, so lange bis er mit der Ausbildung neu anfangen muss, da sie auch zeitlich bschränkt ist.

    Nun zum Problem 2, eins langt ja nicht :
    Meine bescheuerten Erzeuger sind neidisch auf mich, da ich die einzige in der ganzen Familie bin die überhaupt mal ein Abitur gemacht hat. Sie belügen mich, beklauen mich und betrügen mich wo es nur geht. Und nicht zu vergessen, auch ich in ein Scheidungskind, dass sich jedoch nicht alles gefallen lässt. Auch ein Grund meiner Eltern mich so abartig zu hassen, weil ich in ihrem Rosenkrieg nicht mitmache. Ich möchte im Oktober studieren gehen, kann mich aber nicht drauf konzentrieren da ich von meiner Mutter gar keine Unterhalt bekomme und von meinem Vater eh zu wenig. Nun hat er mir im letzten Monat NUR 100 Euro Unterhalt bezahlt, natürlich bin ich direkt zum Anwalt, da ich niemals von 100 Euro leben kann. Diesen Monat hat er mir noch gar kein Unterhalt bezahlt. Um nun fragende Gesichter zu beantworten: Meine tollen Eltern, die ja eigentlch Vorbilder sein sollten sind: Hartz4-Empfängerin und Staatsbetrügerin und Frührentner. Und Trotzdem haben sie ein traumhafts Leben, ein Haus bzw. eine viel zu große Wohnung für eine Person und können ständig sich neue PCs oder Autos kaufen. Ich muss stattdessen Angst haben dass ich hungern muss und teile mir eine Ein-Zimmer-Wohnung mit meinem Freund.

    Zusammenfassend: Beide Eltern haben genug Geld und können schön leben, sind aber neidisch auf ihre eigenen Kinder und versuchen alles um die Zukunft der Kinder zu ruinieren.

    Wieso ich das alles hier schreibe: Ich hoffe auf Hilfe von euch, ich brauche sinnvolle Rituale für Geld-und Glücksegen oder eine persönliche Hilfe von euch wie Positive-Energie. Ich bzw. wir haben vieles versucht und sind einfach am Ende unserer Kräfte. Nun möchte ich auch eine mentale bzw. magische Hilfskraft, die uns durch diese schwere Zeit hilft.
    Ich habe schon oft etwas kleinere Glücksrituale vor Prüfungen oder anstrengende Tagen angewendet, die mir geholfen haben. Jetzt brauche ich aber etwas größeres. Ich hoffe ihr könnt mir/uns helfen.
     
  2. rotac88

    rotac88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    9
    es muss mir doch jemand helfen können oder? ich würd mich auch über nichtmagische ratschläge freuen oder eine Weiterleitung an eine hilfreiche Person.
    Außerdem glaube ich dass mein Eintrag hier falsch ist, was aber auch nicht wohin er gehört :confused: wäre es möglich dass er in das richtige forum verschoben wird. Wäre lieb von euch. Danke
     
  3. Mims

    Mims Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Diesseits
    Hallo,

    wirklich helfen kann ich dir auch nicht - aber ich habe eine Frage:

    Wenn du studierst, und dein Vater ist Harz4-Empfänger und deine Mutter Frührentnerin - warum beantragst du kein BAFÖG bzw. Studienbeihilfe (je nach dem ob du in D oder Ö wohnst)?

    Deine Eltern können gar nicht so viel (legal erworbenes) Geld haben, dass dir das abgelehnt würde!

    Wegen deinem Freund.... hmm, schwierige Situation. Rechtsstreit würde viel zu lange dauern, das stimmt. Beihilfen beantragen geht natürlich auch nicht, wenn sein Vater so extrem viel verdient. Kann man mit 21 noch zum Jugendamt gehen? Vielleicht können die irgendwas machen, bzw. gesetzlichen Unterhalt erstmal vorschießen oder so. Oder euch zumindest beraten.

    Wenn ihr eine eigene Wohnung habt, könnt ihr ja auch Mietzinsbeihilfe / Wohngeld anfordern. Kindergeld bzw. Familienbeihilfe kann man auch an sich selbst auszahlen lassen, nicht auf die Eltern, und die bekommt man in beiden Ländern bis 26. Das wär ja auch schonmal was, falls ihr das nicht eh schon bekommt.

    Und ansonsten kann ich nur sagen: Sucht nach allen möglichen Beihilfen, die es nur gibt! In einer solchen schwierigen Situation, wo tatsächlich sogar der Abschluss der Ausbildung deines Freundes auf dem Spiel steht, darf man auch nicht aus falscher Scham davor zurückschrecken, mal beim Sozialamt nachzufragen.

    Wenn du in Ö wohnst, könntest du bzw. ihr auch mal zur AK gehen, die beraten euch sicherlich auch, was man da machen könnte. Ich weiß leider nicht, ob es in D sowas ähnliches gibt (lebe schon so lange nicht mehr dort...:rolleyes:)

    Ich wünsche euch beiden jedenfalls viel Glück, dass ihr es schaffen werdet :umarmen:
     
  4. rotac88

    rotac88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    9
    naja einiges hat sich nun verändert. also wohngeld wurde beantragt, eine kleine hilfe. diesen monat hat mein vater aber aus trotz dass ich zum anwalt gegangen bin gar kein unterhalt bezahlt. und das schlimmste, mir wurde von der familienkasse das kindergeld zugesprochen, ich sollte nur meine kontodaten hinschicken. jetzt hat aber mein vater das kindergeld für sich beansprucht, obwohl ich ein abzweigungsantrag gestellt habe. er bekommt nun am montag das kindergeld für juni und die nachzahlung ab april. ich verstehe die behörden nicht, ich sollte es bekommen :( das war gestern so ein schock für mich. das geld ist schon ausgezahlt und es geht nicht mehr rückgängig. die familienkasse hält sich somit nun raus, obwohl es ihr fehler war. ich bin fertig mit den nerven. bafög würde ich ja erst ab oktober bekommen. aber da muss ich jett auch nicht mehr daran denken, weil meine zukunft zerstört ist. ich kann mich ja nicht mal mehr bewerben :(
    leider hab ich die befürchtung das es mit dem anwalt auch dauern wird, er hat ja nicht mal zeit für mich. und eine anklage dauert natürlich auch jahre, wenn man nicht das geld dazu hat. ich weiß nicht mehr weiter. meine zukunft ist zerstört und mein freund ist auch gefährdet, weil er nicht für mich aufkommen kann. dann noch das problem mit der wirtschaftskrise, ich komme aus einer kleinen stadt und bekomm seit monaten einfach keinen job. ich hab es schon überall versucht. wenn bald nicht etwas passiert, dann weiß ich auch nicht was ich noch tun soll.
    es muss doch irgendwas geben, ich trage schon einen dollar im geldbeutel. hoffen und bangen :(
     
  5. Samira1

    Samira1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Thueringen
    dein vater hätte nur auf die Hälfte vom Kindergeld anspruch, wenn er Unterhalt zahlt.
    Die Familienkasse knann, wenn sie will das Geld zurückbuchen lassen.

    LG
    Samira
     
  6. Linda61

    Linda61 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Lübeck
    Werbung:
    hallo rotac88,

    verständlich, dass du dir in deiner situation hilfe von "oben" wünscht. ich kann dir folgendes ritual empfehlen.

    nimm dir eine ruhige stunde, allerdings am tage, und schreibe aus vollem herzen die wünsche auf, welche sich für dich erfüllen sollen.
    besorge dir zuvor räucherkohle, und an räuscherwerk eisenkraut, mistel und orangenschale.

    wenn du alles auf das papier geschrieben hast ( ach ja, am neumondtag ist es besonders hilfreich dieses ritual durchzuführen ) zerknülle es etwas und gebe von jedem räuscherwerk etwa 1/2 teelöffel voll in die mitte.
    die räucherkohle hast du zuvor in ein feuerfestes behältnis (kann auch ein einfacher kochtopf sein) gelegt; und durchglühen lassen.

    lege dann den mit räucherwerk gefüllten, leicht zerknüllten zettel auf die räucherkohle. während du zusätzlich den zettel anzündest; bitte mit deinen eigenen worten ( hier gibt es keinen festen "zauberspruch" ) oben um erfüllung all der wünsche, die du zuvor aufgeschrieben hattest.
    sage auch, in welchem, realistischen, zeitrahmen sich die wünsche erfüllen sollen. dann bedanke dich aus tiefstem herzen; und achte darauf, dass das papier völlig verbrennt. es darf keine schrift überbleiben.

    viel erfolg

    lg

    linda
     

Diese Seite empfehlen