1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Suche Einfürung - Weißmagie

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von White_Magicman, 28. August 2007.

  1. Werbung:
    Hallo

    Ich suche jemanden der mir eine Einführung in die theoretisch Weißmagie geben kann und habe ein paar Fragen:

    Kann man mit Weißmagie seine Seele heilen und Ängste vergessen?
    Kann man mit Weißmagie gute Dinge geschehen lassen?
    Gibt es Anleitungen zur Weißmagie?​


    lG

    MCasta​
     
  2. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    ja, es ist ein weg von vielen wegen.
    ängste solltest du jedoch nicht vergessen und verdrängen sondern bearbeiten.

    darüber streite man sich. ich bin keine rein weisse, weil ich denke man greift immer irgendwie ein.
    man kann aber auch dinge die man für gut betrachtet geschehen lassen. man kann u.a. heilen

    ja, die gibt es sicher, da ich mein wissen jedoch nicht aus büchern habe, kann ich dir keine buchtipps geben
     
  3. :danke:

    woher hast du dann dein wissen

    lG
    MCasta
     
  4. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen

    Wie wahya schon richtig sagte ist es besser Ängste zu verarbeiten als zu vergessen, verdrängen.
    Kann man mit Licht ein Zimmer erhellen? ;)
    Anleitungen gibt es genügend

    Dann hab ich noch 2 Fragen:
    Warum willst du dich mit Magie beschäftigen und
    Warum mit "weißer"


    LG Draco
     
  5. L0ki

    L0ki Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    335
    Also wirklich, das weiss (*lach*) doch nun wirklich jedes Kind!

    weiss = gut, positiv, selbstlos, heileheile
    schwarz = böse, negativ, egoistisch, puttmache

    :weihna1

    Ne, im Ernst, wahrscheinlich steht Weiss in dem Fall für Trauer.

    Hoppla, Deine Fragen waren ja an MCasta gerichtet ...

    :)
     
  6. Werbung:
    Um es nocheinmal zu beantworten:
    Ich finde das man durch weiße magie sicher einiges an guten dingen machen kann.
    Also
    wie L0ki schon sagte:
    lG
    MCasta
     
  7. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    von meiner familie und unseren freunden.
     
  8. würdest du dich bereiterklären mir etwas vom Familienwissen ( :) ) abzugeben?
     
  9. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss

    ja, wenn du dich bereit erklärst, an dir zu arbeiten und ich werde es nicht hier öffentlich machen. du kriegst sozusagen hilfe zur eigenständigkeit
     
  10. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Hallo MCasta

    Grundsätzlich bleibt Magie gleich.Aber eine Grundregel in der Magie ist es, das Wissen was Du Dir angeeignet hast, in Gewisser Hinsicht für Dich zu behalten.Soll heissen, wenn wahya das alles von Ihrer Familie erlernt hat, soll das auch in der Familie bleiben.

    Sprich es sollten keine eigenen Rituale weiter gegeben werden, oder Zaubersprüche etc etc...

    Es hat natürlich ein jeder Mensch andere Ansichten, nichts desto trotz bleibt es gleich.

    Lg
    taimie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen