1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sturm und alte Liebe...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Zwielicht, 9. März 2006.

  1. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Hatte wieder einen ganzen wilden Traum.
    Erst hab ich gemerkt dass ganz viele kleine Tiere an mir vorbei rannten (Eichhörnchen, Igel oder Stacheltiere) als würden sie fliehen vor einem herannahenden Sturm.


    Eichhörnchen:
    Ideen, Pläne und Hoffnungen. Ausdruck unserer Natursehnsucht. Da das Eichhörnchen Samen und Nüsse sammelt, steht es auch für Arbeit und Vorsorge. Als Tier verweist es stets auch auf unsere triebhafte Seite.
    Igel
    Rückzugstendenzen, die aus zu großer Empfindsamkeit und Verletzlichkeit entstehen.
    Igel kann auch das Gegenteil bezeichnen, dass man sich nämlich mehr auf sich selbst zurückziehen sollte.
    Flucht
    Flucht vor der eigenen Wahrheit
    Flucht auch auf Feigheit und Angst vor Konfrontation

    Symbolisiert sie die eigene Flucht oder die der Anderen???

    Dann war ich mitten in einer Party. Ein Mädchen mit der ich mal zusammen war (sie war diejenige, die mit mir in meinen ersten Träumen durch den beleuchteten Tunnel ging). Hab allerdings keinen Kontakt mehr mit ihr (Eine kleine Meinungsverschiedenheit) Sie kam mit einem Freund von mir zusammen auf die Party, bei dem ich damals wusste sie wollte was von ihm und als wir uns kurz unterhielten gab sie mir einen Kuss. Es war wie damals...alles sehr strange.

    Party
    Genuss und das Vergnügen nach den Mühen der Arbeit
    Bedürfnis nach Kommunikation und sozialen Austausch

    Kuss
    Der Kuss ist ein Symbol der Liebe. Er steht für Vereinigung, Verbindung und Glück. Er verweist auf innige Nähe. Man will mit dem Geküssten näheren Kontakt aufnehmen, vielleicht auch einen Streit beilegen

    Freund

    Mit diesem Traumsymbol werden Eigenschaften ausgedrückt, die helfen und unterstützen.

    Dummerweise hab ich immer ein zwiespältiges Gefühl was diese Verbindung mit ihr damals anging.:confused4


    Sie gab mir ihr Handy und verschwand dann, als auf einmal der Sturm immer schlimmer wurde und dann gab es einen gewaltigen Blitzeinschlag mit lautem Donner. (Komischerweise wusste ich was das bedeutete). Ich wusste ich konnte sie nicht mehr finden...ich fragte noch Leute nach ihr aber keiner hat sie gesehen
    Der Rest ist unklar, ich sah fremde Menschen…

    Handy
    im Leben überall erreichbar zu sein und jederzeit kommunizieren zu können
    Sturm
    Symbol des Aufbruchs oder einer Befreiung sein - Er steht für den Aufruhr der Gefühle. Man sollte nicht so stürmisch oder stürmischer sein.
    Blitz
    symbolisiert die Idee, die blitzhaft auftaucht. Da er mit dem Gewitter verbunden ist, weist er ferner auf einen Triebstau hin, der sich endlich entlädt, häufig bezieht er sich auf Streitsituationen.
    Donner
    sich entweder mehr durchsetzen, indem man „losdonnert“ oder ob zu häufig cholerisch reagiert. Zeichen für Entspannung.


    Zu der Suche nach ihr konnte ich nichts Richtiges finden, genauso über die fremden Menschen.
    Mir fehlt ein wenig der Zusammenhang. Ich denke dass nach diesem Sturm der Gefühle sich alles geklärt hat in mir. Daher war meine Suche wahrscheinlich nicht mehr notwendig.


    Seht ihr da mehr...?
    Greez Zwielicht:zauberer1

    P.S. Liebe Grüße an Unterwegs und danke für deine Antworten.
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    :liebe1: Grüße zurück und schön,mal wieder was von dir zu hören! Ist der Ritter zu Eichhörnchen und Igeln geworden? Das würde bedeuten, dass er geflüchtet ist. :zauberer1 Gut so.

    Denkst du, dass mit dem Mädchen deine alte Bekannte gemeint ist? Es kann auch sein, dass deine eigene weibliche Seite gemeint ist, mir der du jetzt Kontakt aufgenommen hast.

    Die Eichhörnchen und Igel sind beides kleine harmlose Tiere, die horten, sich einigeln, wie du schon geschrieben hast. Ich finde, hier ist das Symbol "nicht hergeben, behalten".

    Sturm der Gefühle, das sehe ich auch so.

    Auf einer Party solltest du direkt so sein, wie du bist: ohne Konventionen etc. einfach du selbst.
    Das Mädchen tritt zweimal mit dir in Kontakt: durch das Handy und durch den Kuss.

    Die Synthese kommt dann, nachdem sie weg ist. :) Der Sturm mit Gewitter. Dazu fällt mir noch ein, dass vielleicht deine eigenen Aggressionen (losdonnern) ausgebrochen sind bzw. du mit ihnen fertig geworden bist.

    Wenn du unter Suche nix findest, guck mal nach "Trennung" "Verlust" "verlieren".

    LG, Alice
     
  3. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Danke Alice...gar nicht mal daneben, Die Trennung ist mein Ziel. Das zeichnet sich immer mehr und mehr ab.
    Die Trennung von etwas Wichtigem wie Personen, Verhaltensweisen oder Gefühlen steht bevor, ist geschehen oder ist notwendig.
    Volkstümliche Traumdeutung: gutes Zeichen, denn man lässt etwas los.


    Greez Alex
     
  4. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    ...was Cipher dazu meint.
    Die Deutungen fand ich auch sehr aufschlussreich.
    Stimmst du da voll überein?

    Greez Zwielicht :zauberer1
     
  5. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Allerdings. :) Ich vermisse Cipher auch und hoffe, dass er bald mal wieder hier postet.
     
  6. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Werbung:
    *hüstel hüstel schnief*
    Ja, ich versuche hier mal wieder öfter zu posten, momentan bin ich jedoch ans Bett gefesselt mit einer Grippe *schnüff*

    Also dann mal zum Traum, nachdem mich der liebe Twilight darum gebeten hat:

    Ohne jetzt deinen Traum mit dem Ritter zu kennen, würde ich darauf wetten, dass diese kleinen Tiere Aspekte deiner Selbst darstellen.
    Diese Tiere verweisen ja alle auf deine Emotionen bzw. deine "Triebe" - daher eine gute "Einleitung" für den nächsten Abschnitt mit der Party:
    - Sehr ungewöhnlich.
    Erst warst du mit ihr sehr vertraut und dann wegen einer kleinen Meinungsverschiedenheit nicht mehr?
    Das ist in der Tat "sehr strange", du hattest schon öfter Träume mit ihr und in diesen half sie dir sehr gut, also was bedeutet das Mädel für dich?
    Eine gute Freundin? Liebe? Ein Kuss kann übrigens ferner auch für ein Lippenbekenntnis stehen, was möchtest du ihr sagen? > Ein Kuss kann hier übrigens auch für den klassischen Verrat stehen > siehe Judas ...

    Ich möchte jetzt auch schon zum Fazit kommen und die einzelnen Symbole weniger beachten.
    Für mich ist es hier klar, dass du Dich von ihr alleine gelassen fühlst, du möchtest zwar mit ihr Kontakt, aber sie möchte es nicht (Handy).
    Die Party an sich ist hier eigentlich eher eine Fassade, du denkst zwar, dass sie für viele Leute steht, aber es sind ja eigentlich nur 3 Aspekte deiner Selbst dort vertreten. (> 3 ist die Zahl für Vollständigkeit, was fehlt dir um Vollständig zu sein?)
    Dein guter "Freund" dem du eher mit gemischte Gefühle gegenüber stehst und natürlich deine tolle "Freundin", die dich auch alleine gelassen hat.
    Ich drücke es mal etwas salopper aus:
    Du fandest das verdammt scheisse, wie sie dich behandelt hat und ärgerst dich zumindestens im Unterbewußtsein immernoch schwarz darüber, dass es einfach nur knallt und kracht (Gewitter > Meistens ein Zeichen für Ärger > Auch: ein reinigendes Gewitter)

    Also insgesamt würde ich dir gerne raten, dass du diese Sache zu einem Abschluss bringen solltest, entweder rede nochmal mit ihr und sag ihr was du damals so beschissen fandest oder mach es mit dir selber aus, für mich liesst sich dein Traum so, als hättest du noch nicht damit abgeschlossen.
    Etwas tiefer gebohrt, was fehlt dir genau um Vollständig zu sein? Fühlst du dich irgendwie einsam?

    Einen lieben Gruß,
    Cipher ;)
     
  7. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Werbung:
    Danke Cipher,

    du hast wirklich Talent mit dem Finger genau in die Wunde zu treffen. *g*
    Ja, du hast ziemlich recht, ein Gefühl von Einsamkeit ist schon da. Ich arbeite
    seit geraumer Zeit daran dies zu ändern, aber wie das so im richtigen Leben ist, ist dies nicht einfach.
    Ärgern, ja das tut es noch, aber was solls. Ich werde das mir schon klarmachen.

    Danke nochmal und gute Besserung!

    Greez Zwielicht:zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen