1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Strom ohne Ende Sonnenenergie aus der Wüste

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Katze1, 18. Juni 2008.

  1. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    http://www.br-online.de/bayerisches-fernsehen/quer/
    Bauzeit mindestens 10 Jahre, wenn alle mitmachen, beim Aufbau durch ein Unternehmen 30-40 Jahre.

    Was haltet ihr davon?
     
  2. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Berlin
    Warum soll das nicht gehen? Ich weiß nur nicht wie Wasser zum Verdampfen in die Wüste kommt. Im Übrigen glaube ich, dass der Siegeszug der Solarenergie kommen muss und dann nicht mehr aufzuhalten ist. Solarenergie ist einfach das Vernünftigste, angesichts der Energieprobleme. Und letztendlich wird sich das Vernünftigste durchsetzen.
    LG
    MM
     
  3. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Das war auch mein erster Gedanke. Vermutlich verbrauchen sie den grössten Teil der gewonnenen Energie gleich wieder, um genügend Wasser ranzukarren. So läuft ja unsere Wirtschaft normalerweise *seufz*
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Ich glaube nicht, dass man das Wasser ins Freie verdampfen läßt, sondern in einem Kreislauf hält. Alles andere wäre ja nonsense.
     
  5. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.720
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    shalom,

    auf die frage warum das nicht gehen soll, gibt es nur eien antwort: weil die damit verbundene probleme (erzeugung von "gleichstrom", transport von "wechselstrom" völlig ungelöst sind. strom kann man leider nicht in behälter "packen" und dorthin transportieren wo es benötigt wird.

    shimon1938
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen