1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Stopp Ramstein!

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Laws, 30. März 2016.

  1. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.173
    Werbung:
    Hier mal ein Vorschlag, wie man wirklich etwas für die Flüchtlinge und gegen die Flüchtlingsströme unternehmen kann.

    Solidarität mit den Flüchtenden
    Immer mehr Menschen sind weltweit auf der Flucht, erzwungen durch Kriege, Verfolgung und Perspektivlosigkeit.

    Was wir derzeit in Deutschland als "Flüchtlingskrise" erleben, sind die Ausläufer von Kriegen, die vor allem im Nahen und mittleren Osten von außen geschürt werden. Diese zwingen immer mehr Menschen zur Flucht in vermeintlich "sichere" Zielländer. Mit den Fluchtbewegungen nach Deutschland fallen diese Kriege auf eines der Verursacherländer zurück, das an diesen Kriegen beteiligt ist durch Waffenexporte, hegemoniale Außenpolitik, Bundeswehreinsätze und logistische Drehkreuze.

    Von deutschem Boden geht heute direkt und indirekt Krieg aus.

    Jeder Krieg ist Terror und verursacht neuen Terror.

    Wir wollen deshalb solidarisch mit den in Deutschland angekommenen Flüchtlingen über diese Fluchtursachen in Protestaktionen aufklären.

    http://www.ramstein-kampagne.eu/

    https://www.facebook.com/hashtag/st...ed_text&story_id=1690919554515853&pnref=story
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    Aufklären, ja.

    Doch, "wie" kann der Irrsinn tatsächlich gestoppt werden? Diese Herren finden doch immer neue Schlupfwege um ihre Machenschaften zu tätigen. Da müssten wir doch erst mal bei uns gemeinsam beginnen und jenen, denen alles scheißegal ist, innerbegreiflich machen, dass sie mitziehen. Sie sind ja die Unterstützer, grade deshalb, weil sie eine egale Haltung haben. Dann die Kaltsporne, mit der Haltung, was juckt mich der Nachbar, nur meine Familie zählt, der Rest ist schnuppe.

    Da reicht eine Petition nicht aus. Selbst hier im Forum gibt es "verhaltenen Krieg" um Taten wie Ramstein, selbst, wenn es unausgesprochen bleibt.
     
    Loop gefällt das.
  3. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    also ich warte ja bisher vergebens auf meinen Anteil an den Waffenverkäufen der letzten Jahrzehnte.
    habt ihr schon Kohle erhalten? wenn ja, wohin muß ich mich wenden? ich mach da wohl was falsch.
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    Sehr witzig. Loool. :D Dein Anteil ist, dass du keins auf die Mütze "kriegst" und verschont bleibst.....
     
  5. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.173
    Weißt du, ich hab mir irgendwie in letzter Zeit hier im Forum gedacht: man hat uns doch allen hier in dieser Gesellschaft komplett ins Hirn geschissen. Wir alle beschimpfen und bekämpfen uns gegenseitig, während die wahren verbrecher sich über uns kaputtlachen. Hat die AFD die flüchtlingskrise ausgelöst, oder die Menschen, die wir schaffen das geschrien haben? Auf diese Demo zu gehen und gegen die Kriege der USA und die Beihilfe unserer Regierung zu protestieren, wäre mal ein deutliches Zeichen dafür, das wir uns nicht mehr länger verarschen lassen. Und so absurd es klingt, wir alle hier haben doch das gleiche Ziel. Keine Flüchtlinge mehr. Kein leid mehr und diese Demo ist doch eine echte Chance. Wenn genügend hingehen.
     
    Loop gefällt das.
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Da sprichst du ein wahres Wort. Und ich meine zusätzlich, wer dagegen protestiert, ist voller beschissen worden als jene, die es begreiflich einsehen.
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    haben das alle?
     
  8. Laws

    Laws Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    3.173
    Ja, aus verschiedenen Motiven vielleicht, aber ich denke schon, das die Mehrheit das will.
     
  9. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.144
    Ort:
    VGZ
    Ja. Die einen wollen überhaupt keine Flüchtlinge (generell)
    Die anderen wollen keine Flüchtlinge (im eigenen Land)

    Erstes ist Positiv
    Zweites ist Negativ
     
    Loop gefällt das.
  10. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Werbung:
    von welcher Gruppierung redet ihr?

    Was ist mit den Menschen die sagen, ja wir sollten weitere Flüchtlinge aufnehmen?
    Die lasst ihr einfach aus, das wäre die dritte Variante.

    Drittes wäre konstruktiv

    und ja es gibt auch genug dieser Menschen glücklicherweise.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen