1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sternzeichen Stier, hilfe!! Was denkt er..

Dieses Thema im Forum "Nachfrage nach Angeboten" wurde erstellt von Kirsche89, 31. März 2010.

  1. Kirsche89

    Kirsche89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    Hallo ins Forum,

    ich kenne "mein" stier seit mehr als 3 jahren.
    Ich (jungfrau) war noch nie mit ihm zusammen, aber kurz davor.
    Als er wieder nach einem sehr langen rückzug auf mich zukam, hab ich keine chance ausgelassen ihn zu beleidigen und ihm zu sagen was für ein miesepeter es sei.
    Er hat es immer wieder versucht und ist jedes mal gescheitert.
    Ich hab es aus wut gemacht, weil ich bei ihm gefühle gezeigt hab, das mach ich nicht so oft.

    Jetzt, nach gut 6 monaten hab ich riesen sehnsucht nach dem stier =(
    soll ich mich entschuldigen?
    So wie ich mein stierchen einschätze, wird er nie wieder auf mich zukommen..

    ich steck im zwiespalt und weiß nicht weiter.

    Hat jemand von euch tipps, wie ich mit ihm umgehen soll oder wars das jetzt mit "uns"...?

    was läuft in seinem kopf nur vor..
    erst rückzug (halbes jahr)
    dann wieder present.. und nu wieder rückzug.

    Ich werd irre.


    lg und danke schonmal!
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Als "STIER" wartet er sehr gerne auf die Frau,die er liebt,er ist von Natur aus ein Kavalier und Gentleman,ist Geduldig und sehr Treu,dazu wäre noch vieles zu sagen.Doch zu dir sage ich,gehe zu Ihm und spreche mit ihm sehr offen,das wäre gut.Erkläre ihm dein Verhalten,zu verlieren hast du nicht viel,ich werde sagen,eher etwas zu gewinnen,vielleicht die Liebe deines Lebens? Nur Mut;);)
     
  3. Kirsche89

    Kirsche89 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    23
    Hallo Eisfee,

    es wird zwar überwindung kosten mich bei ihm zu melden und meine gefühle zu gestehen die jetzt komischerweise doch da sind.
    Aber du bestätigst mein gefühl, ich hab ein bauchgefühl aber trau mich nicht mich darauf zu verlassen... ich glaube solangsam wirklich ER ist ES.
    Mein schicksal. Die Liebe, die mir gehört...

    Grüßle
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Verlasse dich auf dein Bauchgefühl,egal was er dir Antwortet,dir wird es dann besser gehen..wenn nicht viel,viel besser.:):):)
     

Diese Seite empfehlen