1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sprechender Fuchs

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von daniil-cloud, 26. Mai 2016.

  1. daniil-cloud

    daniil-cloud Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2015
    Beiträge:
    139
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo zusammen, ich hatte ein traum und vl kann mir jemand hefen.


    anfangs des traums bin ich im wald in den bergen spazieren gewesen, ich traf erstmal mehrere Hasen, ich bin hinter ihnen hergerannt und wollte mit dennen spielen die hasen sind aber weg gelaufen, ich versuchte mit dennen zu sprechen bekamm aber keine antwort. aso ging ich weiter spazieren. auf dem weg schaute ich zuruck woher ich kam, da sah ich ein fuchs der auf mich zu ging und hockte vor mich hin. ich sagte ihm ich heisse daniel udn fragte ihn wie er heisst. der fuchs antwortet das er sonnenschein heisst, ich war sehr uberrascht das der fuchs reden konnte. ich wurde aber dann vom einen leuchten abgelenkt und schaute hin und sah ein grossen schwarzen drachen, der mit feuer spuckte, ich habe ihn beobachtet und gesehen das meschen zu ihm gingen und eine art mutprobe mit ihm machten imdem sie vom ihn packen liesen und sich von seinem feuer verbrannen liesen die sind aber nicht verbrannt. ich habe mir uberlegt auch mitzumachen habe mich aber nicht so richtig getraut und keine lust drauf hatte. und dann war schon der traum vorbei und ich war wach

    ich hoffe mir kann jeamnd uber den fuchs sagen der sich die traume bewusst ist

    vielen dank dani
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.542
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Lieber Dani,

    der Wald ist der Ort, der verborgenen Erinnerungen und auch der Fantasie. Die Tiere in diesem Wald sind also Deine Gefühle, denen Du begegnest und mit denen Du den spielerischen Umgang lernen möchtest. Im Traum wird dann näher beschrieben, wie fremd Dir diese Gefühle sind und sie auch nicht so recht verstehen kannst.

    Ich könnte mir vorstellen, dass es da um die Gefühle, wie Empathie, Mitgefühl und Nähe gehen soll. Dinge, die man nur schwer fassen kann (die Hasen). Mit dem Nicht-Verstehen beschleicht Dich dann auch ein Gefühl der Angst, welche Gefahren da für Dich lauern, verletzen oder verschlingen könnten und wie Du damit umgehen sollst (der Drache).

    Der Fuchs stellt hier eine Art Über-Ich in Sachen Gefühle dar. Er nennt sich Sonnenschein, weil Du damit zur Lösung Deiner Frage finden solltest, denn mit dem Sonnenschein ist Deine positive schöpferische Kraft gemeint, auf die Du Dich in dieser Sache besinnen solltest. Etwas, das dann noch durch den Drachen weiter unterstrichen werden soll. In der Ausgestaltung des Drachens sehe ich ein gewisses Misstrauen, das Du mit Deiner Fantasie verbindest. Du siehst da also nicht eine kreative Kraft in Deiner Fantasie, sondern eher eine destruktive.

    Der Traum passt gut zu Deinem Lebensabschnitt, in dem Du lebst. Eventuell wäre es sinnvoll, wenn Du Dich mehr an den positiven und segensreichen Aspekten der Fantasie orientieren würdest. Dieser Wunsch wird ja dann auch am Ende des Traumes mit dem inneren Konflikt deutlich.

    Merlin
     
    Karenina-65 gefällt das.
  3. Karenina-65

    Karenina-65 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Göttingen
    Werbung:
    Der Fuchs steht für Schlauheit,die Hasen....vielleicht auch etwas sexuelles, - vielleicht hast Du mit mehreren Frauen Kontakt,die sehr einfach zu verstehen sind. - Doch auch mit einer sehr cleveren Frau,in die Du viell. verliebt bist. Der Drache zeigt deine unbewussten Ängste vor der Unberrechenbarkeit dieser Frau (Fuchs) ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen