1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Singlebörsen im Internet

Dieses Thema im Forum "Esoterik-Singlebörse" wurde erstellt von Kira, 23. September 2011.

  1. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Wollte mal wissen, welche Erfahrungen ihr so gemacht habt und welche ihr am ehesten empfehlen würdet, wenn man auf Seriösität wert legt und dort nicht nur Menschen angemeldet sind, um mal schnell was für eine Nacht zu bekommen.

    Liebe Grüße :)
    Kira
     
  2. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Meine Freundin hat heuer ihren Freund auf Websingles kennengelernt ;) Sie sind seit über einem halben Jahr zusammen. Nach all meinen Erfahrungen würd ich auch behaupten, dass Websingles die Beste Seite ist. Erstens ist sie kostenlos und man kann das Streu von Weizen schnell trennen.

    Jedoch gilt das leider nicht bei der Kategorie Sie sucht Sie. Außer, verheiratete Menschen oder sexsüchtigen Frauen findet man dort kaum etwas.
     
  3. api1966

    api1966 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2011
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Braunschweig
    hallo Kira ! ich habe schon einige Singlebörsen durch. - bei vielen ist es die gleiche Masche..: man kann sich kostenlos anmelden und ein Profil erstellen..- um damit aber vernünftig arbeiten zu können, d.h. Nachrichten schreiben und lesen oder die Bilder anderer Mitglieder anzusehen, muss man eine höherwertige Mitgliedschaft kaufen, deren Preis meist auf Monatsbasis angegeben ist, damit man nicht gleich zusammenzuckt.. kaufen kann man das dann aber nur in mehr-monats-Paketen von z.B. 3 bis 12 Monaten, die nebenbei noch die unerfreuliche Eigenschaft haben, dass sie Abos sind, d.h. man muss aktiv und schriftlich kündigen, sonst verlängert sich das..- und wenn man sich weigert bzw. eingezogene Beträge wieder zurückbzcken lässt, bekommt man bald Post von Inkassoanwälten..- das dumme ist nur, dass die Unternehmen /Anwälte meist formell recht haben..

    so wollte ich bei einem Anbieter mal nur eine Probemitgliedschaft für EUR 1,99 für 2 Wochen abschließen..- die wurden auch so von meinem Konto abgebucht, das ich dummerweise mit Namen und Adresse angegeben hatte.. - da gab es dann noch einiges hin und her, Inkassoandrohung, bis ich die Sache dann für ca. 120 EUR endlich beenden konnte

    also mein Tip: nie irgendwo anmelden wo es was kostet, aber das merkt man oft erst, wenn man als kostenloses Mitglied schon dabei ist und dann kostenpflichtige Funktionen haben möchte der Teufel steckt dann meist im Detail, nämlich, dass man über das "Kleingedruckte" in eine Abofalle trappt

    erst neulich habe ich mich bei einerneuen Singlebörse angemeldet.. - bald darauf bekam ich schon recht viel Post von interressanten Frauen, die mich dazu animieren wollten, ihnen was zu schreiben, - da das aber nur als zahlendes Mitglied geht und auch die Texte mit denen ich angesprochen wurde sich sehr ähnelten, muss ich davon ausgehen, dass das vom Betreiber eingesetzte Fakes sind um zahlende Mitglieder zu fangen..

    . wirklich empfehlen kann ich daher nur komplett kostenlose singlebörsen, z.B. die regionalen bsflirt, harzflirt oder überregional Lablue und xbox, wobei xbox auch international ist

    ja, ansonsten..: was erlebt man so ? man sollte nicht davon ausgehen dort einen vernünftigen Partner zu finden..- meist kann man sich nicht mal vernünftig unterhalten, und wenn nur für kurze Zeit.. wie ich so mit gekriegt habe erhalten wohl gerade Frauen öfter sexuelle Angebote und Anspielungen

    nee, also ich mach das nur noch rein zur Unterhaltung und schreibe auch keine Leute mehr an, denn man erhält nämlich auch oft keine antwort..- nicht mal ein " danke, - bin aber nicht interressiert"

    und ansonsten muss man immer von Lug und Trug ausgehen, auf jeden Fall bei den angaben zu Gewicht und Figur (gerade wenns Frauen sind)
    ärgerlich finde ich es auch, wenn einige Mitglieder kein Foto von sich drin haben..

    lG, api
     
  4. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Ich schreib zurzeit auf Websingles mit einer sehr netten Frau ;) Und es ist nicht leicht eine Lesbe dort zu finden. Also so eng würd ich es jetzt nicht mehr sehn. Es ist total schwierig. Aber ich denke, man muss zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort sein ;)
     
  5. Sternenkrone

    Sternenkrone Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2012
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Singelbörsen sind immer so einen Sachen. Menschen wirken im Internet oft viel anderes als Real. Wenn man im Web ganz sympathisch findet ist wenn man ihn Real dann trieft oft nicht das was man sich vorgestellt hat.

    Daher beim ersten treffen an einen neutralen Ort gehen.
     

Diese Seite empfehlen