1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sieht mann dort auch verstorbene Haustiere?

Dieses Thema im Forum "Nahtoderfahrungen" wurde erstellt von Soulcat, 13. Februar 2008.

  1. Soulcat

    Soulcat Guest

    Werbung:
    Hallo, ich bin neu hier und finde das ganze hier höchst beeindruckend. Vor allem weil hier so offen und ohne Furcht über alles geredet wird.

    Da ich persönlich noch keine Nahtoderfahrung hatte aber schon insgesamt sehr viele liebe Wesen, sowohl Menschliche als auch Tierische verloren habe, würde ich gerne mal wissen was mit diesen nach ihrem Tod geschieht.

    Die erste Erfahrung mit dem Tod machte ich bereits im Alter von 13 Jahren, als vor meinen Augen mein Hund von einem anderen Tod gebissen wurde. Von diesem Tage an begriff ich was der Tod bedeutet. Nun bin ich 31 Jahre alt und habe bereits 3 Liebe Menschen und etliche meiner Tiere sterben sehen. Darunter auch eine 3 Jahre alte Katze die an einem Gehirntumor starb und einen anderen Hund der 14 Jahre alt wurde und dann Krankheitsbedingt Eingeschläfert werden musste. ( Das ist erst 1 Jahr her.)

    Ich liebte sie alle sehr, und vor allem zu denn Tiren baute ich stets tiefe Bindungen auf und die einzige Möglichkeit für mich mit ihrem Tod umzugehen ist die Hoffnung sie eines Tages wieder zu sehen.

    Da hier einige dem Tod schon ins Gesicht gesehen haben, ist nun meine Frage ob ihr bei euren Nahtoderfahrungen auch euren bereits verstorbennen Haustiren begegnet seid????????

    Es würde mir sicherlich leichter ums Herz werden wenn mir einer von euch diese Frage beantworten könnte.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus! Soulcat
     
    nakano gefällt das.
  2. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    Hallo Soulcat,

    sei nicht traurig wenn deine Tiere "gehen",
    auch Tiere haben Seelen.

    Ich habe/hatte auch zu allen meinen Tieren eine sehr tiefe Bindung,
    und ich hatte bereits Besuch von meinem verstorbenen Hund.
    Auch wenns unglaubwürdig klingt.

    Vielleicht magst du ja per PN mehr erfahren,
    aber auch Tiere leben weiter!

    Alles Liebe!
     
  3. Lichtkind07

    Lichtkind07 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    371
    Hallo Soulcat,

    Du darfst Dir gewiss sein auch Deine Haustiere wieder zu sehen,auch diese sind in der geistigen Welt zu Hause!!!!!

    Selber durfte ich es noch nicht erleben,war aber mal bei Paderborn auf einem Medialen-Demo Abend, und auf einmal sagte das Medium, so nun habe ich einen Hund hier, beschrieb das Tier und zeigte wo es liegt, was meinst Du was die Dame die den Hund bis zum Ende bei sich hatte, geweint hat als sie erfuhr das es auch ihrem Hund wirklich gut geht,zumal das Medium das Krankheitbild genauestens wieder gegeben hat!!!

    Ganz nebenbei möchte ich ein Erlebniss anmerken was mich sehr gefreut hat, mein Sohn zeigte sich einem Medium mit einem Wellensittich auf der Schulter, ich hatte mir einen zum Muttertag gekauft,da lebte mein Sohn hier aber schon nicht mehr.Für mich ein untrügliches Zeichen:)))), desweiteren wurde mir mitgeteilt das er einen Hund an seiner Seite hat.........
     
    nakano gefällt das.
  4. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Soulcat :liebe1:

    Ich habe schon unzählige Tiere auf Ihren letzten Weg begleitet.
    Ich weiß - wie es Dir ergangen ist.

    Ich habe einige Tierkommunikatoren als Freunde.
    Durch sie wurden Gespräche mit lebenden und schon
    verstorbenen Tieren geführt.

    Es wird auch immer nach einem kleinen Geheimnis gefragt.
    Das nur das Tier und der Besitzer wissen konnte.

    Du wirst erstaunt sein, wenn ich schreibe : Es stimmte immer !

    Ein Tier kann reden !

    Das ist für die Menschen so unglaublich.
    Da muß man erst einmal so allerlei Blockaden auf die Seite räumen,
    um das zu glauben.

    Mittlerweilen GLAUBE ich nicht nur - ich weiß es...:banane:

    Im Gnadenhof kommen ab und zu neue Tiere dazu. Es hilft mir immer,
    wenn ich die Vorgeschichte - VOM TIER - erfahren kann.
    Oft kommt dann eine Bestätigung - vom Tierschutz usw. dazu.
    Das bestätigt wiederum den Tierkommunikator...

    So das war nun auch etwas länger, aber ich denke Du kannst bestimmt
    etwas damit anfangen...:)
     
    nakano gefällt das.
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Bist du gut zu einem Tier - mußt nicht lange warten vor der Himmelstür.
     
  6. Soulcat

    Soulcat Guest

    Werbung:
    Danke für eure Antworten, vor allem das mit dieser Tierkomunikation gefällt mir sehr, ich würde so furchtbar gerne noch einmal mit meinen verstorbennen Tieren reden, ich möchte wissen ob sie glücklich bei mir war, ob ich alles richtig gemacht habe und fragen wie es ihnen jetzt geht! Es würde mir auch schon ausreichen mit meinen noch bei mir lebenden 2 Katzen in Kontakt treten zu können, um zu Erfahren wie es ihnen so mit mir geht, ob sie glücklich sind, oder was ich noch besser machen kann.
    Wie kommt man in Kontakt mit so einem Tierkomunikator?????
    Wieviel kostet das?????? Was kann man seine Tiere alles Fragen,....usw.

    Kann mir da einer von euch weiterhelfen???:confused:

    Und noch was anderes etwas merkwürdiges,: ich war schon insgesamt auf ca. 8 Beerdigungen, sowohl Menschliche als auch Tierische ( meine Tiere liegen alle auf einem Tierfriedhof begraben) und sowohl dabei als auch kurz danach hatte ich stets das Gefühl das die Verstorbennen noch eine Zeitlang sehr intensiv Anwesend waren. Ich sah Schatten vorbeihuchen und spürte vertraute Berührungen, obwohl niemand da war. Ich hörte wie im Geiste jemand mit mir sprach, Lebwohl sagte, oder mir noch kurze Tipps für mein weiteres Leben gab.
    Manchmal dachte ich oh Gott, jetzt drehst du durch, oder versuchte es mir rational zu Erklären, durch einen Windhauch, oder dem Frenseher des Nachbarn.

    Meine Frage ist nun, kennt ihr das auch, oder spinne ich jetzt??:confused:

    Danke für eure Antworten! Soulcat
     
  7. Corinthya

    Corinthya Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    266
    Ja, auch das kenne ich :liebe1:

    Oft wissen die Verstorbenen, überhaupt bei Menschen ja gar nicht, dass sie wirklich schon tot sind.
    Sie "leben" ja normal weiter, nur eben unsichtbar.

    Ich kann jedem nur den Film: "Unsichtbar - Zwischen zwei Welten" empfehlen,
    ich habe ihn sehr gut gefunden.

    http://www.cinecaptain.de/?flap=3&file=film.php&id=216
     
  8. ChriMo

    ChriMo Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    125
    da Tiere nicht in dem Sinne geistige Individuen sind wie wir Menschen (jede Tierart hat einen für alle Einzelseelen gemeinsam wirkenden Geist, jeder Mensch hat hingegen einen eigenen einmaligen Geist), dürfte nach dem Tod ein wesentlicher Unterschied vorhanden sein
     
  9. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Soulcat :liebe1:

    Ich hatte auch nach den Tiertod noch Geräusche und Anderes bemerkt . Du spinnst nicht :banane:

    Ich schreibe Dir eine ADRESSE per PN auf ...:)
     
  10. Soulcat

    Soulcat Guest

    Werbung:
    Na da bin ich aber froh, ich dachte schon ich spinne.

    Aber eines macht mich doch traurig, wenn Tiere keine eigene Seele besitzen, warum sind sie in ihren Charakteren dann so verschieden wie bei uns Menschen??????
    Und wenn es wirklich nur diese Überseele der Tierarten gibt, erkennt mich mein Hund denn dann noch, wenn ich komme?????
    Ich könnte es nicht ertragen, wenn meine Katze oder mein Hund nicht mehr wüssten wer ich bin, denn ich liebe sie über alles, und hoffe daher, sehr glücklich mit ihnen zusammen sein zu können.

    Außerdem, muss man denn immer wieder unbedingt als Mensch wiedergeboren werden??? Ich persönlich fände das nicht so toll!

    Und was ist eigentlich mit denn Seelen die gewaltsam von ihrem Körper getrennt wurden ( z.B. durch Mord, plötzlichem Unfall, Hirnschlag usw., oder mit denn Seelen der Täter???)
    Sie haben doch noch garnicht erreicht was sie wollten, oder weshalb sie hier waren, kommen sie trotzdem in denn "Himmel" oder sind sie als Geister hier gebunden??? (Apropo Geister, denkt ihr es gibt sie wirklich, sowohl böse als auch gute????)

    Sorry für die vielen Fragen, aber ich Interessiere mich schon sehr, sehr lange für diese Themen, nur bis her hatte ich noch keinen gefunden mit dem ich darüber reden konnte.

    PS. Danke für die Adresse Elli, werde mich bei Gelegenheit mal an diese Sabine wenden, habe nur noch Angst davor das Sie durch meine Tiere mehr über mich Erfahren könnte als mir lieb ist, oder das meine Tiere unzufrieden mit mir sein könnten, und sich dann bei Ihr Beschweren.

    Soulcat
     

Diese Seite empfehlen