1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sich selbst die Karten legen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von KathaBittno, 20. Juni 2007.

  1. KathaBittno

    KathaBittno Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Hamm
    Werbung:
    Hallo Freunde,

    hätte da mal eine Frage, die mich schon länger beschäfftigt. Warum kann man sich nicht selbst die Karten legen und deuten? Ich habe es schon ein paar Mal probiert, aber ich stehe dann ,wie der Ochs vorm Wald, vor meinen Karten, alsob ich das noch nie gemacht habe. Für andere klappt das bei mir recht gut. Habe gehört, dass fast alle Probleme beim eigenen Kartenbild haben, aber wieso?

    Ganz lieben Gruß
     
  2. lanoiah

    lanoiah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Salzburg
    Hallo,

    bei dem Versuch sich selbst die Karten zu legen und zu deuten ist einfach zuviel Wunschdenken mit im Spiel. Dinge werde halt nun mal gerne von uns anders gesehen als sie tatsächlich sind und genau da kommen dann die Falsch-Interpretationen raus.
    Besonders wenn es einem schon nicht gut geht ist man sehr neugierig wie's weitergeht und nachdem selten eine RundumdieUhr-Kartenlegerin anwesend ist, schaut man halt mal gerne selbst nach. Kenn ich nur zu gut :) aber ob es was bringt, weiß ich nicht.

    Ich kann dich beruhigen ich glaub da geht es auch vielen erfahrenen Kartenleger/innen so.

    Lieber eine Kartenleger-Freundin legen lassen, als sich selbst ein Bild zu erschaffen das dann wohlmöglich nicht eintritt! Denn irgendwann glaubt man vielleicht nicht mehr an seine Berufung und das ist ja auch nicht der Sinn des ganzen.

    Liebe Grüße
    Lanoiah
     
  3. sonne39

    sonne39 Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    78
    hallo,
    ich kann mich lanoiah anschließen, es ist schwierig sich selber die Karten zu legen, da man oft nur das sieht wenn überhaupt was man sehen möchte. Ich denke es ist auch ein wenig stimmungsabhängig. Ist der Kopf frei und man hat keine größeren Probleme denke ich geht es schon ganz gut, ist halt nur die Frage ob man sich grad dann auch selber die Karten legt. Interessant ist es ja doch eher wenn man Probleme hat und eben nicht gut drauf ist ;o). Grundsätzlich sage ich man kann schon für sich selbst Karten aber es ist oft sehr schwierig.

    lg sonne
     
  4. KathaBittno

    KathaBittno Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Hamm
    Hallo,

    vielen Dank für deine Antwort, habe mir das schon gedacht, aber die Bestätigung beruhigt mich. Leider habe ich zu meiner Kartenlegefreundin im Moment keine Kontakt, aber zum Glück gibt es hier nur nette Lezte, die einem gerne helfen

    lieben Gruß
     
  5. sonne39

    sonne39 Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    78
    nur nicht verzweifeln, ich hab die Karten die letzten Monate auch einfach in die Ecke gelegt weil ich einfach den Kopf nicht frei hatte und so langsam merke ich das es wieder anfängt mich zu interessieren. Ich konnte teilweise noch nicht mal mehr für andere die Karten legen. Denke dann sollte man sich auch eine Auszeit nehmen und dann wieder kräftig anfangen zu üben.....
    lg
     
  6. Europe

    Europe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Ja ja, das kenn ich auch. Manchmal sitzt man vor den Karten, und es fällt einem gar nichts ein.
    Und dann schaue ich mir wieder ein Bild an, und es sprudelt nur so aus mir herraus.

    Aber ich selber kann mir auch leider nicht immer die Karten legen. Da bitte ich dann andere um Hilfe.


    Liebe Grüße
    Nicki:liebe1:
     
  7. lanoiah

    lanoiah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Salzburg
    ..ui da kann ich dir nur beipflichten :) - ging mir auch nicht anders. Nur ganz selten mal für jemanden in die Karten zu gucken und dann wieder weggesteckt ;). Aber wie du schon sagtest man braucht auch mal ne Auszeit denn sonst ist man irgendwann mal viel zu ausgepowert und sieht gar nichts mehr bzw nur mehr undeutlich was in den Karten steht.

    lg, lanoiah
     
  8. KathaBittno

    KathaBittno Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    Hamm
    Werbung:
    Vielen Dank für die ganzen Antworten,

    ich habe auch schon ein paar Mal die Karten einfach für Wochen weggelegt, weil ich auch auf einmal nichtmal für andere legen konnte!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen