1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sex mit friseur

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Routenplaner, 25. April 2006.

  1. Routenplaner

    Routenplaner Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    heute nacht war ich beim friseur zum haare schneiden und danach hatte ich sex mit ihm!!!?am nächsten tag bin ich zu ihm gegangen.ich kam in einen raum,sehr weiß und steril.da standen einige eimer rum.einer fiel mir auf und ich fragte was drin ist.er sagte mir eine eule.manchmal isst er nämlich eule.ich dann:du hast wohl eine perverse ader!!!

    das war vielleicht ein traum!:clown:
     
  2. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hi,

    ein frisör kümmer sich zwar nett um Dein Haar, aber Sex muss ja trotzdem nicht gleich sein:move1:


    g*
     
  3. la mer

    la mer Guest

    hi routenplaner,

    amüsanter traum ... lach - mit einigen elementen.

    möchte gern erst noch etwas nachfragen.
    vielleicht hast du lust, es zu beantworten.

    wie war der sex? - angenehm, unangenehm, langweilig, prickelnd, wild usw
    hast du dich dafür geschämt, war´s dir peinlich?
    wurdest du verführt oder war´s umgekehrt?
    wie sah der friseur aus= war´s dein realer friseur
    o. eine andre dir bekannte person?
    wie empfandest du den raum ... du schreibst weiss/steril - hast du ihn als "kalt" empfunden?
    (es hört sich für mich bald wie nach einer zahnarztpraxis an ...)
    warst du über die geschichte mit der eule eher wütend, entrüstet,
    unangenehm berührt, hat sie dir leid getan oder hat es dich eher amüsiert?
    hast du die tote eule gesehen?
    fandest du den traum eher ausgeflippt, erheiternd, oder auch unheimlich?

    LG la*mer
     
  4. Routenplaner

    Routenplaner Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    55
    moin,moin:morgen:

    wollte mich nochmal zurück melden und über die gefühle wärend dem traum schreiben.
    -der sex war angenehm,wohlig,gleichzeitg spannend,prickelnd
    -nicht peinlich,es ist einfach so passiert,weiß net wer wen verführt hat
    -nicht mein realer friseur,es war ein mann,denn ich schon manchmal gesehen habe,aber überhaupt nicht kenne,dieser mann ist mir nie sonderlich aufgefallen,ich habe ihn nur wahrgenommen
    -als ich in den raum kam,hatte ich ein eher ängstliches gefühl
    -das mit der eule fand ich krass im traum
    -ich sah die beine der eule in dem eimer,sie steckte verkerht rum im eimer
    der traum war echt ausgeflippt,wie ein verrückert film,war schon schokiert,aber auch erheitert.
     
  5. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Hallo Routenplanerin, die Eule ist halt der Vogel der Weisheit, sie guckt dir direkt in die Seele. Da ist es manchmal gut, wenn sie nicht gerade sehen kann, was vor sich geht. Ich hoffe, aber nicht, dass deine Weisheit "im Eimer ist". :D
    Ein Friseur schneidet alte Zöpfe ab - und du verbindest dich vielleicht mit etwas neuem? "Verbindung" heißt nicht körperlich, sondern es kann ein neues Ziel sein, eine neue Weisheit, egal, was.

    LG, Alice
     
  6. Routenplaner

    Routenplaner Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    moin,moin:morgen:
    dank euch!
    joah,die eule wollte wohl die weisheit aus eimern löffeln :D
     
  7. opti

    opti Guest

    Ok, Folgendes:
    Es gibt 100.000 Frauen,
    denen ist alles zuzutrauen,
    doch ich sag no,
    nananano...

    Es gibt 50.000 Weiber,
    die haben einwandfreie Leiber,
    doch ich sag no,
    nananano...

    Ich will 10 nackte Friseusen,
    10 nackte Friseusen, ohoh,
    10 nackte Friseusen,
    mit richtig feuchten Haaren...
     
  8. la mer

    la mer Guest

    obszoener.gif obszoener.gif obszoener.gif obszoener.gif obszoener.gif obszoener.gif obszoener.gif obszoener.gif obszoener.gif obszoener.gif

    => viel spass beim gemeinsamen meditieren :clown:
     
  9. la mer

    la mer Guest

    hi routenplaner,

    melde mich auch noch einmal ... mir fällt auf, dass in all deinen drei träumen, etwas in dir zu arbeiten scheint:

    das pferd zerrt etwas deiner tasche,
    die eule (weisheit) ist tot und hängt kopfüber im eimer,
    ihre beine gucken heraus (=> bezug zum s. u. nicht aufstehn können)
    du sollst nicht "spielen" sondern wirst ermahnt, aufzustehen + kannst es nicht!!!
    (das auch noch unter schmerzen!)

    irgendwie sind das teilweise starke situationen + symbole.
    grade zur eule steht in online-traumdeutungsbüchern:

    perversion als traumthema - deshalb fragte ich noch einmal deutlich nach deinen gefühlen (finde für mich die gefühle zu den traumsituationen immer wichtig) kann bedeuten, dass jemand angst vor nähe oder bindung hat. in deinem traum hast du die gekillte "weisheit" dann auch noch zu essen, sich einzuverleiben als besonders pervers empfunden. eine "sterile" situation kann ausdruck von machtlosigkeit sein (siehe auch "nicht aufstehn können", obwohl es dein gewissen, dein chef, von dir fordert). aber auch für eine notwendigkeit sich zu reinigen, zu entschlacken, aufzuräumen - mehr eigner klarheit raum zu geben. haare sprechen für seelisches, der friseur kann ein eigner persönlichkeitsanteil sein. statt alte zöpfe abzuschneiden, also weiser zu werden, gibt es sex. er kann einmal ausdruck von vereinigung, integration sein. das bedürfnis sich näher zu kommen ausdrücken, oder er steht für unterdrückte wünsche ... irgendwie hört es sich bei dir stärker nach "just for fun!" dem ausleben von unterdückten bedürfnissen an, denen du die zügel (pferd) schiessen lässt ... wider besseren wissens (eule).

    mögliche frage - was mir so spontan dazu einfällt:
    welche wünsche/bedürnisse nach nähe, integration, leidenschaft usw lebst du eventuell nicht aus?
    vor welchen erkenntnissen drückst du dich vielleicht, die überfällig sein könnten?
    in welchen bereichen gestehst du dir selbst eventuell etwas nicht ein,
    weil du es vielleicht nicht wahrhaben willst? (vielleicht wieder der kinderwunsch o. noch andres?)

    aber irgendwas, ein eingeständnis, eine veränderung, eine entscheidung scheint anzustehn,
    damit du wieder aufstehn kannst ...

    :morgen: la*mer
     
  10. Routenplaner

    Routenplaner Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    55
    Werbung:
    moin,moin :morgen:

    gröööööööööööööööööhl,ich schreibt ja sachen.von wegen 10 nackte friseusen,es war ein nackter friseur und der war mal nicht schwul :D

    dank euch nochmal für eure deutung!werde mal schauen was da so passend für mich ist!einiges kommt schon hin ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen