1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

*seufz* könnt ihr bitte mal reinschauen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von amiga, 11. September 2006.

  1. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo!
    Wie ich schon letztens schrieb, machen wir (mein Mann und ich) uns viele Gedanken um unser Geschäft. Vor allen Dingen möchten wir damit umziehen.
    Also legte ich gestern ein kleines Blatt mit dem Anker als TK.
    Und nun weiß ich gar nichts damit anzufangen :confused:
    Könnt ihr mir bitte wieder helfen?
    Beim Mischen konzentrierte ich mich auf die Frage "wie geht es weiter mit dem Geschäft?" Mir liegt nebenbei gesagt, nicht so sehr der finanzielle Gewinn am Herzen (es muß halt nur kostendeckend laufen) sondern die Freundschaften die dort entstanden sind.
    Beim mischen viel die Sonne herraus...

    Hier das Blatt:
    Sarge Schlange Wolken Hund Frau
    Mann Ruten Anker Blume Wege
    Klee Reiter Sense Herz Ring

    Würde mich wirklich über Deutungen freuen!

    Liebe Grüße
    amiga
     
  2. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Liebe amiga,

    ich versuche mich mal mit Tarot :)

    Du bist eine Geschäftsfrau, die ganz schön viel Gefühl investiert. Bei dir im Laden müsste eine harmonische Atmosphäre herrschen, die eigentlich viele Leute anzieht. Aber eigentlich dürfte sich daraus auch ein Widerspruch ergeben, denn eine Geschäftsfrau darf sich in der Geschäftsleitung nicht von Gefühlen leiten lassen, da hat der Verstand über alles zu herrschen. Du versuchst wohl, beides unter einen Hut zu bringen, was dich unbewusst lähmt und du oft nicht weißt, was du tun sollst, weil du zwischen 2 Stühlen stehst. Damit wirst du auch ein wenig tatenlos, sorry. Eigentlich hast du dich bisher ganz gut behaupten können und auch deinen eigenen Standpunkt durchgesetzt. Eigentlich müsste der laden gut laufen, wenn du baldmöglichst ein paar Veränderungen durchführst, die zwar vorerst ins Chaos führen werden, in ein paar Umwälzungen, evtl. entdeckst du auch, dass dich jemand ausnützt. Als Endposition liegt der Ritter der Stäbe, du sollst also voller Tatendrang vorwärtsstürmen und dich von anderenPersonen nicht aufhalten lassen, auch wenn es andere oder dich schmerzt. Hier geht es auch um deine Existenz.
    Hoffe, konnte dir helfen?
    LG Susanne
     
  3. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Susanne!
    Puh, jetzt habe ich aber Gänsehaut bekommen...du liegst haargenau richtig!!!
    Ich steh wirklich zwischen zwei Stühlen und das hemmt mich total! Ja, die Leute kommen gerne zu uns (nach eigenen Bekundungen) eben weil wir so viel Herz reinstecken. Meinen Standpunkt durchsetzten konnte ich auch immer gut, obwohl schwer weil : ist ne reine Männerwelt da...:)
    Diese Veränderungen, könnt das ein Umzug sein oder soll ich es sein lassen?
    Chaos nehme ich gerne in Kauf wenns nur irgendwann besser wird. Könntest du mir vielleicht dir Person näher beschreiben, die mich eventuell ausnutzt?
    Habe da so eine Befürchtung.....:0(

    Liebe Grüße
    amiga
     
  4. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Hallo liebe Amiga,

    jetzt hab ich mal die Lenormands ausgelegt.

    Spirituell finde ich dich klasse :kuss1:

    Frag mal deinen Mann, ich glaube er weiß, wer diese Frau ist. Dürfte wohl viel tratschen ...

    Finanziell sieht es bei eurer Firma ja auch gut aus ;-)) Außer, dass das Finanzamt ein wenig ein Loch in eure Finanzen reißen könnte, da stehen wohl ein paar finanzielle Entscheidungen an. Vielleicht könnt ihr noch ein wenig mehr Ausgaben veranlagen, damit der Gewinn net so gut dasteht :nudelwalk Die Buchführung müsste in deiner Hand liegen?
    Die Karten sagen auch, du solltest weniger arbeiten, achte mehr auf deine Gesundheit.
    Legst du karten berufsmäßig ??:confused: Es liegt so deutlich vor dir: Sonne+Buch

    Könnte es sein, da kein Umzug daliegt, dass ihr wo ihr jetzt seid räumlich etwas verändern könnt? Evtl. untervermieten oder so? Ich sehe, dass es dir schon "stinkt", das zur Zeit keine Veränderungen möglich sind. Na ja, aber du liegst da als sehr entscheidungsfreudig hier, wird alles gut werden.

    Hoffe, jetzt hab ich keinen mist geschrieben, hab halt gerade Zeit und Urlaub.
    LG Susanne
     
  5. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    He Susanne, bin ja echt begeistert und ne du schreibst keinen Mist!!!
    Ja, es könnte finanziell viiiel besser aussehen , wäre da nicht Vater Staat...
    :escape:
    Finanzielle Entscheidungen stehen also wirklich an und das mit der Gesundheit stimmt auch, bin gerade dabei mich ein bißchen einzuschränken (so weit es möglich ist).
    Mit der Untervermietung hast du auch Recht, so etwas ähnliches ist gerade in Planung...eben um das finanzielle Loch zu stopfen.
    Nur das mit der Frau, hm, muß ich wohl auf mich zukommen lassen, war eigentlich darauf gefaßt, dass mir ein Mann ans "Bein pínkeln" (sorry für den Ausdruck) will :nudelwalk
    Nun zu meiner Spiritualität:
    Ich lege Karten für andere, aber nicht beruflich, NIEMALS für Geld. Habe da so meine Prinzipien...ja oder manchmal "träume" ich für andere, das kommt einfach so....konntest du da was erkennen? Kostet nämlich auch of Kraft, fühle mich dann so angreifbar, mache es aber trotzdem gerne...:)
    Ja und da habe ich halt auch das Gefühl, dass eben spirituell noch irgendwas auf mich zukommt, als ob da was am erwachen ist, kannst du verstehen was ich meine?
    Ich hoffe wirklich nochmal was von dir zu hören, liebe Susanne und recht herzlichen Dank!!!:danke:

    Liebe Grüße
    amiga
     
  6. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Werbung:
    Liebe amiga,

    danke für dein feedback. Ich lege erst seit einem 1/2 Jahr und freue mich immer riesig, wenn meine Intuition dient :)) Natürlich auch nur aus Freude... ich hab auch prinzipien, das finde ich wichtig.

    Was hälst du von Reiki? Ich befinde mich in Reiki 2, der Reinigungsphase, die 21 Tage dauert. Durch Reiki lernst du, dir selbst und anderen universelle Energie = Heilungskraft zu senden. Dargestellt durch Sonne+Rute im Kartenbild oder Sonne+Bär = heilen. Faszinierend, nicht?? Mit Reiki könntest du mehr Kraft zu dir holen. Mit Reiki 2 kannst du Energie durch Raum und Zeit senden, ich finde das sooo faszinierend. Hab noch 1 Woche, in der ich stillhalten muss...

    Nun zu dir: ich vermute/denke, bei dir entwickelt sich die Hellsicht weiter...
    Gehe zum Auftanken viel in die Natur, umarme bäume, gehe spazieren und atme die frische Luft, dann hast du wieder besseren Bodenkontakt...
    Es ist immer ganz wichtig, fest an Mutter Natur zu glauben = geerdet zu sein. Mir halt mal eine geschrieben: lasse Wurzeln ganz tief in die Erde wachsen und verbinde dich mit ihr...
    Es geht um Energieausgleich... du kannst dein Kronenchakra nur so weit öffnen, wie du auch in der Erde verwurzelt bist, sonst entsteht ein Ungleichgewicht.. Na ja, aber beim Träumen gehts nicht, nur anschließend :liebe1:

    Liebe amiga, achte auf deine Gesundheit.
    :liebe1: Susanne
     
  7. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Susanne!
    Naja, Reiki sagte mir eigentlich noch gar nicht so viel, aber mit Energie arbeiten, das gefällt mir schon mal...kannst du mir vielleicht ein gutes Buch darüber empfehlen (für anfänger)?
    Warum mußt du noch eine Woche stillhalten? :confused:

    Ja, das mit dem Auftanken in der Natur habe ich seit dem Wochenende wieder angefangen, ganz bewußt raus ins Grüne, ja das hatte mir wirklich gefehlt. UNd das werde ich auch weiter durchführen...! Aber einen Baum habe ich ehrlich gesagt noch nicht umarmt :) aber was nicht ist kann ja noch werden.. *grins* stelle mir gerade meine ach so konservative Nachbarschaft vor, wenn sie mich dabei entdeckt...

    So, mach mich jetzt mal an die Arbeit.

    Liebe Grüße
    amiga
     
  8. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Liebe amiga,

    in den 21 Tagen nach einer Einweihung soll man erstmal sich selbst behandeln, bei mir sind 14 Tage jetzt um...

    Ich bin übrigens ein kleiner Bücherwurm :clown: und empfehle folgende Bücher, weil ich die natürlich selbst besitze :escape:

    ein einfaches Buch mit Übungen für Reiki 1,2, 3 = W.Distel/W.Wellmann "Die Praxis des Reiki",
    ausführlicher: F.Delnooz/P.Martinot "Reiki, die Berufung zum Heilen"
    und mein Lieblingsbuch, weil für alles zuständig und auch OHNE Reiki durchführbar Evelyn M. Monahan "Die wunder metaphysischer heilung". Das letztgenannte Buch ist einfach klasse, so konnte ich meiner Tochter schon ein wenig ihre Regelschmerzen lindern... aber immer die Person erst fragen, ob du auch helfen darfst. Wichtig!! Immer um Erlaubnis bitten.

    Bin natürlich auch noch Anfänger... aber das letztgenannte Buch ist für mich ein großer Schatz.

    Insoweit finde ich deine Träume interessant. Eine Kollegin von mir kann das auch... ich überlege, ob das Astralreisen sind??

    So, jetzt erstmal dir alles Gute, morgen muss ich auch wieder zur Arbeit :nudelwalk

    Liebe Grüße Susanne
     
  9. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Susanne!
    Danke für die Büchertipps, werde mich dann mal danach umschauen, reizt mich jetzt irgendwie...:)
    Naja, mit Astralreisen kenne ich mich auch nicht aus, ich habe mir auch nie große Gedanken wegen den Träumen gemacht, da mir das schon als Kind passierte... und Kinder nehemn ja bekanntlich alles viel selbstverständlicher auf, ohne nach großen "vernünftigen" Erklärungen zu suchen.
    Ich empfinde die Träume eigentlich nicht als Reise, es ist eher so, als ob "etwas" zu meinem Unterbewußtsein kommt, mal als Warnung oder einfach so als ein Hinweis...Und das auch nicht auf Bestellung, da habe ich keine Kontrolle drüber...Sie kommen so, wie sie wohl meinen kommen zu müssen :)

    Alles gute für dich und liebe Grüße
    amiga
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen