1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seth

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Katze1, 27. März 2009.

  1. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    wer von euch hat Bücher von Jane Roberts über Seth gelesen oder weiß darüber bescheid?

    Was ändert sich, wenn man sich damit beschäftigt?

    Bei mir geht es drunter und drüber, plötzlich scheinbar lauter Sackgassen.

    Erzählt mal und wenn ihr Tipps habt, bitte her damit! :)
     
  2. Celestial

    Celestial Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    202
    Ort:
    Steiermark
     
  3. Gordon11

    Gordon11 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Handwerkprofis (wieso eigentlich Plural:confused:, -profis,??),

    Seth war/ist eine Wesenseinheit, welche vor ca. 40 Jahren Kontakt zu einem Menschen (-> Jane Roberts = Medium) aufnahm und ihr das Projekt "Menschheit" erklärte. Fragen zum "Sinn des Lebens", der Seele usw. usw.:thumbup:

    Hierzu hat sich mittlerweile eine echte community gebildet:

    http://www.sethfreunde.org/cms/:D (hier auf "Zurück zur Seite" klicken !)

    Die Inhalte der Botschaften sind in dieser Form fast einzigartig, es gibt meines Wissens nur noch die sog. Padgettbotschaften

    http://www.truths.com/german/gindex.htm#home

    und die drei Bücher von Pierre de Forêt:

    Im Herzen der Wirklichkeit
    Die Geburt der Seele
    Die Weisheit deiner Seele

    Die Bücher von Pierre de Forêt sind nicht leicht zu lesen, aber höchst interessant und tatsächlich nur einem sehr kleinen Teil von "Eingeweihten" bekannt.

    Die möglichen "Veränderungen", die ein Leser durch diese Bücher/Literatur erfährt, sind ganz individuell und abhängig von seinem "Grad" der Wahrnehmung und seiner individuellen spirituellen Entwicklung. Ob sie jedoch in Deinem Fall geeignet sind, "Sackgassen" aufzulösen, vermag ich nicht zu beurteilen.

    In jedem Fall erweitern sie den "Horizont" und - last but not least - können durchaus Hoffnung und Trost geben:zauberer1.


    Beste Grüße und alles Gute,


    Gordon:winken1:
     
  4. ufuba

    ufuba Guest

    Ich oute mich mal als Seth-Fan.

    Was sich für Dich ändert vermag keiner zu sagen, da das was jeder für sich herauszieht, was momentan wichtig ist, sehr individuell ist. Diese Bücher kann man immer wieder lesen! Da größtenteils sehr anspuchsvoll keine leichte Kost.

    Empfehlen kann ich Dir "Die Natur der persönlichen Realität"
    "Individuum und Massenschicksal"
    "Die Natur der Psyche"
    "Gespräche mit Seth"

    LG Ufuba
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Danke für eure Beiträge.

    Gibt es Erfahrungen damit?
     
  6. bluebody

    bluebody Guest

    Werbung:
    Ich habe sie auch gelesen - die Bücher und es war der Anfang für mich - die Welt mit anderen Augen zu sehen....
    Nun Seth hat mich ein Stück meines Weges begleitet und dafür bin ich dankbar.. - nun bin ich woanders...

    Es wird Dir nicht wirklich weiterhelfen, wenn wir Dir hier von unseren Erfahrungen berichten - da hat jeder eigene...
    Wenn Dich die Bücher anziehen, dann solltest Du sie lesen - sie birgen keine Gefahr - aber, ob Du damit umgehen willst, das kannst dann nur Du entscheiden.
    Für mich war dann die Seth-Zeit irgendwann zuende - aber geschadet hat es mir jedenfalls nichts...

    LG blue
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    So, nun scheint sich das Chaos in Wohgefallen aufzulösen und sich neu zu organisieren :banane:

    2 Bücher habe ich gelesen.
    Falls es jemanden interessiert, ich habe Bücher online gefunden :)
     
  8. Leomic

    Leomic Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich lese gerade (immer wieder mal ein bisschen davon) "Die Natur der persönlichen Realität". Die genannte Referenz zu scribd.com ist nur teilweise "richtig": Die Bücher sind umfangreicher, auf scribd.com werden nur einige Kapitel angezeigt.

    Leider war ich nicht in der Lage mir die Bücher per Amazon noch bei Thalia zu besorgen sprich diese zu kaufen (da nicht mehr lieferbar). Ich habe das PDF deswegen heruntergeladen. Irgendwie habe ich deswegen ein schlechtes Gewissen :-(
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Whow, der Faden lebt noch :)


    Manches ist schon recht anspruchsvoll zu lesen.
     
  10. NikaMo

    NikaMo Guest

    Werbung:

    Wenn du dich für "Seth" interessierst, magst du vielleicht auch die "Michael Teachings" oder die Seelenlehre von Varda Hasselmann und Frank Schmolke. Mich hat das jedenfalls mehr überzeugt und meine Weltsicht völlig verändert :)
     

Diese Seite empfehlen