1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sense als Verlust???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Virginia33, 28. August 2005.

  1. Virginia33

    Virginia33 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe heute im Fernsehen Kartenleger gesehen. Die Kartenlegerin hat die Sense auch als eine Form von Verlust gesehen. Habt ihr das auch schon mal gehört? Mir ist das völlig neu. Wißt ihr vielleicht mehr darüber?


    Gruß
    Virginia
     
  2. tamy

    tamy Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    NRW Voreifel
    Hallo Virginia,

    erst einmal hat die Karte 10 Die Sense folgende Eigenschaften:

    1. Reicher Ertrag oder "Gefahr"
    2. kommender Herbst
    3. Zahnprobleme oder Hautschürfungen
    4. Strebsamkeit
    5. Handwerker

    Dann mit den anderen 35 Karten in Kombination kommt die Hauptaussage
    entweder auf:

    Erfolg - kleiner Erfolg - wenig Gewinn - Verlust - Erfolg um den man kämpfen
    muß - Fehlinvestition - Streit um Ertrag usw............Es kommt eben auf
    die Nachbarkarten an.

    Viel Spaß von Tamy
     
  3. Virginia33

    Virginia33 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    74
    Hallo Tamy,

    ich hatte das so verstanden, dass die Karte Sense im einzelnen als Verlust zu deuten ist, aber vielleicht habe ich das falsch verstanden. In der Kombination ist es logisch das sie auch einen Verlust anzeigen kann.

    Danke und freundliche Grüße
    Virginia
     
  4. tamy

    tamy Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    163
    Ort:
    NRW Voreifel
    Werbung:
    Hallo liebe Virginia,

    was ich Dir geschrieben habe, weiß ich aus meinem Lernprogramm. Alleine
    über diese Karte 10 könnte ich eine riesige Seite aufschreiben.

    Wenn man sich alleine über eine Sense als solches Gedanken macht kommt
    man auch darauf, daß man mit der Sense "praktisch arbeiten" kann und
    somit erntet. Und wenn man nicht genug arbeitet (auch - an sich selber)
    fällt die Ernte entsprechend wenig aus. Oder man arbeitet über die Maßen,
    dann kann man sich verletzen. Oder, wenn man sich ablenken läßt (egal
    wovon oder durch wen) Also, wenn man geschwächt ist oder zu sehr abge-
    lenkt ist, neigt man zu "Fehlern".

    Und die Sense symbolisiert immer den Abschluß einer Arbeit .

    Der KARO-Bube ist natürlich auch zu beachten:

    Der Karo-Bube ist der erste Bube der von den 36 Karten erscheint. Er
    symbolisiert "meist" einen jungen Menschen, der an einem Scheideweg
    steht. "Er geht hinaus, um das Leben zu lernen - um seine Erfahrungen
    zu machen".

    Die Bedeutung: Selbständig einen neuen Anfang machen

    Wie gesagt, ich könnte jetzt noch einige Zeit weiter schreiben und möchte
    als Abschluß noch kleine Hinweise beschreiben, die ich im Netzt gefunden
    habe.

    (( In Allraunes Hexen Küche gelesen))

    +++Sense davor : Warnung vor Gefahr durch.........
    +++Sense dahinter: .....kommt erschreckend plötzlich
    +++Sense darüber:...Belastung durch....Karte, die darunter liegt ist belastet.

    Also, es ist wirklich eine Kunst Karten zu deuten.

    Viel Spaß von tamy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen