1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seminar Graz - Mayakalender

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von grazeruli, 19. Januar 2009.

  1. grazeruli

    grazeruli Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Neben einer theoretischen Einführung über die Mayas und den Mayakalender gibt es viele Tipps zur praktischen Anwendung!

    • Sie möchten gern mehr über die Welt der Mayas und den Mayakalender wissen?
    • Sie planen ein Projekt oder Sie suchen Ihren idealen Hochzeitstermin?
    • Sie möchten wissen, welche Potentiale Sie mit in Ihr Leben gebracht haben?
    • Sie wollen erfahren, was das laufende Jahr an Erfahrungen für Sie bereithält?
    Dann am besten gleich hier anmelden!

    Termin: 31. Jänner 2009, 10 Uhr bis 17 Uhr
    Leitung: Mag. Petra Ertl-Bacher
    Details und Anmeldung: Ulrike Paltauf, www.selbstsein.at

    Kontakt/Anmeldung:
    Ulrike Paltauf
    Ganzheitliche Lebenstrainerin

    mobil: 0650/271 73 71
    mail: lifecoach@selbstsein.at
     
  2. Onca

    Onca Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Niederösterreich
    Der sogenannte Mayakalender der von Herrn Kössner in Europa verbreitet wurde (basierend auf Agüelles) hat leider nicht so viel mit dem tatsächlichen Gebrauch des Kalender der diversen Maya-Ethnien zu tun. Ist bedauerlicher WEise eine der kulturellen Äußerungen die europäisch vermarktet werden. Die meisten die den Maya-kalender "anbieten" sind leider nicht selbstreflektiert und informiert genug um das zu erkennen. Ähnlich ist es mit "Schamanismus" etc. Wirklich sehr schade!
    Ich bin Ethnologin, habe längere Zeit in Mittelamerika gelebt und hatte mit einem "Mayapriester" (auch nicht nicht korrekte Bezeichnung, aber sonst versteht´s hier keiner) eine Beziehung. Darum kenne ich mich bei diesem Thema so gut aus.
     

Diese Seite empfehlen