1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

SelbstWERT-SelbstVERTRAUEN-SelbstLIEBE entwickeln (helfen) - 1 Nach M. Gellisch

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von Urmel13, 29. März 2015.

  1. Urmel13

    Urmel13 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2009
    Beiträge:
    32
    Werbung:
    Dienstag 31. März 2015/18:30

    Erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des hier theoretisch und praktisch weitervermittelten Wissens um das Basismodell inneres Kind ihre Klienten, Schüler, Patienten (und sich selbst) in selbstwert-, selbstachtungs- und selbstvertrauensfördernden Prozessen hilfreich begleiten können und ganz nebenbei unbewusst gespeicherte Verletzungen aus der Kindheit für immer zurückzulassen.

    Mehrteilige berufsgruppenübergreifende Webinar-Reihe zum Thema Selbstwert, Selbstvertrauen, Selbstachtung entwickeln helfen.

    Mit Hilfe des psychologisch basierten Modells inneres Kind, welches es ermöglicht innere vergangene Erlebniswelten zu erforschen, um deren unbewussten Einfluß auf unsere Gegenwart zu erkennen und aufzulösen, erlernen Sie, unabhängig davon, ob als Heilkundiger, medizinisches Fachpersonal, Pädagoge, Lehrer, Coach oder als Betroffener selbst, theorie- und praxisorientiert, ihr Klientel oder sich selbst in eine selbstbestimmte Zukunft voller Selbstachtung, Stärke und Vertrauen zu begleiten.

    Die Arbeit mit dem Inneren Kind funktioniert nach dem Prinzip der beabsichtigten Ich-Spaltung zwischen reflektierenden innerem erwachsenden Ich und dem inneren kindlichen Ich.


    Inclusive ausführlicher Lehrgangsunterlagen.

    Bitte achten Sie darauf, dass Frau Gellisch jedes Webinar bis zum Ende führt, sodass die angegebene Zeit bei Bedarf deutlich überschritten werden kann, auch damit die bei den Teilnehmern auftretenden Fragen ausreichend besprochen werden können.

    Wenn die Technik es erlaubt, wird dieses Webinar aufgezeichnet, so dass Teilnehmer, die sich verspäten oder es nicht ansehen konnten, die Gelegenheit bekommen, dies nachzuholen.

    Für mehr Informationen bitte hier lang :)

    https://www.edudip.com/w/131160
     

Diese Seite empfehlen