1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schonwieder betrogen!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von alpha, 18. November 2004.

  1. alpha

    alpha Guest

    Werbung:
    Es ist schon spät und ich versuche es kurz zu machen. Meine Freundin hat seit kurzem öfters Träume in denen sie mich betrügt. Letztens hatten wir nen 3er mit noch einem Kerl und vorletzte nacht hat sie wild mit einem anderen rumgeknutscht. Sie verrät nicht viel über ihre Träume in dem Zusammenhang aber vielleicht reicht das ja. Ich habe beobachtet wie sie sich rumwälzt und stöhnt in den Träumen. Das alles macht mich langsam echt fertig. Sie sagt sie sei treu und sie könne auch nichts für ihre Träume. Irgendwie stimmt das ja, aber mir kommen schon Zweifel und ich fühle mich mehr als unwohl sie in meinen Armen zu halten während sie träumt mich zu betrügen. Sie betrügt mich (es muss ihr ja gefallen sonst würde sie es nicht machen, sie kann sich (angeblich) nie erinnern mit wem, und dann weint sie weil sie angst hat es mir zu sagen .. das ist alles was ich darüber von ihr weiß. Wäre nett wenn das jemand deuten könnte da es einen Streit bei uns ausgelöst hat und ich auch nicht weiss wie ich mich verhalten soll!

    Liebe Grüße
    alpha
     
  2. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    hi alpha!

    wäre nicht auch deine eifersucht den einen oder anderen gedanken wert? wenn du einen streit vom zaun brichst, weil deine freundin etwas träumt, was dir nicht passt, dann scheint mir das fundament eurer beziehung bröckelig zu sein... und was den inhalt ihrer träume betrifft: fragst du dich auch selbst (oder deine partnerin), ob deine art, auf ihre erotischen bedürfnisse einzugehen, wirklich befriedigend ist für sie?

    alles liebe, jake
     
  3. nocoda

    nocoda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    935
    Also es tut mir leid, aber wenn ich mir ehrlich Gedanken darum mache, was mein Partner träumt und dann noch eifersüchtig werde, dann sollte die Frage gestattet sein, ob Du überhaupt mal darübre nachgedacht hast, was eine Partnerschaft ausmacht.

    Dein Verhalten ist nicht partnerschaftlich, ganz im Gegenteil, egoistisch und besitzergreifend.
    Ich möchte Dir gerne ans Herz legen, dass Du Deine Einstellung dringend überdenkst.
    Deine Freundin wäre nicht so fertig, wenn sie Vertrauen zu Dir hätte. Überlege mal... ist das für Dich in Ordnung?!?

    Und wie jake schon schreibt: überlege mal, ob Du Deine Freundin was die Erotik und den Sex angeht, wirklich zufrieden stellst. Redet darüber!

    Alles Liebe
    nocoda
     
  4. alpha

    alpha Guest

    Hm vielleicht habe ich doch zuwenig geschrieben. Deswegen waren beide Antworten am Ziel vorbei. Natürlich habe ich mich hier vor meinem Beitrag ein wenig umgeschaut ob ich etwas ähnliches finde. Es ging mir um die generelle deutung sexueller Träume (Fremdgehen). Und das aus dem Grund das sie eben 100% zufrieden ist laut ihrer Aussage. Um Eifersucht geht es nicht. Natürlich habe ich mir Gedanken gemacht ob ich ihr nicht das geben kann was sie sich wünscht. Aber das ist ja eben nicht so, oder sie lügt mich schon sehr lange an, was ich aber absolut nicht gaube. Dieser Aspekt wurde von mir schon ausgeräumt. Die genauer formulierte Frage wäre daher: "Was gibt es noch für eine (Be)deutung für sexuelles Fremdgehen im Traum wenn sexuelle unzufriedenheit usw ausscheidet?" Und was ihr als so große Eifersucht auf einen Traum hinstellt (absurd) ist einfach nur Angst sie zu verlieren bzw das diese Träume in die Realität umgesetzt werden. Vorallem weil diese Träume immer häufiger bei ihr auftreten. Sie ist nicht sexuell unzufrieden, bekommt Zärtlichkeit genug und sehnt sich nicht nach mehr. Also warum dann diese Träume und warum nun immer öfters?
     
  5. gathering

    gathering Guest

    Hallo Alpha

    vielleicht hat sie sich ja einen Succubus eingefangen :ironie:

    Oder mal andersrum: Eifersucht und mangelndes Selbstwertgefühl. Sonst würdest Du darüber stehen (oder liegen?). Glaubst Du immer noch, dass ein Mensch nicht innerlich merkt, wenn der andere an seiner eigenen Angst oder Unsicherheit zerbricht und den Partner dann einengt? An ihr geht es bestimmt nicht vorbei. Träume sind etwas 100% Persönliches. Niemals kannst Du einen Menschen dafür verantwortlich machen, was er träumt, geschweige vorschreiben, was er zu träumen hat. Oder weißt Du vorher, ob Dir das nicht auch passieren kann? Das Bewusstsein hat mit dem Unterbewusstsein für gewöhnlich nur selten Verbindung. Wofür willst Du sie dann verantwortlich machen? Denk mal drüber nach...wenn sie das mit Dir machen würde...

    ich mein es nicht persönlich. Du hast gefragt; ich geantwortet..

    Grüßel
    Gathy
     
  6. gathering

    gathering Guest

    Werbung:
    Sorry, was ich vergessen hatte....

    du musst Dich allerdings kostenlos registrieren. Gebe entsprechend Begriffe ein...Sex....etc..dann wird auch hier einiges gedeutet...vielleicht findest Du ja was


    geht alles etwas zäh heute in diesem Forum, deshalb auch die Edit.

    http://www.amanita.de/traumlexikon/


    gG
     
  7. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Nun, eine mögliche Deutung wäre: Deine Freundin fühlt sich in eurer Beziehung eingeengt. Ein "flotter 3er" meint in dem Sinne, dass sie durchaus die Kapazität hätte, völlig normal auch noch mit andern Menschen - insbesondere Männern - umzugehen, was überhaupt nicht unbedingt auf sexuelle Art und Weise sein muss, sondern einfach einen unkomplizierten zwischenmenschlichen Umgang. Im Traum träumt sie davon, mehr Freiheit zu mit andern haben, welche sie im Alltag nicht erhält. Die Tatsache, dass im Traum du in den "flotten 3er", wie du schilderst, auch mitmachst, würde auch unterstützen, dass deine Freundin nicht etwa "fremdgehn" möchte, denn dann würdest du in ihrem Traum vermutlich eher explizit abwesend sein, sondern dass dieser Umgang mit andern Menschen/Männern auch einen unkomplizierten Umgang mit dir voraussetzt.

    Mit Sexualität hat das in meinen Augen nicht unbedingt etwas zu tun, diese steht hier vermutlich eher generell für alles Zwischenmenschliche, welches über einen rein formellen Kontakt hinausgeht.

    Kurz (vorausgesetzt diese Deutung trifft zu): Du solltest deiner Freundin einfach mehr Vertrauen schenken und ihr mehr Freiheiten lassen, vielleicht auch, dass sie auch mal mit einem andern Mann ausgehen (Kino, Kaffee, usw.) kann, ohne dass sie dies auf irgendeine Weise mit dir zuerst abzusprechen hätte, schliesslich ist es ja letztlich ihr Leben.
     
  8. ja das unterbewusstsein ist das unterbewusstsein

    und das was mir meinen zu wissen von uns, ist das was wir meinen zu wissen von uns

    und zwischen dem was mir meinen zu wissen von uns und von dem was wir wollen und dem unterbewusstsein, ist ein unterschied etwa so gross wie der pazi"fick"

    wenn du z.b. eine frau auf der strasse fragst: "mal ficken ?" wird sie, obwohl sie vorher lüstern zu dir schaute wahrscheinlich entsetzt nein sagen und schnellen schrittes davongehen

    zuhause denkt sie dann vielleicht: "man was war ich blöde, ich wollte doch ficken" :rolleyes:
     
  9. oder sagen wir mal so: was deine freundin träumt, und was sie tut, und was sie will und was geschieht, sind alles verschiedene paar schuhe ... ok ?

    oder anders: es war mal ein mann der sagte: "gleich regnet es, man sieht es schon" ... da kaufte er sich einen schirm und plötzlich schien die sonne ohne das es geregnet hatte" ... ok ? kommst du noch klar ?

    oder so: "ich schmierte mir mal ein butterbrot" ... na verstehst du ?
     
  10. Werbung:
    oder mal anders: "ich konzentrierte mich immer wieder auf den tisch ... daher brauchte ich nicht mehr an meine freundin zu denken" ... gut oder ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen