1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlafzimmer - Problemzimmer

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von angelsearch, 27. September 2005.

  1. angelsearch

    angelsearch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    München
    Werbung:
    Leider ist mein Schlafzimmer, mein derzeitiges Problemzimmer :-(

    Meine Kua-Zahl ist die 7, mein Trigramm-Element ist Metall. Mein Freund, der meist am Wochenende da ist ist, hat die Kua-Zahl 2, sein Trigrammelement ist holz.

    Leider ist das Schlafzimmer nicht sonderlich groß, gerade mal 4 m auf 2,30 :-(. Rechts neben der Tür sind 94 cm platz und links 42 cm, das fenster liegt auf der rechten seite hinten an der wand 1 m lang. Damit wir nicht mit den Füssen zur Tür schlafen müssten wir das bett vors fenster stellen, allerdings mit den füssen zum fenster hin :-( . Wir fühlen uns allerdings beide nicht sehr wohl mit dieser Lösung. Zudem kommt noch das das Bett direkt an der Wand steht und der eine nachts aufwacht wenn der andere mal nachts raus muss.

    Die Kleider liegen leider auch alle im Moment mehr oder weniger rum :-( da der Kleiderstände auf der rechten Seite total viel platz weg nimmt, haben wir links hinter der tür noch ein regal stehen. wie gesagt für uns nicht die optimale lösung.

    danke im voraus für eure hilfe :kiss3:
     
  2. Xuan Kong

    Xuan Kong Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2005
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Österreich
    Hallo,

    wenn ich dich richtig verstanden habe, ist eure Schlafrichtung [ Richtung in welche der Kopf zeigt] in Richtung mitte Raum bzw. offener Raum - solche Schlafposition ist eher zu meiden. Hier ist besser Kopf Richtung Fenster und dieses in der Nacht zu schließen [verdunkeln] - mit Vorhang Rollos usw. Ich würde einmal versuchen das Bett soweit von der Wand zu stellen das die Person aufstehen kann ohne die andere zu wecken. Wenn man hier schon zuweit in die Türe schaut, kann man u.a. mittels einer Abschirmung nachhelfen. Diese Abschiermung kann u.a auch Pflanzen sein - kleiner Raumteiler usw. - da der Raum ziemlich klein scheint sollte dieser jedoch so schmal wie möglich sein. Türe sollte geschlossen sein. Bezüglich Kleidung würde ich euch raten dies nicht umher liegen zu lassen - dadurch bekommt man das gefühlt das man sich hier nicht zuhause fühlt und gleich wieder geht - dies wirkt im Unterbewusstsein.

    freundliche Grüsse
    Roman
     
  3. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    Werbung:
    ich würde euch empfehlen, dass ihr euch eine liebesecke einrichtet, am besten im südwesten der wohnung und du danach alleine in deinem schlafzimmer und er in einem anderen zimmer schläft. die liebesecke müsste ja nicht im schlafzimmer sein. in diesem raum werdet ihr zusammen nie platz finden.
    liebe grüsse
    kolibri
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen