1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schlägt Pluto quer?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gisela, 17. März 2008.

  1. Gisela

    Gisela Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    guten morgen liebe foris,

    ich weiß, dass hier sehr fähige astroleute "unterwegs" sind, darum möchte ich hier meine frage stellen. zwar beteilige ich mich nicht so oft hier, aber ich hoffe ihr helft mir trotzdem.

    seit mitte 206 bin ich aus den angeln gehoben, verbunden mit häufigem ortswechsel, im letzten jahr war ich über monate schwer krank; und es gelingt mir nicht irgendwo wurzeln zu schlagen. momentan ist die situation geradezu erdrückend. es wird sehr viel druck auf mich ausgeübt, und die finanzielle situation ist beängstigend schlecht.

    ich weiß nicht was meine herausforderung ist, welchen weg ich gehen soll. könnt ihr im astrologischen profil erkennen, was dahinter steckt. quält pluto mich? ist es etwas karmisches...........

    ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helft da durchblick zu bekommen. den sinn dieses erdrückenden kreislaufs zu verstehen.

    meine daten

    21.09.1961
    9:35 Uhr in Norderstedt

    liebe grüße

    gisi
     
  2. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Gisela.

    Wie ich das sehe, hast du einen sehr langatmigen Transit von Saturn über das X. Haus, in dem ja Venus, Uranus und Knoten in Konjunktion stehen. Pluto auch, ein bisschen abseits -- und natürlich MC. Wenn da Saturn einläuft, wirst du dich wohl beengt fühlen müssen.

    Es liegt in der Natur deiner Radix, dass Saturn, seit er den MC erreicht hat, alle Planeten einzeln konjugiert -- weil bei dir eben alle Planeten im Aufstieg stehen. Das kann sich ziemlich auf die Lebensqualität schlagen, aber wenn es dir ein Trost ist: so gegen dein 56. Lebensjahr ist die Serie wieder ausgestanden und du solltest einiges gelernt haben, das du bisher eher vernachlässigt hast.

    Das war es in aller Kürze, leider fehlt mir ein wenig die Zeit für mehr Details.
     
  3. Gisela

    Gisela Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Hamburg
    hallo hi2u,

    danke, dass du dir zeit genommen hast um mein radix anzuschauen. bis 56 ist ja noch ganz schön hin, aber natürlich will ich lernen. dafür bin ich ja da....ich denke, das ist der zweck des daseins. aber es tritzt mich wirklich.

    was ich nicht verstehe ist; was es bedeutet, wenn, so wie bei mir, die planeten im aufstieg sind.

    danke dir

    liebe grüße

    gisi
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046
    Hallo Gisela,

    ich denk auch, dass Pluto nicht primär für deine jetztige Situation heranzuziehen ist. sondern t-Saturn der jetzt durch dein 10. und später noch durch das 11. Haus über deine Sonne läuft.
    Das ist eine harte Zeit, in der du dir aber sicher einige Zusammenhänge bewußt werden. Du bist ja bereits auf dem Weg.
    Dein Geburtssaturn steht im Steinbock sehr stark im 3. Haus und läuft dort auf eine Konjunktion mit Jupiter zu. d.h. Saturn steht vor Jupiter, die Richtung ist damit vorgegeben: erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Gleichzeitig steht Saturn in fast gradgenauem Quadrat zu der Merkur-Mars-Konjunktion im 12. Haus. Mars, ein wichtiger Planet in deinem Horoskop, weil er der alte aber individuellere Herrscher ist. Die gesamte Konstellation deutet darauf hin, dass du die Tendenz hast auf Menschen zu treffen, die sich im Nachhinein als Verleumdner oder Betrüger entpuppen.
    Aus meiner Sicht geht es letztendlich darum, dich aus Opferrollen zu befreien, deine eigenen plutonischen Kräfte zu entwickeln, nämlich Willenskraft, Ausdauer und Entschlossenheit und dies auch sichtbar zu leben, denn erst wenn du Profil gewinnst und konflikbereit zu deinen Ansichten und Entscheidungen stehst und deiner Umwelt ein klares, zielbewußtes Gesicht zeigst, wirst du nicht mehr Opfer sein.
    Dies sollte dir gelingen, wenn du dem Jungfrau-Weg deiner Sonne folgst. Es ist der Weg der Anpassung an die Lebensumstände, der kritischen Hinterfragung, was ist noch wichtig für mich, der Unterscheidung zwischen Förderlichem und Schädlichen. Sobald du auf diesem Weg bist, brauchst du Saturn nicht mehr zu fürchten.
    Finanzielle Engpässe lassen sich ja meist nicht von heute auf morgen beseitigen, ausser man gewinnt im Lotto.:clown:
    Jupiter als Herrscher deines 2. Hauses ist ja eng mit der oben beschriebenen Saturn-Konstellation verbunden. Danach kommt Geld nur durch Pflichtarbeit, Ausdauer und Disziplin rein. Hast du eine Arbeit?
    Jupiter vollendet bald seinen 12jährigen Zyklus, das ist immer auch ein guter Zeitpunkt für einen Neuanfang.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  5. Gisela

    Gisela Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Hamburg
    hallo liebe gabi,

    über deine "diagnose" habe ich mich sehr gefreut. ich erkenne da sehr, sehr viel von auch in meiner jetzigen bedrängenden situation wieder.

    tatsächlich habe ich die letzten 19 monate erhebliche probleme im thema -wohnen/zuhause sein. eben in diesem bereich habe ich es auch, wie gerade jetzt, mit leuten zu tun, die nicht wirklcih ehrlich sind. ich neige tatsächlich immer dazu den weichen weg zu gehen; und wollte das auch in der jetzigen mietangelegenheit. mein inneres gefühl hat mich aber so gedrängt mir das nicht gefallen zu lassen; so dass ich einen anwalt eingeschaltet habe. zwar fühlt sich das ein bisschen komisch an, aber mein bauchgefühl fühlt sich sehr viel befreiter.

    ich hatte auch schon das gefühl, dass ich mir endlich nicht mehr "die butter vom brot nehmen lassen" soll. mir fällt es aber nicht immer leicht mich "gerade zu machen".

    deine sicht der konstellation macht mir aber hoffnung und ich möchte auch zu gerne stärker werden.

    das berufliche ist bei mir, nach einem unangenehmen, gesundheitlich und seelisch bedingten break im letzten jahr, erfreulicherweie im aufwind. bei mir geht das berufliche sehr ins spirituelle, aber ich bin da gerde am neubeginnen.........sprich; mediale beratungen, geistheilung....... wobei alle angebote die ich momentan in "irdischen" berufen bekomme, in den pflegerischen bereich gehen. patientenbegleitung, altenpflege (da wäre aber fortbildung nötig). mir kam auch das gefühl auf, in die sterbehilfe zu gehen; obwohl ich mit dem physischen tod in diesem leben nicht so in berührung gekommen bin.

    andererseits wäre auch immobilien vermakeln ein thema. ich habe im beruflichen ein gutes gefühl. nur das wohnthema drückt mich, ich würde gern endlich für die nächsten jahre ankommen. ein zuhause wäre toll.

    liebe gabi, kannst du sehen wann der neubeginn bei mir im horskop liegt? neubeginn klingt hervorragend.


    liebe grüße

    gisi
     
  6. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.046
    Werbung:
    Hallo Gisela,

    ich hab mal nachgeschaut, also am 24.12.2008 steht der laufende Jupiter genau auf deinem Jupiter im Geburtshoroskop und damit beginnt ein neuer 12jähriger Umlauf. Gleichzeitig bildet der laufende Jupiter ein schönes Trigon zu deiner Jungfrau-Sonne. Besser gehts wirklich nicht.
    Ein weiterer Hinweis auf einen Neuanfang ist der sekundäre Mond, der genau zu diesem Zeitpunkt über deinen Aszendenten geht. Wenn Saturn dann ca. 10 Monate später über deine Sonne geht, kannst du die ersten Früchte ernten, vorausgesetzt du beschreitest den Jungfrau-Weg und das war und ist immer auch der Weg des "Dienens" im weitesten Sinne.
    Hast du vor selbständig zu arbeiten? Ich könnte mir denken, dass dies deinem Wassermann-Mond sehr gut gefallen würde. Auf der anderen Seite hat die Jungfrau-Sonne auch sehr gerne die Sicherheit, die eine Angestellentätigkeit bietet. Hier musst du abwägen, was das Richtige für dich ist.
    Es besteht jedoch die Gefahr, dass du gefühlsmäßigen Täuschungen unterliegst, denn dein Mond steht in einem weiten Quadrat zu Neptun, der in deinem 1. Haus steht und ein Anzeiger für ein großes Einfühlungsvermögen und Sensibilität ist, auf der anderen Seite aber auch immer die Gefahr einer übergroßen Hilfsbereitschaft bis hin zur Selbstaufgabe birgt und manchmal die klare Sicht vernebelt.
    Es schadet deshalb auf keinen Fall, bei wichtigen Entscheidungen die Meinung von Fachleuten und Freunden einzuholen.

    Das mit den Umzügen find ich auch sehr interessant, weil das so gut zu deinem Geburtsbild passt. Dein 4. Haus (das Heim, Zuhause) ist im Wassermann. Uranus der Herrscher steht im 10.Haus. Ganz klassisch ist dies ein Hinweis auf häufige Umzüge und scheint tatsächlich ein Thema in deinem Leben zu sein. Vielleicht sogar Umzüge der Liebe wegen? Uranus steht nämlich ganz eng bei deiner Venus und bei Lilith und in Opposition zu Chiron. Chiron, ist astrologisch gesehen die Wunde, die nicht heilen kann, die ein Lebensbegleiter ist. Bewußtwerdung kann jedoch helfen, diese "Wunde" anzunehmen und in sein Leben zu integrieren.
    Nun zwingt das "Schicksal" dich auf der einen Seite dazu sehr oft dein Zuhause zu wechseln, auf der anderen Seite wünscht sich ein Skorpion-Aszendent einen beständigen Wohnsitz mit Rückzugsmöglichkeiten und der nötigen Ruhe zum Nachdenken. Der laufende Uranus ist jetzt gerade aus deinem 4. Haus raus. Das sollte erstmal etwas Beständigkeit in deine Wohnsituation bringen, allerdings denke ich das dieses Thema grundsätzlich immer wieder mal auftauchen wird, weil dein Geburtshoroskop eben anzeigt, dass Erfahrungen im Bereich "Verwurzelung" gemacht werden sollen.

    Soweit erstmal.
    Liebe Grüße
    Gabi
     
  7. Gisela

    Gisela Mitglied

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Hamburg
    guten morgen gabi,

    wow, das passt so sehr! vielen dank, dass du dir die zeit genommen hast nochmals auf mein horoskop zu schauen.

    ja, es gab auch umzüge der liebe wegen......wegen der liebe zu meinen kindern, aber auch aus partnerschaftliche liebe. das stimmt. und ja; ich arbeite gerne selbständig; aber momentan denke ich, dass ein mix aus festanstellung und selbständigen nebenberuf für mich perfekt ist.

    sehr schön finde ich, dass gerade am heiligabend diese gute jupiterkonstellation da ist. ich glaube, das ist ein gutes zeichen.

    ich danke dir sehr.

    liebe grüße

    gisi
     
  8. astrologe

    astrologe Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2007
    Beiträge:
    299
    Werbung:
    Hallo Gisela,
    2006 war der Transit Pluto in Haus 2 Quadrat zu Sonne in Haus 11 Herrscher von Haus 10 durch. Bist du beruflich freigesetzt worden? und hast Schulden am Halse? Beim Pluto-Transit durch das Haus 2 gehts um eine tiefe Wandlung was dem Stier-Zeichen entspricht: Umgang mit der materiellen Welt, mit Geld und Besitz sowie mit dem eigenen Körper, den eigenen Fähigkeiten und Talenten und dem daraus resultierenden Selbstwertgefühl. Wirst dich also von einigen Dingen trennen müssen und deinen Eigenwert jenseits von materiellem Besitz suchen müssen.
    Grüße
    Astrologe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen