1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schildkröte hai

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von bulan, 9. Dezember 2008.

  1. bulan

    bulan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    17
    Ort:
    mitten in Frankreich
    Werbung:
    Hallo!

    Letzte Nacht träumte ich von einer Badewanne voll Wasser indem eine Menge

    kleine Schildkröte herumschwammen. Die waren dermassen zappelig und wollten

    dauernd raus aus dem Wasser. Ich schubste die meisten immer wieder zurück.Einige

    stürtzten dann doch von der Badekante ab. Als ich sie dann aufhob

    waren deren Panzer gerissen und setzte sie dann wieder ins Wasser zurück.

    Und dann war da noch dieser Hai der ab und zu auftauchte. Ich spürte

    keine grosse Angst eher Respekt vor ihm. Ich muss sagen dass ich mir mehr

    Sorgen um die verletzten Schildkröte machte.

    Komisch ,dann wurde aus der Wanne plötzlich ein Grosses Aquarium. Ich stand

    davor und entdeckte eine gläserne Tür in der Glasscheibe. Ich machte sie auf

    aber da war kein Wasser , nur Luft. Der Hai war auch noch da und kam auf

    mich zu geschwommen/geflogen:confused: Als er sehr nahe war erstarrte ich

    für eine Weile. Er griff mich nicht an sondern streifte mich nur. Hatte doch

    etwas Angst vor ihm. Die Schildkröten die ich aufsuchte im Aquarium waren

    jetzt gross und alt und schliefen
     
  2. Osisis888

    Osisis888 Mitglied

    Registriert seit:
    28. März 2008
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo bulan,

    eine Schildkröte deutet an, dass alles seine Zeit hat sowie das Thema Rückzug.

    Eventuell badest du zu sehr in deinen Gefühlen, versuchst wieder Land zu sehen, das heißt: ein Ende des Rückzugs ins übermäßig Emotionale und wieder sicheren Boden unter den Füßen --> Stabilität bekommen.

    Der Hai symbolisiert Durchsetzungskraft, Aggression, Biss.

    Das Aquarium zeigt einen künstlichen Lebensraum, ist somit unnatürlich. In diesem ist nur mehr der Hai aktiv, die weisen Schildkröten in ihrer friedlichen Natur (alles hat seine Zeit, nur nicht hetzen) schlafen.

    Wie sieht es in deinem Leben aus, sehnst du dich (ev. unbewusst) nach einem natürlicheren (und einfacheren) Leben?

    Alles Liebe
     
  3. Kraeutergnom

    Kraeutergnom Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Petershagen bei Berlin
    Hallo,

    mit einer Deutung will ich mich hier zurückhalten. Denn viele sehen Aquarium doch unterschiedlich.
    Mir fallen dabei aber ähnliche Träume ein, die ich früher hatte.
    Die waren so, dass meine Fische ihr Aquarium verlassen hatten und durch die ganze Wohnung und um mich herum schwammen. Ich fand diese Träume immer sehr schön, vielleicht, weil die Fische dann nicht mehr gefangen waren.

    Auch hatte ich oft Träume, in denen ich unter Wasser geschwommen bin und trotzdem atmen konnte. Irgendwie haben mich wohl die ganzen Geschichten und Legenden um die Amphibienmenschen fasziniert.

    Das mit dem Hai kommt mir vor, wie ein direkter Kontakt zur Wasserwelt: Das Anstupsen könnte ein Friedenssignal gewesen sein.

    Schöne Grüße
    Kraeutergnom
     
  4. bulan

    bulan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    17
    Ort:
    mitten in Frankreich
    Werbung:
    Ich danke euch für die Anregungen .Es hat mir wirklich weitergeholfen. Es war

    in der Tat in den letzten Tagen nicht einfach, es gab Entäuschungen und

    Emotionen die wieder hoch gekommen sind. Ich wünsche mir wirklich es wäre

    alles einfacher. Jetzt wo es mir gesundheitlich wieder besser geht , dachte ich

    dass der moment da sei so einiges in Angriff zunehmen, also zu versuchen so

    einiges in meinem Leben zu ändern. Sieht so aus als würde alles beim

    Alten bleiben. Und ich muss wohl weiter alleine mein Weg bestreiten.

    Ich glaube auch dass der Traum mir etwas positives vermitteln wollte. Ich

    konnte in der ganzen Nacht nicht richtig einschlafen und als es dann doch

    klappte ,hatte ich diesen Traum , dessen Ende sehr beruhigend wirkte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen