1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schaut mal rein...

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von klamunkel, 6. Januar 2007.

  1. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    Werbung:
    ... damit ich mich vorstellen kann ;)
    hab mich gerade eben neu auf dieser seite registriert und bin ziemlich neugierig.
    den grund, weshalb ich mich hier nun registiert habe ist eine seherin, die mir geraten hat mich einmal mit feen und elfen zu beschäftigen...
    eigentlich habe ich im moment keine zeit mich damit auseinander zu setzen, aber irgendwie lässt es mir keine ruhe. des weiteren sagte sie mir, dass ich die veranlagung habe mit toten menschen zu sprechen. mit diesen aussagen stehe ich nun hier und weiß nicht weiter...
    vielleicht kann mir ja jemand von euch weiterhelfen...
    würde mich freuen.
    des weiteren bin ich mal gespannt was mich hier auf dieser seite noch so erwartet :move1:
     
  2. Menismone

    Menismone Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    172
    Hey,
    falls du jemals wirklich eine elfe treffen solltest, gib bescheid.
    Menismone
     
  3. Moger patricia

    Moger patricia Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    101
    Hello,
    Elfen und feen sind begleiter gottes wenn du dich mit die bescháftigen willst ,kannst du elfenk. fűr dich benutzen die zeigen dir den weg in die spirituelle welt und die ist gross,wenn du einmal jenseitskontakte haben mőchtest istm das noch ein langer weg,der erste schritt meditieren mit elfen und feen in der natur oder mit einer pflanze,mit den engeln mit einer weissen kerze und ein engelsymbol.Du musst auch prűfungen machen,an gott glauben weil er ist die quelle und dein herz őffnen,das heisst mit liebe leben und antworten.Das ist nicht so leicht weil man hat eine vergangenheit und wenn sie nicht so gut war musst du das noch alles verarbeiten.Ich bin vermittlerin der geistigen welt und sie sagt dir das du es schaffen kőnntest aber noch einen langen weg vor dir hast und wenn du nicht willst sollst du es lassen,weil spiel ist es keines sondern eine berufung oder lebensaufgabe.Glaube an gott und lass in dein haus . Alles gute und viel kraft dafűr ich habe es schon hinter mir musste aber um meine familie kámpfen,liebe war das lősungswort !!!
     
  4. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    vielen dank moger patricia für deine antwort :)
    ich werde mir deinen beitrag zu herzen nehmen. ur eine frage habe ich noch an dich. was ist elfenk?
    wenn du dich auf "diesem" großen gebiet auskennst, vielleicht kannst du mir dann auch bei einer anderen frage helfen. hier der link:
    http://www.esoterikforum.at/threads/51031
    vielen dank, lg
    klamunkel :)
     
  5. Moger patricia

    Moger patricia Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    101
    Hello,
    ich kenne mich leider noch nicht so gut aus und muss noch lernen den computer zu handhaben,sorry.Wenn du was wissen willst kann ich dir immer etwas helfen,natűrlich.Ich erkláre es dir kurz.Fűr mich hat sich die geistige welt geőffnet und auch die begleiter gottes.Ich musste meine lebensaufgabe machen einen steinigen weg aber ich habe es geschafft,sie geben dir immer prűfungen aber nur die du auch bestehen kannst.Mich fűhren die schutzengel die ich brauche und ich arbeite auch mit den feenkarten.Aber wo ich die elfenkarten entdeckte dachte ich mir,das gibt es nicht.Lange ohren spitze und schlitzaugen die habe ich immer gesehen vor mir und hatte angst.Sie konnten mir das nicht vermitteln weil ich keine elfenkarten oder elfenbuch hatte.Jetzt kőnnen sie es sie sind meine begleiter fűr meine berufung die auch beruflich machen kann.Das wichtigste istn dein glaube zu gott,deine liebe und dir zu vertrauen.Wenn du dir karten suchst werden sie dich ansprechen,bildlich gesehen und das sind die richtigen !!
     
  6. ichbinichbinich

    ichbinichbinich Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    718
    Ort:
    im schönsten Haus im Burgenland
    Werbung:
    steinig ist manchmal gar kein ausdruck!!suder suder
    klamukel, ich glaub auch dass der tipp mit karten zu arbeiten der beste ist.
    lg
    (sonst hätt ich gesagt, nimm dir eine decke und setz dich in den wald, oder auf eine wiese, ganz allein....aber es ist einfach a.kalt):weihna1
     
  7. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    was versteht ihr denn genau darunter mit klarten zu "arbeiten"? ich besitze zwar ein waitetarotkartenset, aber großartig weiter helfen konnte es mir bis jetzt auch nicht. an elfen hab ich eigentlich weniger interesse, wenn dann eher an engel. wobei mich ihre "geschichte" weniger interessiert, sondern vielmehr die "phantasie" an sie und ihre anwesenheit...
    das is alles ziemliches neuland für mich, aber auch sehr faszinierend...
    ich bin mir nicht sicher ob ih mih mit dieser "sache" noh weiter beschäftigen sollte. weil... hab gehört dass e auch gefährlih sein kann...
    solte ih dann die finger auch von tarotkarten lassen?
     
  8. Moger patricia

    Moger patricia Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    101
    hello,
    du solltest die karten nehmen die dich anziehen,engelkarten,feenkarten und elfenkarten mit denen ist es nicht gefáhrlich zu arbeiten.Gefáhrlich ist kein passender ausdruck die karten sind nicht zum spielen sondern zum ernst nehmen da.Das heisst wenn du ein anderes kartendeck hast kipper,zigeuner,tarot und vieles mehr,dann solltest du dich schűtzen weil du bittest die karten dir die frage zu beantworten das heisst du rufst was her auch negative seiten eines menschen weil es nicht alles gut,oder du bist krank,oder du lásst dich hángen,das kann alles raus kommen .Bevor ich karten lege bitte ich gott um den allerhőchsten schutz und um die fűhrung gottes fűr meine taten,gedanken und worte amen und bedanke mich.Bei mir steht auch immer ein symbol gottes und es sollte immer eine weisse kerze,teelicht brennen und die kerze sollst du abrennen lassen und wenn du sie ablőscht dann wegschmeissen.Ein schutzstein ist auch sehr wichtig,das hángt ab willst du fűr andere arbeiten oder nur fűr dich . Alles liebe !!
     
  9. klamunkel

    klamunkel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    677
    Ort:
    deutschland
    wie gesagt habe ich mir bisher immer die waitetarotkarten gelegt. habe auch ein "gutes" buch hierüber für die deutung.
    wenn ich mir die karten gelegt habe, habe ich das alles eher als relativ und nicht gesehen und es nicht allzuernst genommen, da ich denke, dass ich selbst in der lage bin mein schiksal ein wenig zu lenken. will mich halt niht von den karten bestimmen lassen...
    wenn es wirklich so gefährlich ist, dann lass ich es in nächster zukunft. krank? die seherin die vor kurzem bei mir war, oder auh ein medium :confused: (weiß nich wie genau sie sich bezeichnet)sie sagte ich sei krank. mehr hat sie dazu aber nicht gesagt. ich bin sowieso nicht die fiteste. immer müde, shlapp und und und...
    in mir ist einfach kein leben ;)
    sie sagte auch dass ich seelen anhaftung hätte, die sie dann aber beseitigt habe :confused:
    seitdem sie da war habe ich irgendwie anauernt kalt und fühle mich teilweise einsamer as zuvor :(
    hat sie mir evtl. etwas "gutes" genommen?
    ich werde mich mal mit de engelkarten beshäftigen :)
     
  10. Moger patricia

    Moger patricia Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    101
    Werbung:
    Hello,
    krank ist nicht immer schlimm,das heisst auch reinigung des kőrpers und dann muss eben alles raus aber vorher spűrst du das auch durch eine krankheit.Wenn du die tarotkarten gehabt hast und du ein gutes gefűhl gehabt hast dann mache es weiter.Von den karten sollte man sich sowieso nicht bestimmen lassen sondern sie sind eine hilfe und wenn man propleme hat kann man eine lősung suchen und finden.Die engelkarten sind rűhrer und begleiter gottes sie helfen dir űberhaupt deinen weg zu gehen.Wenn du krank bist was ich nicht glaube kannst du erzengel raphael um heilung bitten,gib es ab nach oben und sie werden dir helfen.Zur beruhigung deiner krankheit wűrde ich ein blutbild machen und dich durch checken lassen,weil eine richtige krankheit zeigen dir die karten nicht,aber ob du dich zu einen arzt wenden sollst.Alles gute !!
     

Diese Seite empfehlen