1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schatten und Mücken (kleine Fliegen)

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Apfelkern, 5. Oktober 2007.

  1. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin neu hier und ich weiß nicht recht, ob ich mit meiner Frage im richtigen Unterforum gelandet bin. Schaun wir mal.

    Meine Frage bezieht sich auf eine Erfahrung, die bereits einige Jahre zurück liegt, aber anscheinend leider weitreichende negative Konsequenzen hatte.

    Ich wachte damals mitten in der Nacht auf und über meinem Bett "schwebte" eine Art Schatten, der in sich flimmerte. Da ich zu dem Zeitpunkt sehr positivistisch eingestellt war, dachte ich, es müsse an meinen Augen liegen und wenn ich den Kopf drehte, dann würde der Schatten logischer Weise mitwandern. Ich sah also links am Schatten vorbei, aber er bewegte sich nicht mit meinem Blick mit, er blieb an seiner Stelle. Ich sah ihn perplex nochmals an - ich war fassungslos und bin trotzdem einwenig später einfach wieder eingeschlafen. Was nicht ins Weltbild passt, das blendet man leicht aus, scheint mir. Einige Tage später wache ich wieder mitten in der Nacht auf - durch lautes Summen. Und über meinem Kopf schwebt ein Schwarm lauter kleiner Fliegen - ich als Positivist schau natürlich gleich ob Zimmertür und Gangfenster nach draußen offen sind - und somit die Fliegen auf "natürliche" Weise reinkommen konnten. Und ja, Gott sei Dank - es ist Sommer- und alles nach draußen offen. Ganz so unmöglich ist es also nicht. Aber die Fliegen gehen nicht weg und es ist ein so lautes Summen, dass ich kaum wieder einschlafen kann. Dann war ein paar Jahre nichts, später wurde ich an das Ereignis wieder erinnert.

    Hat hier jemand Erfahrung mit solchen Vorkommnissen?

    Mit freundlichen Grüßen,

    Apfelkern
     
  2. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Ich wollte nur allen, die irgendwann eventuell auf meine Frage im Magie-Unterforum antworten könnten mitteilen, dass ich dieses Forum aus Zeitgründen nicht weiter frequentieren kann. :morgen:

    Ich finde dieses Forum zwar sehr gut und informativ - allein beim Stöbern wurden sehr viele meiner Fragen beantwortet - allerdings hängt mir das ganze Internet beim Hals heraus (überhaupt die gesamte Medienlandschaft). Es wäre also inkonsequent nichteinmal mehr den Teletext zu lesen, gleichzeitig aber in einem Forum aktiv zu sein.
     
  3. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Da ich trotz meines Abschieds noch Pns bekommen habe, möchte ich generell auf diese Nachrichten bezugnehmend klarstellen, dass ich weder psychische noch geistige Probleme habe oder Drogen nehme. Weder war ich jemals in der Psychiatrie noch sonst etwas. Ich danke dafür, dass in Zukunft die Regeln der Höflichkeit und des normalen menschlichen Respekts eingehalten werden.
     
  4. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Ich möchte noch klarstellen, dass ich ab jetzt auch keine PNs mehr beantworten werde. Nachdem ich gerade feststellen musste, dass unser Autofenster zertrümmert ist. Ich kann eine "natürliche" Ursache nicht ausschließen, nachdem es aber nicht der einzige Vandalenakt der letzten Tage ist, will ich auf Nummer Sicher gehen, dass es nicht wieder Folge einer Internet-Hetzkampagne ist - wie schon mal gehabt. Keine Angst. Sowas raubt mir nicht den Schlaf - ich bin schon Ärgeres gewohnt. Sollte es einen menschlichen Verursacher haben, wird es Konsequenzen haben. :nudelwalk Und zwar drakonische (im Rahmen der Gesetze).
     
  5. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Da ich mich bewegen konnte, war es wohl keine Schlafsperre. Aber es gibt Zusammenhänge und Ähnlichkeiten.
     
  6. Lichtenergie

    Lichtenergie Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    70
    Werbung:
    sorry aber normal kannst du nicht sein. Du sagst hier was von du wärst neu hier, aber beleidigst in anderen Beiträgen die Leute die Hilfe und Rat suchen und hier die Leute sollen Dir auch noch helfen?
     
  7. Apfelkern

    Apfelkern Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    471
    Ich werde Dich ab jetzt ignorieren, Troll.
     
  8. Lichtenergie

    Lichtenergie Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    70
    Danke ich bin glücklich
     
  9. Exinesis

    Exinesis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    wieso sagst du zu dir selbst das du nicht normal bist? Wo ist die Grenze?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen