1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Saturnrückkehr ins Haus und Themen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Smaragdengel, 15. Januar 2011.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Hallo ihr,

    Was passiert wenn Saturn in das Haus zurückkehrt, in dem er im Radix steht (jetzt abgesehen von der Konjunktion zum Radixsaturn), ich meine die Themen des Saturns in einem bestimmten Haus bearbeitet man ja sein Leben lang schon. Wenn ich mir die Deutungstexte zu T-Saturn im 5. Haus durchlese, dann denk ich mir, ist doch nichts neues, und hab ich irgendwie schon alles durchgekaut. Was passiert also?

    Und noch eine Frage, konntet ihr beobachten dass der Hauswechsel der Planeten bei Placidus funktioniert, oder eher bei Koch? Weil Arroyo schreibt dass er Koch zuverlässig findet.


    Lg Smaragdengel
     
  2. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Hallo Smaragdengel,

    :lachen:

    Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Neugeborenen bei gleichbleibender aktueller Sterblichkeitsstruktur
    liegt in D bei ca. 80 Jahren. Mit 28 Jahren hast Du ganz andere Sorgen und Nöte als bei der 2. Saturnwiederkehr.

    Du kannst z.B. mit alten Freundschaften (11. Haus), die vor ca. 14 Jahren begannen und den daraus resultierenden Konsequenzen konfrontiert werden.

    Am besten machst Du die eigene Probe aufs Exempel, indem Du schaust, ob Planeten stimmige Aspekte zu den
    Zwischenhäusern bilden mit denen Du Dich identifizieren kannst. Zum Glück sind die Hauptachsen bei beiden Systemen identisch.

    LG, Christel
     
  3. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hallo Christel,

    schön dass ich dich zum Lachen bringen konnte :D

    ich meinte es halt im Bezug auf die Deutungstexte und mit ganzes Leben, meinte ich mein bisheriges Leben.

    Dann bin ich mal gespannt. Mit Placidus ist er schon in 5. Bei Koch dauerts noch.


    Also alte Freundschaften könnten ein Thema sein, muss ich mal beobachten...

    Vielen Dank

    Smaragdengel
     
  4. cosworth84

    cosworth84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    800
    Ort:
    bei der Liebe in mir
    Hallo Smaragdengel,

    Das hätte mich auch interessiert, was sein könnte wenn er wieder ins 4. Haus kommt.

    Saturn kennt kein tralala, kein locker sein , keine Gande , kein Selbstbewusstsein, keine Freude.

    In dem Zeichen wo er steht ist der Spass erstmal vorbei :)

    Als er über meinen Löwe Aszendenten (1.Haus) lief hatte ich keinen Stolz mehr, totale Komplexe und war mit meinem Körper eher unzufrieden. (Andere haben da wohl etwas anderes gesehen in mir)

    Dann lief er durch das zweite Haus , da hat es mir oftmals an Geld gefehlt. Musste ständig was leihen und Schulden machen. War sehr anstrengend alles, weil ich nicht gerne nach Geld frage.

    Jetzt läuft er durchs dritte Haus , die alten Probleme sind vergessen, und die Kommunikation fällt mir schwer, mache viele Rechtschreibfehler oder die Leute verstehen mich nicht. Speziell mit Institutionen habe ich gewisse Dinge , die mir nicht passen.

    ABER : Jupiter in 7 und 8 hat aber auch wieder einiges "wett" gemacht, was Saturn ruinierte, muss ich dazusagen.

    Also ich denke mir , wo Saturn steht, gibt es einfach Probleme. Hinsehen und durchhalten !

    Saturn ist ein anstregender Planet, doch er hat auch viel gutes !

    Er bewahrt vor Fehler , er schützt vor Illusionen , er ist realitätsnah und baut erst dann auf wenn "Erfahrung und Reife" gemacht wurde.

    So sehe ich es jedenfalls.

    Ich hätte sicher schon 10 Kinder ohne Saturn :) oder wäre 170kg schwer.

    Er bremst dich ab und sagt dir - so gehts nicht !

    Während Neptun deine grösste Illusion ist.

    Ich denke es ist nicht einfach das alles zu erklären, der Kosmos wird unerklärlich bleiben.

    LG Daniel

    PS: Gerade was die Gradastrologie betrifft , Zeichensumme , für mich ist es mehr Fantasie als Astrologie.
     
  5. chanda

    chanda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    847
    Ort:
    München
    Werbung:
    Liebe Freunde,

    ich habe ja nun schon zwei Saturn-Wiederkehren hinter mir. Beziehungsweise ist Saturn momentan noch ein gutes halbes Jahr im ersten Haus, so wie im Radix.

    So unschön es auch ist, muss ich bestätigen, dass das erste Haus viel mit der körperlichen Fitness zu tun hat und ich bei beiden Wiederkehren einen deutlichen Einbruch meiner physischen Energie zu verzeichnen hatte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen