1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Saturn im 8. Haus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Kira, 25. Oktober 2009.

  1. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe mir wieder Zeit genommen und mir einiges angesehen. Da ist mir etwas aufgefallen im Solar von meinem Vater, welcher 1996 verstorben ist.

    Mein Vater hatte Saturn im 8. Haus im Solar in dem Jahr stehen, als er verstarb. Ich habe dann gleich bei mir geschaut in ein Jahr, in welchem ich fast gestorben wäre, also ein Nahtoderlebnis hatte und da stand der Saturn auch im 8. Haus. Die Unterschiede bei den jeweiligen Saturnstellungen sind natürlich die Zeichen und die Aspekte.

    Bei meinem Vater stand Saturn im Fisch und hatte ein Sextil zum Neptun.

    Bei mir stand Saturn im Zwilling und hatte mehrere Aspekte.

    Ich bin davon überzeugt, dass Saturn im 8. Haus auf einen möglichen Todesmoment hinweist, wie die Geschichte ausgeht hängt natürlich von den Aspekten ab sag ich mal.

    Was meint ihr dazu?

    LG
    Kira
     
  2. eris

    eris Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Beiträge:
    431
    .... ein paar platte Bilder dazu. Aber deswegen ja nicht unbedingt verkehrt.

    Bei Saturn in 8 ist die Materie mit ihrer Transformation konfrontiert. Stirb und Werde, Phoenix aus der Asche. Pluto-Prinzip. Be-lebe oder lass es bleiben. Wenn du kämpfst, kannst du trotzdem verlieren, wenn du nicht kämpfst, hast du schon verloren.

    Das kann gut oder schlecht ausgehen. Wenn es sich nicht deutlich entscheidet oder falsch fokussiert, sich nicht dem Wandel als Herausforderung stellt, geht es daneben. Es geht nur aus dem Zentrum des Orkan´s heraus. Denn da herrscht absolute STILLE.

    Du hast ja nur ein bisserl was herausgegriffen bei deinen Angaben. Kann sein, dass Fisch bzw. Neptun eine Tendenz zur Auflösung besitzen. Kann sein, dass Zwillinge zu zögerlich sein lässt.

    LG eris
     
  3. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Danke Eris für deine Antwort.

    Hier die Geburtsdaten von mir und meinem Vater, ich denke, da kann man sich das besser anschauen.

    Vater: 13.02.1947, 20:15, Wien
    Ich: 07.12.1979, 14:18, Wien

    Mein Vater ist im Herbst 1996 verstorben, ein Autounfall von einem LKW verursacht, löste im Bauchraum ein Gerinsel aus, welches zum Herzen wanderte und den 3. Herzinfakt auslöste, welchem er erlag.

    Nach meinem Geburtstag im Jahr 2002 hatte ich im Jahr 2003 einen Anaphylaktischen Schock auf Medikamente, innerhalb von Minuten war ich weg. Notärzte mussten mich wiederbeleben, die Zeit danach war total arg und ich glaube auch, dass der "Tod" mir Hinweise gab, dass solch ein Ereignis eintetten wird.

    So, jetzt könnt ihr euch im Solar Saturn im 8. Haus in den jeweiligen Jahren genauer anschauen. Was sagt ihr dazu?

    Liebe Grüße
    Kira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen