1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rückführung mit Risiken verbunden ?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Sterndeuter, 24. Juli 2007.

  1. Sterndeuter

    Sterndeuter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo an alle !

    Schon seit längerem bin ich der festen Überzeugung,daß ich schon mal gelebt haben muß.Das macht sich darin bemerkbar,das mir viele Orte so vertraut vorkommen ohne das ich jemals dort gewesen bin.Vor allem alte Burgen haben es mir angetan.Das erklärt vielleicht auch mein großes Interesse an das Mittelalter.
    Ich würde mich ganz gerne einmal rückführen lassen, nur weiß ich leider nicht ob es in meiner Gegend einen vertrauensvollen Therapeuten gibt der mir auch die Angst nehmen kann.Ich habe Angst davor das sich etwas sehr unangenehmes in meiner Vergangenheit abgespielt haben könnte und mich für den Rest meines Lebens verfolgt.Ich komme aus Hessen,in der Nähe von Limburg Weilburg.
    Wenn von euch jemand einige Ratschläge für mich hat würde ich mich sehr darüber freuen.

    Gruß

    Michael
     
  2. elfriede

    elfriede Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    hessen-bergstrasse
    lieber sterndeuter.
    bei einer rückführung nimmt den höheres selbst nur das vergangene leben an,das für dein leben und deine entwicklung jetzt wichtig ist.
    es gibt fähige und seriöse reiki-lehrer,die solche rükführungen durchführen.schau dich mal in den foren um,in denen du mitglied bist ,kann sein das du da was findest für dich.:)
     
  3. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Elfriede,

    meiner Meinung nach sollte jemand der eine Rückführung durchführt, auch eine entsprechende Ausbildung haben. Es gibt unter den Rückführern schon genug "schwarze Schafe", noch sehr viel höher ist die Zahl derer, die keine Ausbildung haben. Aber natürlich muß das jeder selbst entscheiden, wem er sich anvertraut, das ist schon klar. :)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  4. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Michael,

    JEDER hat in der Vergangenheit "schlimme Dinge" getan oder erlebt. Bevor Du eine Rückführung beginnt, solltest Du Dir darüber im Klaren sein. Durch einen guten Rückführungstherapueten wirst Du das Erlebte jedoch heilen können, in EINER Sitzung, sodaß es Dich nicht mehr belastet, im Gegenteil, es befreit Dich. :)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  5. elfriede

    elfriede Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    hessen-bergstrasse
    hallo gabi.
    klar ist es so ,das es gut ausgebildete
    menschen sein sollten.
    klar gibt es auch jede menge schwarze schafe.
    ich hatte das glück das meine seelenschwester und ich uns gegenseitig zurük geführt haben.da konnte kein missbrauch und kein schaden entstehen.
     
  6. elfriede

    elfriede Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    hessen-bergstrasse
    Werbung:
    bist du mit rükführungen vertraut.und da ist ja schon eine adresse für sterndeuter .so er das will.:liebe1:
    liebe gabie wie ich sehe
     
  7. Sterndeuter

    Sterndeuter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Vielen Dank an euch allen,

    für eure netten Ratschlägen.Ich werde mich nun etwas schlau machen und nach dem passenden Rückführer Ausschau halten.Werde euch davon berichten. Mich würde mal interessieren,was man für eine Sitzung bezahlt.

    Lieben Gruß

    Micha
     
  8. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Das ist unterschiedlich. Von gratis, was meiner Meinung nach nichts bringt, bis Wucher, was meiner Meinung nach auch nichts bringt. ;) Geh nach Deinem Gefühl, was bist Du Dir wert, was ist Dir der RF-Therapeut bzw. seine Methode wert.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen