1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

rückführung mit den karten???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von xxeowynxx, 18. Februar 2009.

  1. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    huhu ihr,

    ich wollt mal fragen, ob ihr es für möglich haltet, dass man eine rückführung per karten machen kann? also in vergangene leben schauen?

    ich MUSS/WILL das unbedingt machen, hab da meine gründe, aber kein geld für sowas und dachte, es geht vllt auch so...?

    lg

    eo
     
  2. Laura11

    Laura11 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    335
    Ort:
    im schönen NRW
    Hi Eo,

    also es gibt wohl Legesysteme für Rückführungen.Ich meine die leider verstorbene Drabeck hat da irgendwas entwickelt. Aber ich halte das für ziemlich schwierig, weil man es letztlich doch nicht wirklich überprüfen kann.

    LG Laura
     
  3. OhneFlügel

    OhneFlügel Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2008
    Beiträge:
    651
    Huhu Eo,

    ich glaube möglich ist das.. Und Luce erwähnte sowas auch mal, dass man andere Leben im Bild sehen könnte?!.. Wobei ich da Laura zustimmen muss, bin da auch ehr skeptisch!.. Da man aber oftmals nur einen "stimmigen Glauben" braucht, um eine Situation zu verarbeiten.. ist es ja ein Versuch wert?!.. :rolleyes:

    Die wie immer klar aussagende ohne Flügel.. :lachen:
     
  4. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    ja kann man, ich hab sowas schon öfter gemacht, benutze dazu auch die Astrologie.
    Es ist natürlich etwas schwieriger, als wenn man eine Rückführung direkt macht und vor allem, sieht man in den Karten oder in der Astro nicht alles so ins Detail, wie wenn man eine Rückführung macht.

    Eine Rückführung wäre schon am besten, aber per Karten und Astro kann man dennoch schon recht viel erkennen. Es kommt denke ich auch etwas darauf an, ob du etwas lösen willst oder ob du einfach nur mal "neugierig" bist :-D

    Herzliche Grüße
    Lebensfreude
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Kann man machen. Geht dann sehr über Dritt- und Viertschichten und die Häuser, Rösseln etc.... Auch die Kartenbedeutungen sind so - ich lege mit den mystischen Lennies - recht unmittelbar, da sie konkrete Prinzipien streifen, denn im Grunde genommen ist es egal ob es sich um Begebenheiten im jeweiligen Zeitalters handelt oder diese sich an den Erfahrungen und Gepflogenheiten im Heute des Fragers widerspiegeln. Eine Art Vexier-Spiel, in dem man das Phänomenale runterfährt auf Grundsätzliches. Kann manchmal ganz banal sein.

    LG Loge33
     
  6. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
    Werbung:
    @ all

    lieben dank an euch, für eure tips!
    inzwischen hat mir jmd durch channeln geholfen und das ergebnis ist recht überraschend.
    na, schauen wir mal weiter...
    irgendwann mache ich mal eine rückführung, weil ich das sooo spannend finde.

    dank euch nochmal! :umarmen:

    eo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen