1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rudi Carrell ist tot

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von JimmyVoice, 10. Juli 2006.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Der niederländisch-deutsche Show-Master Rudi Carrell ist gestorben. Der aus Holland stammende Carrell starb bereits Freitagmittag im Alter von 71 Jahren in Bremen. Das teilte sein behandelnder Arzt am Montag mit. Carrell war seit längerem an Krebs erkrankt. Die Ärzte hatten vor einem Jahr bei Carrell Lungenkrebs diagnostiziert.

    Keine offizielle Trauerfeier
    "Er ist friedlich eingeschlafen", sagte Carrells Schwiegersohn Dieter Klar am Montag. Ein Teil der Familie sei bei ihm im Krankenhaus gewesen. Carrell war in dritter Ehe verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und vier Enkelkinder.

    Eine offizielle Trauerfeier wird es nicht geben. "Er wollte es so unauffällig wie möglich", sagte Klar. Eine Trauerfeier im engsten Kreis mit den Enkelkindern und Verwandten aus Holland habe schon am Sonntag stattgefunden.

    "Wir wussten seit eineinhalb Jahren von der Krankheit und wir waren auf den Abschied vorbereitet." Wo Rudi Carrell beigesetzt wird, steht noch nicht fest. Sein Sohn Alexander lebt in Australien und wird nächste Woche erwartet.

    "Habe mich mit Tod abgefunden"
    "Ich habe mich mit einem Tod abgefunden", hatte Carrell bereits im März in einem bewegenden Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" gesagt.

    Trauern über seinen Zustand wolle er aber nicht, obwohl es mit ihm "steil bergab geht", sagte er. "Ich muss dankbar sein. Ich habe so ein tolles Leben gehabt."
    Quelle: http://www.orf.at/060710-1455/index.html
     
  2. Sternlilly

    Sternlilly Guest

    Hallo...
    ich find es sehr schade, dass jemand in so einem doch relativ niedrigen Alter gehen muss. Andererseits muss man sich net wundern, wenn man wie ein Schlot qualmt. Meine Mum ist mit fast 72 Jahren gestorben, zweiter Herzinfarkt, sie hat immer gesagt, es sei nach Aussage des Arztes alles ok. Sie wusste um ihre Krankheit, hat aber ihre gewohnte Ernährung nicht aufgegeben.

    Gut fand ich an Carrell, dass er gerade heraus gesagt hat, was er meinte, ohne Rücksicht darauf was andere denken.

    Lieben Gruss
    Suse
     
  3. joy1376

    joy1376 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Ruhrgebiet
    :( ein großer mann musste gehen.... meine anteilnahme an die hinterbleibenen.....

    danke rudi, du hast uns viele schöne stunden im tv verschafft...
    [​IMG]
     
  4. Fee

    Fee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    1.915
    Ort:
    100 km um Aachen
    Lieber Rudi,

    danke, dass wir Dich kennenlernen durften und Dein Talent, uns Menschen aufzuheitern, trotz vieler Schicksalsschläge, die Du selber schon durchgemacht hattest, bevor auch Du uns nun hier verlassen musstest.

    Wir verlieren einen grossen, starken, Menschen, der doch am Ende so schwach war, um noch bleiben zu können....

    Ich hoffe, Du bist gut angekommen, dort, wohin wir Dir folgen werden - eines Tages!!!!

    [​IMG]


    In voller Achtung vor Deiner Person und mein Respekt, meine Trauer um Dein Fortgehen....

    FEE
     
  5. Allegrah

    Allegrah Guest

    Dieser wundervolle Mensch. :(

    Frieden, Freude und Glückseeligkeit seiner lieben Seele.
    [​IMG]
    Amen
     
  6. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Wahre Größe sieht man daran, wie ein Mensch geht... in diesem Sinne war er wohl ein ganz Großer.
     
  7. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Niederrhein
    Rudi Carell hat uns Deutschen ein bißchen die Leichitgkeit der Holländer gebracht.
    Er ist zwar relativ jung gestorben, hat aber in seinen 71 Jahren mehr erlebt als die meisten von uns erleben werden.

    Danke Rudi!
     
  8. Quargelbrot

    Quargelbrot Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    1.121
    Ort:
    Wien, Wien nur Du allein!
    Das denke ich auch. Was Menschen wie Carrell erleben, erleben 10 Durchschnittsmenschen nicht.

    Er hat gelebt, und er ist aufrecht (man denke an die goldene Kamera) gegangen.

    R.I.P. Rudi!
     
  9. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Es ist wirklich schade. Er hat viel Freude gebracht. Fast alle seiner Sendungen waren mit viel Humor gestaltet und ich konnte immer lachen. Das geht zwar auch ohne ihn, aber er hinterlässt eine Lücke. Er wird mir fehlen.

    Viele Grüße
    Joey
     

Diese Seite empfehlen