1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rote Eule

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von cora17, 26. Februar 2009.

  1. cora17

    cora17 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Hy,
    Ich habe in letzter Zeit einen komischen Traum gehabt...
    Normalerweise kann ich meine Träume selbst deuten aba das war mir total FREMD:confused:

    ich ging einen Weg entlang dort war eine rote Eule die auf einem Pfall saß (es lag übringends Schnee) als ich auf dies Eule zu ging flog sie auf den Boden und war ein roter (erst kleiner und dan rießiger Vogel) ich leif im hinterher und er verlor 3 große,schöne Federn, die sammelte ich auf ..er leif weiter und es wurde Sommer und dan stand ich bei uns mittem im Dorf:D:wut2:

    dann bin ich aufgewacht....

    ich würde mich freuen wenn jemanden dazu etwas einfällt:D
    LG
    cora:umarmen:
     
  2. corina

    corina Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    98
    Hallo,

    hier meine Interpretation und Anhaltspunkte:

    Die Eule steht für den Wunsch nach Weisheit, um das Dunkle zu durchschauen.

    Eine Eule sehen steht auch manchmal für Armut, Unzufriedenheit, Krankheit oder Todesfall. Krankheit einer nahestehenden Person; man wird eine Belehrung empfangen; oder auch von Feinden bedroht werden.

    Es ist auch ein Zeichen für die richtige Beurteilung einer persönlichen Situation; sehr oft auch
    ein Hinweis, dass wir eine undurchsichtige Sache bald durchschauen können.

    Federn stellen häufig den Flug zu den anderen, noch weniger vertrauten Seiten des Selbst dar. Da sie mit dem Wind und der Luft verbunden sind, können sie den spirituellen Lebensbereichen des
    Träumenden darstellen. Federn in einem Traum bedeuten jedoch möglicherweise auch, dass der
    Träumende ein Projekt erst zu Ende führen muss, bevor er sich Ruhe gönnen darf.

    Man sagt auch in der übersinnlichen Bedeutung, das eine Gabe von einem Verbündeten oder einem Geistwesen, der oder das gekommen ist, um mit dir zu arbeiten.

    Federn können im Traum ein Symbol für Sanftheit und Leichtigkeit sein - vielleicht für eine sanftere
    Annäherung an eine Situation. Es mag für den Träumenden an der Zeit sein, zu erkennen, dass Gewalt ihn nicht weiterführt und dass er sich zu einer ruhigeren Art entschließen muss. Feder kann hohe Ideale, Unschuld, aber auch Eitelkeit zum Ausdruck bringen.

    LG
     
  3. cora17

    cora17 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    dankeschön für deine antwort:kiss4:

    nur was ich nicht versehe wieso waren beide rot und wieso war es erst Winter dann Sommer und wieso hat die Eule sich in einen Vogel verwandelt???
     
  4. corina

    corina Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2009
    Beiträge:
    98
    „Rot“ ist sehr schwer zu interpretieren da die Zusammenhänge immer ein große Rolle spielen es könnte ja auch ein Zufall sein da es deine Lieblingsfarbe ist * sfg*


    Aber grundsätzlich ist Rot die Farbe des Blutes, Feuers, Leidenschaft, Sinnlichkeit und Vitalität. Sie hat etwas Kämpferisches, Leidenschaftliches, ist aber auch Warn- und Signalfarbe und deutet dann auf Aggressivität und Triebhaftigkeit hin.

    Gemildert ist sie die Farbe der Liebe und der Barmherzigkeit. Als Symbol des Gefühlsleben signalisiert sie Hingabe oderGabe des Elements Feuer; eine Warnung, Stolz und Willen zu zügeln.

    Also wircklich sehr schwer einzuorden – dass kannst kannt nur du beantworten!!

    In jedem Fall symbolisiert Rot einen intensiven, leidenschaftlichen Vorgang oder Zustand - im positiven wie auch im negativen Sinn.


    Winter und Sommer erinnern mich an Gegensätze oder dass die Zeit zu schnell vergeht

    lg
     
  5. Johanna24

    Johanna24 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    42
    (Der Weg) dein Lebensweg ist derzeit von Gefühlskälte (Schnee) oder Gefühlen, die auf Eis gelegt wurden gekennzeichnet. Bestimmte Gedanken, Ideen, Erkenntnisse oder Phantasien (Eule, Vogel) weisen den Weg heraus zurück zu mehr Gefühlswärme (Sommer) und zu deinem Ursprung oder mehr Gemeinschaft (Dorf).

    Die wunderschönene Federn, könnten für die wundervollen Erfahrungen stehen, die du sammelst wenn du deiner inneren Stimme (Eule=Weisheit) folgst.

    Interessant ist auch dass du 3 verschiedene Vögel siehts (Eule, kl. u. gr. Vogel), dann sammelst du 3 Federn. Möglicherweise also hat die Erkenntnis etwas mit der Zahl 3 zu tun, oder du erkennst, dass ein und dieselbe Sache sich auf verschiedene Arten zum Ausdruck bringen kann.
    Rot ist der Lebenssaft, das Blut, Liebe, Leidenschaft, Aggression, Feuer, Energie - vielleicht die Erkenntnis, dass sich auch diese Gefühle ganz unterschiedlich ausdrücken können.
     
  6. cora17

    cora17 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2009
    Beiträge:
    34
    Werbung:
    Interessant ist auch dass du 3 verschiedene Vögel siehts (Eule, kl. u. gr. Vogel), dann sammelst du 3 Federn. Möglicherweise also hat die Erkenntnis etwas mit der Zahl 3 zu tun, oder du erkennst, dass ein und dieselbe Sache sich auf verschiedene Arten zum Ausdruck bringen kann.



    Sorry du hast was falsch verstanden ,,ich habe nur von 2 vögeln geträumt
    das war einmal die eule die sich dann anschließen in den großen Vogel verwandelt hat..also irgendiwe nur ein Vogel...

    trozdem vielen dank für deine antwort.:umarmen::danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen