1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Richtung weisend?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von athena, 21. Oktober 2011.

  1. athena

    athena Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Brauche dringend eine kleine Deutungshilfe, denn ich glaube, mein Unterbewusstsein wollte mir etwas mitteilen in Bezug auf eine Person, aber ich kann die Richtung (positiv oder negativ) nicht klar erkennen :(

    Lag in einem Mahagoni Himmelbett und bekam von einem Bekannten Schokopralinen, aber bittere mit 69% Kakaogehalt (ich liebe dunkle Schokolade!!). Ich war völlig begeistert von denen und aß ne kleine... dann sah ich, daß dieser Bekannte einen hellblauen Faden um das ganze Bett spann!!

    so wachte ich auf und fragte mich, ist das ein gutes Zeichen oder eher nicht???!!??

    weiß jemand das zu deuten??

    vielen dank im Voraus :)
    Liebe Grüsse,
    Athena
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du fragtest und hast Antwort bekommen...Sei ein wenig auf dem Hut,prüfe genau diesen Bekannten und lasse dich nicht einlulen,schöne Wörter kann fast jeder Sagen,er soll dich mit Taten überzeugen..;)
     
  3. athena

    athena Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    83
    Liebe Eisfee :)

    Du bist ein Schatz, immer wenn ich ganz dringend eine Hilfestellung brauche bist du da !!! Danke dir tausendfach!!!

    Liebe Grüsse,
    Athena
     
  4. Isme

    Isme Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2011
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Ausland
    Liebe Athena,
    Der Faden im allgemeinen symbolisiert flüchtige Ideen oder Einfälle. Die Farbe Hellblau dagegen kann einen Fluss von anregender Energie mit beruhigender Wirkung darstellen. Möglicherweise war der Faden ja gar nicht böse oder um dich zu fesseln, sondern um deine Freundschaft mit diesem Bekannten zu symboliseren?
    Das Entscheidende ist, was du in diesem Moment gefühlt hast. Wenn es etwas negatives war, dann kann das daher kommen, dass dir dieses "Freundschaftsband" zu eng gespannt ist. Dass dieser Freund von dir möglicherweise zu viel erwartet und du es schon als lästig ansiehst. Ich denke ein klärendes Gespräch mit diesem Freund würde der Situation sicher die Spannung nehmen.
    Liebe Grüße,
    Isme
     
  5. athena

    athena Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    83
    Danke liebe Isme für Deine Deutung :)

    So mit der Zeit ist mir wieder in Erinnerung gekommen, daß ich im Traum nicht gerade begeistert war von dem Faden und sogar dachte, haha, er denkt, er könne mich damit fesseln... Insofern denke ich, daß der Traum mich eher warnen wollte.

    Liebe Grüsse,
    Athena
     
  6. athena

    athena Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Danke liebe Isme für Deine Deutung :)

    So mit der Zeit ist mir wieder in Erinnerung gekommen, daß ich im Traum nicht gerade begeistert war von dem Faden und sogar dachte, haha, er denkt, er könne mich damit fesseln... Insofern denke ich, daß der Traum mich eher warnen wollte.

    Liebe Grüsse,
    Athena
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen