1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Richtige Farben für Wohnräume

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von nikerl, 26. März 2009.

  1. nikerl

    nikerl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2009
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo, ich bin ganz neu hier.
    habe schon oft mitgelesen und dachte ich melde mich mal an.
    nun hab ich auch gleich eine frage, bzwe mehrere. :)

    wir wollen demnächst umziehen.
    ich habe schon einige pläne wie ich die einzellnen zimmer streichen werde.
    nun würde ich aber auch gerne wissen welche farben am besten wären, damit die zimmer die richtige wirkung entfalten.

    ich dachte an (also in jedem zimmer wären nur eine oder zwei wände in farbe und die anderen wände in so einem schmutzigen weiß/eierschalefarben oder wie man die farbe nennt)
    Wohnzimmer: entweder braun oder olivgrün
    schlafzimmer: flieder
    für den vorraum bin ich mir nicht sicher vielleicht weinrot?

    Küche und bad werden eher nach geschmack eingerichtet, welche fliesen uns eben gefallen.

    wäre das so ok oder hat jemand bessere vorschläge?
    vorallem im vorzimmer bin ich mir absolut unschlüssig.


    meine zweite frage wäre ob mir jemand einen link empfehlen kann betreffend feng shui - also die genau erklärung, wie man seine wohnung richtig bestimmt und einrichten könnte.


    gleich mal viele fragen zu anfang :)#

    danke schon mal für die antworten.

    lg nicole
     
  2. Manuela500

    Manuela500 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2006
    Beiträge:
    95
    Hi, ich interessiere mich auch sehr für Feng Shui, aber bin keine Expertin. Ich persönlich, würde für den Vorraum orange wählen, aber ist halt Geschmackssache, und hängt auch von der Form ab und den Möbeln usw. ab. Man kann auch mit Assecoires farbliche Lichtpunkte setzen. Ich gehe diesbezüglich gerne zum Halli-hallo und finde meist auch etwas was meinen Vorstellungen entspricht. Falls es dich interessiert, hier der Lilnk dazu:

    http://www.halli-hallo.at/index2.html
     
  3. Viktoria

    Viktoria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    14.857
    Ort:
    Wien
    Hallo Nicole,

    Rot wirkt sehr stark auf mich, hatte eine himbeerrote Küchenwand, ich kam kaum zur Ruhe!
    :D
    Für den Eingangsbereich, würde ich eine beruhigende Farbe wählen,
    gelb bzw grün.

    Mit einer Wand beginnen, und wirken lassen.. danach wenns für alle ok is, weiterstreichen.

    Link habe ich zzt nicht zur Hand, werde mich schlau machen.

    Alles Liebe
    :)
     
  4. evartista

    evartista Guest

    liebe nicole,
    das ist tatsächlich nicht so leicht aber eine der schönsten aufgaben im gestalten von neuen räumen. wie viktoria schon meinte , wirken lassen und am anfang vielleicht nicht zu viel machen..

    ich beschäftige mich sehr viel mit farben (www.farbenergetik.at) und deren wirkung und einsatz in räumen. ich kann dir ein paar tipps geben:

    für wohnzimmer - wo es um geselliges beisammensein geht, ums verweilen sind orange, freundliche töne sehr gut... braun ist sehr erdig und hängt natürlich ab, wie "bunt" deine möbel sind... fürs wohnzimmer allerdings nicht so empfehlenswert. ein schöner (hellerer) grünton ist gut!

    rot für den vorraum ist ok - dennoch darauf achten, daß es ein "warmer" ton ist, wo man sich gleich willkommen und wohlig fühlt - achtung auf die verkleinerte wirkung..

    im schlafzimmer ist flieder eine "nette" farbe - fürs sexualleben allerdings nicht so empfehlenswert. aber je nachdem wie aktiv ihr generell seid - sind wunderschöne blautöne oder auch harmonisierendes grün gut..

    gut hineinspüren - sich wirklich mit der farbe auseinandersetzen - denn sie wirken sooo auf uns und beeinflussen uns...

    viel spaß mit farben! liebe grüße. eva
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.450
    Ort:
    Wien

    Ich würd mir das gut überlegen, ob du wirklich jeden Raum in einer Farbe haben möchtest. Ich hatte das in meiner letzten Wohnung, da war das Wohnzimmer sonnengelb, das Vorzimmer terracotta, das Schlafzimmer in zartblau, das Zimmer meiner Tochter in Flieder ... - es geht einem mit der Zeit so auf die Nerven, echt.

    In meiner jetzigen Wohnung sind alle Wände weiss und klar - im Höchstfall würde ich noch eine Wand oder einen Teil einer Wand mit Farbe machen.


    :)
    Mandy
     
  6. Viktoria

    Viktoria Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    14.857
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Nicole,

    http://www.rutengeher.com/fengshui/haus/index.html


    Duluxfarben kann ich dir sehr empfehlen, ein Anstrich genügt.
     
  7. söhnefan

    söhnefan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Als ich noch bei meinen Eltern lebte, hatten alle Räume verschiedene Farben. Beim Umzug in meine eigene Wohnung wollte ich daher alles in Weiß gestrichen haben. Das 7 Jahre lang eine sehr gute Entscheidung...

    Letzten Sommer hatte ich von der ganzen "Sterilität" meiner Lebensräume die Nase voll und hab mich an Farben gewagt. Mein Vorzimmer ist jetzt weiss mit türkisen und lila Streifen, meine Küche in einem warmen Sonnengelb, wobei eine Wand mit weißer Lasur optisch zum Blickfang wurde und mein Wohnzimmer bekam einen dunklen Laminatboden und strahlt dazu in einem warmen Vanillegelb und einer kräftigen roten Wand (hinter dem hellen Wohnzimmerverbau). Einzig das Schlafzimmer ist noch in Weiß, was ich als sehr angenehm (da kühl) empfinde... :sleep3:

    Seit der radikalen Veränderung meiner Räume fühle ich mich so wohl wie nie zuvor. Ich habe das Gefühl, dass die Wohnung nun endlich MICH widerspiegelt! Und so soll es ja sein! :thumbup:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen