1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

richtig fördern

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von vollmond1981, 22. Mai 2015.

  1. vollmond1981

    vollmond1981 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    hallo zusammen!

    meine tochter wird nun 6 und ich denke ich habe bis jetzt mein bestes gegeben um eine gute mutter zu sein. ich hab mir den radix von ihr schon sehr oft angeschaut. wir sind denk ich mal grundverschieden und können sehr viel voneinander lernen.
    sie hat sehr viel erde die ich zum beispiel nicht habe und ich habe das feuer das ihr fehlt.
    sie kann mich auch sehr an meine grenzen bringen und spiegelt mir dabei ganz schön meine schwächen.
    ich würde gerne mal von euch wissen was ich bei ihr am besten fördern soll und was sie noch zusätzlich brauchen könnte damit sie ein gutes fundament mit in ihr leben nehmen kann.
    aus meiner sicht aus ist sie ein sehr kreatives kind und das hab ich eigentlich immer unterstützt.
    was mich noch interessieren würde, ist die mondstellung. er ist im skorpion im 9. haus. könnt ihr mir dazu was sagen wie sie die welt wahrnimmt?
    nachdem was ich gelesen habe, hat sie sehr tiefe und leidenschaftliche gefühle.

    freu mich auf eure meinungen
    6.6.2009 00:07 innsbruck

    glg vollmond
     
  2. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.262
    Ort:
    Bayern
    Hallo Vollmond,
    hmmm höchst interessant. Dann gehe ich mal so die einzelnen Komponenten durch:
    Sonne IV - die Qualitäten der Sonne sind im familiären Umfeld gut aufgehoben, das könnte sie später in einer fürsorglichen Elternfunktion ausüben. Sie könnte für sich und andere gut sorgen. Ihrem Wesen dürfte die Tradition, Familie, Heim und Geborgenheit entsprechen. Sie wird sich eher da als in der hektischen Außenwelt gut zurechtfinden können. Der Zwilling geht zudem wach und mit offenen Augen durch's Leben. Ich kann mir vorstellen, dass sie objektiv, tolerant und kontaktfreudig ist und stets offen ist, um neues zu lernen und dies auch weiter zu geben.
    Mond - Merkur Hier ist auf das Gleichgewicht zwischen Fühlen und Denken zu finden. Vielleicht ist ihr Vernunft und Logik sehr wichtig und lehnt das eher nicht beweisbare ab. Es ist schwierig, heute zu sagen, was bei ihr überwiegen wird. Der emotionale oder der geistige rationale Bereich. Das kann man daraus erkennen, wie sie gebotene Informationen aufnimmt. Der Verstand kann die Situation klar erfassen, doch das Gefühl macht dann einen Strich durch die Rechnung. Diese Diskrepanz kann jedoch erst in vielen Jahren bewußt werden und somit auch gesteuert werden. Das ist heute vermutlich noch zu früh.
    Merkur in III - Kontaktfreude, das gute Gespräch, Interesse für Technik oder vielseitige andere Interesse. So könnte heute schon "Bücher" oder andere "Informationsquellen" von großem Interesse sein.
    Merkur - Neptun - Wieder die Welt der Bücher, der Phantasie, dabei wird es schwer die Realität von der Illusion zu unterscheiden. Auch da ist es noch ein wenig zu früh. Aber Interesse für bestimmte Dinge kann man bereits in diesem Alter erkennen.
    Mars in III, sie verfügt über viel Energie, die sie auch gerne verbal zum Ausdruck bringt. Bestimmt setzt sie sich auch gerne in Diskussionen mit anderen auseinander. Da vermute ich schon jetzt ein rethorisches Talent und vermutlich auch ein sprachliches. Achte auf die Ausdrucksweise und die Fähigkeit, Sprache, Dialekte oder Wortschatz aufzunehmen. Hier könnten die Entwicklung von Fremdsprachen bereits heute gefördert werden. Sie hat bestimmt keine Hemmungen auch in der Öffentlichkeit zu reden und sich darzustellen. Siehe Jupiter in I.
    Ich tendierte dazu, alles was rund um das Informationswesen ist, Sprachen und Bücher, einfach alles, was neue Horizonte eröffnet und ihr gesellschaftliche Vergnügungen zu bieten. Achte aber auf die Tendenz zu Luxus und Bequemlichkeit, das sehe ich auch ein wenig im Hintergrund.

    In diesem Sinne viel Spaß und Vergnügen und wohl auf
    lg Gelbfink
     
    vollmond1981 gefällt das.
  3. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.262
    Ort:
    Bayern
    PS: einfache Bilder-Kinderbücher in Spanisch, Italienisch oder Englisch eignen sich sehr gut in diesem Alter. Sollte mich sehr wundern, wenn daran kein Interesse besteht. (y)(y)(y) Also alles, was auch die Kreativität und die Phantasie des Kindes fördert.
     
    vollmond1981 gefällt das.
  4. vollmond1981

    vollmond1981 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    40
    hallo gelbfink
    vielen lieben dank für deine schnelle und ausführliche antwort.
    ich musste bei der einen oder anderen sache schon schmunzeln. vorallem bei dem luxus und der bequemlichkeit. sie liebt alles schöne, kleider, schmuck, schicke schuhe, schöne frisuren ....und sie würde am liebsten alles kaufen.
    bequem ist sie auch und sie hätte es am liebsten wenn ich sie morgens noch anziehen würde.

    sie hatte gerade am wochenende eine vorführung von der musikschule vor vielen leuten. das hat sie super gemacht.

    fürsorglich ist sie auch. sie hat mit 4 schon ganz alleine das obst gewaschen, geschnitten und papa gebracht zur stärkung. unglaublich!

    sie merkt sich sehr gut gedichte und englische wörter haben wir auch schon mal ganz spielerisch gelernt.

    sie liebt elfen und phantasiefiguren und ich betone immer wieder das diese nicht der realität entsprechen.
    sprachlich ist sie sehr weit. da kommen worte und redewendungen daher....wo ich mich frage woher sie die hat...
    diskutieren tut sie auch gerne ....vorallem mit mir.
    da muss ich sie dan schon an ihre grenzen erinnern.
    sie ist auch am liebsten zuhause, da fühlt sie sich am wohlsten.

    find ich schon spannend wie das alles zutrifft.
    danke nochmals gelbfink für deine bemühung.
    glg vollmond
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2015
  5. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo vollmond
    Da der Mond in der Indischen Asrtologie eine Vormachtstellung gegenüber der Sonne einnimmt, könnte ich schon etwas darüber zitieren. Hier nun ein Teil davon, weiteres wenn du interesse hast....
    Als Anfang zitiere ich aus der Brihat Jataka:
    Wenn der Mond im neuten Haus steht, wird der Mensch glücklich und reich sein, wird Söhne, Freunde, Beziehungen und Reichtum haben.

    Zumal nach meinem Horoskop (ganz Zeichen und nach Vehlow) steht der Jupiter doch im zweiten Haus, der Mond aber im elten Haus, wobei hier die Brihat Jataka auch positiv auf Reichtum etc. hindeutet), jedoch im Quadrat zum Mond was auf Hindernisse diesbezüglich schliessen lässt, d.h. dieser Reichtum fällt ihr nicht einfach so in den Schoss, aber da Jupiter ein Wohltäter ist, kann man obige Aussage in Falle deiner Tochter soweit bestätigen.....
    Bei Interesse deinerseits auch den Teil Mond im Skorpion....
    Gruss Fiat Lux
     
  6. vollmond1981

    vollmond1981 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    hallo fiat lux
    danke für deinen kommentar.
    das ist auch interessant, denn mit der indischen astrologie hab ich mich noch gar nie beschäftigt.
    ich würde mich schon freuen wenn du mir noch was über den mond im skorpion sagen könntest.
    lg vollmond
     
  7. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo
    Mond: Im Fall, Akzidentielle Würden, im Hayz, im Dekanat Venus, Opposition zu Merkur, Quadrat zu Jupiter, Trigron Mondknoten absteigend, Quadrat zu Glückspunkt.

    Mond in Skorpion:
    Mond in Skorpion innere Geisteshaltungen werden durch die kämpferischen Mars-Einflüsse belebt. Die Konsequenz ist eine innere Abhärtung. Also die innere Geisteshaltung sieht sich gegenüber wie zu Themen der Konkurrenz und sich zu Bewähren müssen. Folgt man nun diesem Impuls, und das ist in Skorpion eher möglich, so folgen unausweichlich Enttäuschungen und Verluste, das macht dann den Menschen verletzlich wie misstrauisch, argwöhnisch etc. Man neigt dazu die Verlusterfahrungen zu wiederholen. Trotz aller Abwehrmechanismen lässt man sich auf die innere Begegnung zu, und erfährt oft wieder Ablehnung und Enttäuschung. Doch dieser Kreislauf führt oft zu vermehrter Anstrengung und hohen Ansprüchen an sich selbst. Das kann dazu führen dass man im Leben sehr erfolgreich sein kann. Je nach Horoskopstellung zeigt sich ob man sich als Opfer oder ob man diesen inneren Konflikt überwinden kann. Erkennt man es diese innere Verhärtung und lässt sich mehr auf das Leben ein und auch die Vertrauenserweckenden Dinge wahrzunehmen, so kann durchaus eine innerliche Entspannung erfolgen. Achtung vor irrationalen Ängsten.

    Das nur eine allgemeine Stellungnahme, diese muss mit den oben erwähnten Punkten abgeglichen werden, und natürlich mit dem gesamten Radix, wobei ich grob sage, das Dekanat Venus hat einen grossen Einfluss, gerade weil der Mond im Fall ist, auf die Gefühle, Gedanken und zeigt sich dann in allem Schönen, Erlesenen, die Opposition zu Merkur, Gefühle mit Gedanken oft im Konflikt, auch was Gerechtigkeitssinn etc was mit Jupiter in Beziehung steht muss errungen werden etc. aber das nur so kurz nebenbei…..

    Gruss Fiat Lux
    Hier noch die Firdaria, die Lebensphase in der sich deine Tochter befindet: Momentan Mond/Sonne, grob auch wieder Gefühle/Ich spielen eine Rolle in dieser Zeit. Ich lasse mal die Unterperioden sein...

    Firdaria.JPG
     
    vollmond1981 gefällt das.
  8. vollmond1981

    vollmond1981 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    40
    dankeschön fiat lux.
    also wenn ich das richtig verstehe, sind die gefühle meiner tochter auf konkurenz und auf sich bewähren müssen ausgerichtet. ist das allgemein so oder betrifft das bestimmte bereiche? das heisst das das schon jetzt so ist. hat sie denn dieses gefühl auch bei uns (eltern).
    wie kann ich dem den entgegenwirken?
    aber ich denke das ist ein thema das sie sich für dieses leben ausgesucht hat.
    kann man denn auch erkennen von wem sie das vererbt bekommen hat? dazu müsste ich die daten von meinen verwandten haben oder?

    glg vollmond
     
  9. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo
    Es sind einfach dann die "innere Konflikte" die bewältigt werden müssen. Ich denke, dass das nicht allgemein betrifft sondern wahrscheinlich vielmehr bestimmte Lebenssituationen, die dann entsprechend verarbeitet werden. Und ich denke auch nicht dass das jetzt mit euch Eltern etwas zu tun hat, und ich würde jetzt nicht dem entgegenwirken wollen. Denn du hast es richtig geschrieben: "sie hat sich das Thema, das sie sich für dieses Leben ausgesucht hat." und natürlich auch die entsprechenden Eltern dazu!!!!! Ich meine, erzieht eure Kinder aufrichtig und gut, sie wird schon ihren Weg machen. Ihr macht das schon gut, so wie ihr es eben macht, da bin ich überzeugt....!!
    Das mit dem "vererbt" ist so eine Sache, kann sein aber auch nicht, denn z.T. hängt es von der Sippe in die man hineingeboren ist ab, also dieses Karma, zum anderen Teil aber auch wiederum das individuelle Karma des einzelnen. Ich kann das nur sehr schwer schriftlich erklären deshalb nur soviel. Aber es stimmt schon man müsste die Astrologischen Daten der Vorfahren miteinbeziehen, aber ich sage gleich, das würde zu weit führen eine solche Analyse zu erstellen......
    Soviel dazu und Gruss
    Fiat Lux
     
  10. vollmond1981

    vollmond1981 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2015
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    viel lieben dank für deine antwort fiat lux. das hilft mir sehr in manchen situationen ihr mehr verständnis entgegen zu bringen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen