1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Reinigungsritual Wohnung

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von fonda, 25. Juli 2010.

  1. fonda

    fonda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2010
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo, ich bin neu hier und weiß nicht genau ob dieser Beitrag überhaupt in diese Rubrik passt ?! - wie auch immer, ich hoffe mir kann trotzdem jemand weiterhelfen.

    wir - eine junge familie - werden nach einem jahr des herumziehens in der welt wieder sesshaft. eine leistbare wohnung haben wir schon gefunden. sie steht im moment noch leer, bis auf die küchenmöbel.

    bevor wir einziehen möchte ich unsere vier wände reinigen - der vermieter hat uns erzählt, dass es mit der vormieterin arge probleme gegeben habe, ich könnte mir vorstellen, dass zwischen den mauern viel energie steckt, die wir nicht in unser neues leben mitnehmen wollen.

    ich bin neuling auf diesem gebiet, habe zwar schon von räucherritualen gehört, und meine schwester ist/war da sehr engagiert, da sie aber im moment selber emotional viel zu bewältigen hat will ich sie damit nicht "belasten". daher meine frage an das forum: welches ritual kann ich als sozusagen "frischling" anwenden. den schlüssel für die wohnung bekommen wir morgen. dann haben wir ca eine woche zeit bis wir aus der übergangswohnung hier rausmüssen, weil die mieter aus ihrem urlaub zurückkommen.

    um ernst gemeinte tipps bin ich sehr dankbar. ich weiß es gibt millionen von büchern zum thema aber das durchackern von selbigen ist nicht unbedingt meine sache. im moment zumindest :)
     
  2. hexe1953

    hexe1953 Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2010
    Beiträge:
    33
    als erstmassnahme einmal bei geöffneten fenstern mit salbei räuchern, das dient zur reinigung. dann fenster schliessen und mit weihrauch und/oder beliebigem kraut nochmals räuchern.

    eine gute reinigung ist auch SALZ in alle ecken streuen und mit dem besen rauskehren. wenn du dir was gutes tun willst, einige rosenquarz-steine aufs fensterbrett.

    soviel zur "notfallsreinigung". ich wünsch euch eine gute zeit in eurer neuen wohnung.

    lg hexe
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.674
    Ort:
    Berlin
    nun, wenn deine schwester das kann, sich aber selber nicht damit "belasten" will, kann sie dir doch sagen, was zu tun ist, und du machst das dann.
    was anderes können ja die leute hier im forum auch nicht machen, als dir theoretisch tips geben.
    ansonsten passt das schon ungefähr, was die posterin über mir geschrieben hat.
    alternativ zum salbei ist beifuß sehr gut - eins unserer kräftigsten, heimischen reinigungs-, schutz- und heilkräuter.
    nur nicht alle fenster beim reinigungsräuchern auflassen, sondern bloß eins, während des reinigungsräucherns.
    dazu geht man am besten mit dem räuchergefäß die ganze wohnung und jeden raum einzeln dreimal gegen den uhrzeigersinn ab und räuchert auch in alle ecken.
    nach diesem reinigungsdurchgang erst alle fenster öffnen, durchziehen lassen. ein bissl warten.
    dann mit einem guten weihrauch nachklären. ebenfalls dreimal, in uhrzeigerrichtung die wohnung und die räume begehen.

    beim ersten durchgang - bei dem gegen den uhrzeiger mit dem salbei oder beifuß - visualisierst du am besten immer schön mit, wie der rauch die räumlichkeiten reinigt, wie alles sauber wird.
    beim zweiten durchgang - mit dem weihrauch in uhrzeigerrichtung - visualisieren, wie glück, freude und alles positive einzieht.

    :)
     
  4. Firedancer

    Firedancer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hi,
    weiß nicht, ob es noch relevant ist für dich, aber Räuchern kann man ja immer wieder mal, nicht nur wenn man einzieht. Ich verwende dafür eine Mischung aus Salbei, Zeder und Lavendel (getrocknet), die in eine Muschelschale (Abalone-Muschel) gelegt und angezündet wird. Mit einer Feder (z.B. Truthahn ist gut geeignet) wird dann der Rauch verteilt.
    Liebe Grüße
    Firedancer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen