1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Regelmäßige Träume vom Ex....

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von carellina, 20. August 2006.

  1. carellina

    carellina Guest

    Werbung:
    Halli hallo Leute!

    Mein Thema ist wahrscheinlich schon hundertfach hier aufgearbeitet worden, trotzdem bitte ich Euch um Eure Hilfe bei der Deutung meines letzten Traums. Aber erst mal von vorne erzählt:

    Ich lebe seit 3 Jahren von meinem Exmann getrennt, wir sind geschieden, haben aber wegen der beiden Kinder noch regelmäßigen Kontakt. Da er mich verlassen hat, hatte ich die harte Arbeit der Verarbeitung und des "Darüber-weg-kommens", was sich auch in meinen Träumen wiederspiegelte.

    Etwa alle Monate einmal Träume ich etwas, wo mein Exmann vorkommt. Anfangs waren es immer Träume in denen es mir gut ging, ich wieder mit ihm zusammen war aber auch welche wo ich ihn suchte und nicht fand. Das ganze dauerte ein Jahr, dann veränderten sich die Träume und ich traf ihn mit einer neuen Freundin - was mich sehr schmerzte. Einmal träumte ich davon, dass er nach Amerika ausgewandert war, bis zu einem Traum, wo er einen Unfall hatte und starb. Da ich ja schon ein wenig über Traumdeutung gelesen habe, dachte ich, langsam findet die Verarbeitung ein Ende.
    Im letzten Traum aber bat er mich um Verzeihung und wir lagen uns in den Armen, küssten uns, teilten sogar unseren Freunden mit, dass wir wieder zusammen sind - Glück pur !?!?!?!? Als ich aufwachte war ich wie gerädert, als wäre das wirklich passiert....
    Heisst das jetzt - ich kann von vorne Anfangen mit der Verarbeitung??? Oder hat er noch Gefühle für mich???? Ich kenn mich gar nicht mehr aus - kann es mir eigentlich nicht erklären - dass ich nach 3 Jahren auf einen dummen Traum hin - plötzlich wieder um ihn heule? Was will mir dieser Traum sagen?

    Danke schon mal an alle, die sich die Arbeit machen und das hier lesen - und einen besonderen Dank an alle, die antworten!!

    Alles Liebe :kiss4:
    Carellina
     
  2. sonne17

    sonne17 Guest

    Hallo carellina!

    Dein Traum deutet auf ein Wunschdenken von Dir hin. Vergiss ihn und sei bereit für eine neue Liebe. Mach mal Urlaub mit einer Freundin und schalt mal ab, denk an was anderes und erleb mal was, lass es Dir gut gehen, Du hast es verdient! Du bist noch lange nicht darüber hin weg, verarbeite das mal bewusst, und wenn Du wieder eine Beziehung eingehst, dann sei Dir bewusst, dass Du über Deinen Exmann hinweg bist, denn wenn Du es nicht bist, dann hält die neue Beziehung auch nicht, denn Dein Ex blockiert Dich.

    Bist Du noch verheiratet? Wenn nicht, solltest Du eine Scheidung einleiten, wenn Du das noch nicht getan hast. Denn das löst auch, bedenke, dass die Körperflüssigkeit, die Du mit Deinem Mann ausgetauscht hast, ein Jahr im Körper bleibt, und er seelisch 2 Jahre im Körper bleibt, wenn Du Dich trennst.

    Erst dann bist Du 100% für einen neuen Mann offen. Hänge nicht so daran und gib dem Traum nicht so viel Bedeutung und lächle nur darüber, dann veschwindet er. Ich glaube nicht, dass Dein Ex noch Gefühle hat, weiß es aber logischerweise nicht, denn dann wäre wieder etwas daraus geworden. Warte auf den Richtigen, jeder hat den, die Zeit wird es zeigen.

    Die Verarbeitung findet erst dann ein Ende, wenn Du es willst, und dass ist dann, wenn Du aufhörst, an ihn zu denken und die Energei etwas anderem schenkst, Du kannst und sollst sowieso nichts mehr machen.

    Ich wünsche Dir viel Glück, Erfolg und hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen!
    Schöne Grüße:)
     
  3. carellina

    carellina Guest

    Liebe Sonne17!

    Ich danke dir für deine ehrliche Antwort!
    Bis zu diesem Traum, dachte ich, das Thema sei langsam aber stetig vorbei, ich dachte eigentlich kaum mehr an Ihn, hatte auch kein Problem, wenn wir uns aufgrund der Kinder sahen - es wurde immer weniger Gefühl. Ich lebte mein eigenes Leben, traf Freunde, konzentrierte mich auf einen neuen Beruf - veränderte mich - bis zu diesem Morgen, als ich aufwachte, dachte ich - er habe mich erst gestern verlassen. Schon komisch dass 3 Jahre Verarbeitungsarbeit mit einem Traum dahin sind ??

    Aber wie du sagst - es geht weiter und Veränderung ist etwas Positives!

    Danke für deine aufmunternden Worte!!

    Alles Liebe
    Carellina
     
  4. Kura

    Kura Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2006
    Beiträge:
    390
    Ort:
    LinzLand
    Werbung:
    hallo cerellina!! :winken2:

    ich meine, dass man deinen traum nicht so einfach pauschalisieren kann... nur weil du von deinem ex träumst heisst es nicht, dass du ihn zurückhaben willst... ich denke, dass du DAS am besten selbst weisst, ob du ihn noch willst oder nicht... :)
    ich zb träume auch oft von meinem allerersten festen freund den ich mit 16 hatte, und den möchte ich 100% nicht mehr zurück haben...:3puke:

    das mit den körperflüssigkeiten ist mir neu, demnach müssten alle menschen multiple persönlichkeiten sein, oder? ;)
    dass das ganze mit darüber lächeln abgetan ist, ist mir auch neu... das hiesse, alles was mich belastet belächle ich und dann vergeht es schon.... hmm...eine mir völlig unbekannte und neue art probleme/erlebnisse etc aufzuarbeiten... :o

    ich meine eher, dass es in dem fall nicht unbedingt um den ex selbst geht, sondern um die erfahrungen, erlebnisse usw, die wir mit diesem menschen gemacht haben, dass wir da noch etwas für uns selbst aufarbeiten müssen. dann stellen sich fragen wie: "wielange wart ihr verheiratet bzw ein paar ?" "wie war die beziehung ?" ... und es gibt sicher erlebnisse mit ihm, die dich geprägt haben... verstehst du worauf ich hinaus will?

    ich würde mir auch niemals behaupten zu trauen, dass er nichts mehr von dir will bzw dass er nicht der richtige für dich ist :liebe1: ... ich denke diese aussage kann sich hier keiner rausnehmen, zumal euch keiner wirklich kennt und keiner weiss was euch bestimmt ist... auch wenn ich probleme mit einem partne rhabe, kann er MEIN seelenpartner sein.... die vorstellung, dass mit dem seelenpartner alles immer nur friede, freude eierkuchen ist, ist nicht richtig... gerade vom seelenpartner lernt man am besten...:debatte:
    und JEDER partner im leben ist der richtige, für den gegebenen zeitpunkt!!!!! :umarmen:...

    liebe grüsse und alles gute :trost:
    monika
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen