1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Recht...wie seht ihr das...?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ELLA, 1. September 2005.

  1. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo, ich bin der Mann von ELLA!

    Ich hoffe ihr könnt mir genausogut weiterhelfen wie meiner Frau, und wir wollten keine zweiten Nick nehmen, da es sonst vielleicht zu unstimmigkeiten kommt. :schaukel:

    Wie würdet ihr Euch verhalten, wenn ihr feststellt, das ihr einen Teil von dem Stromverbrauch des Nachbarn mitbezahlt?

    Seltsamerweise zählt unser Stromzähler selbst, wenn wir in unserem Haushalt gar keinen Strom verbrauchen ( alle Sicherungen sind ausgeschaltet raus)

    Wie bekommt man dieses Problem in den Griff, wir möchten gerne die Wohnung halten, obwohl unser Verhältniss zum Vermieter schon jetzt sehr angespannt ist!

    Wir wissen, das unser Vermieter keinen Vorteil daraus zieht, da er nicht mit uns zusammen hier wohnt, er aber für die Kosten aufkommen muss...

    Wir wohnen in einem 4 Familienhaus, für den Allgemeinstrom gibts einen seperaten Zähler.

    Kennt jemand von Euch einen Link, der uns da vieleicht weiterhelfen könnte?
    Im Österreichischen Recht kennen wir uns noch nicht allzugut aus.

    An die Mods: Bitte lasst diesen Thread hier stehen, da sich hier, in diesem Forum, einige mehr auskennen.
    Danke!


    Gaaanz liebe Grüße
    Mann von ELLA!
     
  2. jesus

    jesus Guest

    hi, mann-von-ELLA,

    ich bin elektriker.
    aber so wirklich versteh ich dein problem nicht......

    ich würde prüfen, wer den strom "abzweigt" und dann beim e-werk eine anzeige erstatten.
    am besten wärs, wenn du dich sofort ans e-werk wendest. die schicken dann techniker, die das prüfen.

    lg
     
  3. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    e-werk. wäre jetzt auch mein 1. tip gewesen. dorthin hab ich mich auch mal gewendet, wo ich merkte das der zähler weiter läuft obwohl alles aus war. die kamen sofort. haben gesucht, gefunden, behoben.
    an was es damals wirklich lag, weiss ich leider nicht mehr genau. iss schon zu lang her.
     
  4. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Danke Jesus, :danke:

    find ich ja voll töfte, das man so fix hier im Forum eine Antwort bekommt.
    Also, du meinst ich kann einfach am E-Werk anrufen, das Problem schildern, und dann kommt ein Techniker und prüft das Desaster?

    Wer übernimmt dann die Kosten? :rolleyes:

    Was ist mit dem Strom, den ich schon zuviel bezahlt habe? :angry2:

    Bekommt der Vermieter dann tüchtig Mecker? (besser nicht) :escape:


    Gaaanz liebe Grüße

    Mann von Ella!
     
  5. jesus

    jesus Guest

    jaja, es muss nämlich nicht der nachbar sein....

    es gibt eine menge anderer gründe.... (leckströme usw....)
     
  6. jesus

    jesus Guest

    Werbung:
    das prüfen kostet nix.

    was mit dem "zuviel-bezahlten" geschieht, erklärt dir auch das e-werk. erst mal muss festgestellt werden, wo der fehler liegt. ;)
     
  7. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Find ich ja echt toll, das das E-Werk einfach so auf Tutti rauskommt.
    Ich finds echt arg, das sich die Zählerscheibe schon fast wie ein Ventilator dreht (ein wenig übertrieben). Werd gleich morgen dort mal anrufen. Wünsche mir Dein Erbarmen, Jesus, das es tatsächlich nur Leckströme sind.

    Gaaaanz liebe Grüße
    Mann von ELLA!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen