1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rauhnachtslegung 2009 / Probleme beim Deuten

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von hoffnung, 6. Januar 2009.

  1. hoffnung

    hoffnung Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Inwil (LU) Schweiz
    Werbung:
    Liebe Foris

    ich habe mich anstecken lassen von der Rauhnachtslegung weil ich dachte, dass es für mich als Anfänger eine gute Übung ist. Nur leider habe ich noch sehr grosse Mühe mit den Zusammenhängen der Karten bzw der richtigen Deutung :confused: Falls jemand Lust und Zeit hätte mir zu helfen wäre ich sehr dankbar.

    Januar 2009
    Der Herrscher (Verwirklichung)
    Der Herrscher steht für Wirklichkeitsnähe, Verantwortung, Sicherheit, Beharrlichkeit, Ordnung und klare Strukturen. Es geht um Struktur, Ordnung und Beharrlichkeit. Es geht darum, etwas zu verwirklichen. Steht auch für Heirat, Zusammenleben für immer.

    Februar 2009
    ASS der Kelche (Chance Erfüllung zu finden)
    Das Ass der Kelche bietet eine gute Gelegenheit, Glück, Frieden, Liebe und Erfüllung zu finden. Höchste Gefühlskarte. Absolute Liebe, tiefe Gefühle, die grosse Liebe erleben

    März 2009
    zwei Schwerter (Zweifel)
    Zweifel die sehr hartnäckig sein können und sich nur schwer lösen lassen, weil der Zugang zu den tiefen Quellen innerer Gewissheit versperrt ist. Nagende Zweifel haben, Ängste haben, stillstand, sich nicht trauen, sich ganz einzulassen, seinem Gefühl misstrauen

    April 2009
    der Hierophant (Zuversicht)
    steht für Sinnsuche und Sinnfindung, für Optimismus und Vertrauen, aber auch für Schutz und Führung. Es geht darum, den Sinn zu finden oder etwas sinnvolles zu tun. Gegenseitiges Vertrauen, Aufrichtigkeit, Heirat

    Mai 2009
    sieben Kelche (Illusionen)
    Zeigt in seltenen Fällen eine Vision. In aller Regel steht Sie für eine Illusion, die früher oder später zur Enttäuschung führt. In einer Traumwelt leben, nicht ehrlich sein, keine Beziehung

    Juni 2009
    sieben Schwerter (Unaufrichtigkeit)
    die sieben Schwerter zeigt, dass Klugheit in fragwürdiger Weise als List und Tücke eingesetzt wird. Es geht um Unaufrichtigkeit. Sei es dass jemand mit allen Mitteln täuscht und betrügt oder dass man sich selbst etwas vormacht. Klärenden Gesprächen ausweichen, Verlogenheit. Keine klärenden Gespräche führen, sich davonstehlen, Heimlichkeiten, steht oft für Untreue und Fremdgehen

    Juli 2009
    der Magier (Willenskraft)
    steht für Aktivität, für Ideen und die Kraft, etwas in Bewegung zu setzen, Probleme zu lösen und Aufgaben zu meistern. Es geht darum, Initiative zu ergreifen, etwas in Bewegung zu setzen und etwas aktiv zu meistern. Faszination, Gestaltungswille, Anziehungskraft. Starke Liebe empfindet man, wenn diese Karte liegt. Man ist miteinander verbunden – kommt nicht mehr voneinander los. Zeigt auch einen Mann an, von dem man nicht loskommt.

    August 2009
    Bube der Stäbe (spannende Impulse)
    Symbolisiert gute, spannende Chancen und motivierende Impulse, die von aussen kommen und mit Begeisterung aufgenommen werden. Es geht um eine gute, herausfordernde Chance, die sich bietet. Man öffnet sich der Lust und Leidenschaft, Ängste sind unbegründet

    September 2009
    vier Stäbe (Offenheit)
    Sicherheit, Offenheit und Freude. Es geht um Freude und Offenheit, um friedliche fröhliche Begegnungen. Füreinander offen sein, Geborgenheit. Harmonischer und liebevoller Umgang miteinander, stabile Beziehung, gemeinsame Unternehmungen. Eher freundschaftliche Beziehungen

    Oktober 2009
    die Herrscherin (Lebendigkeit)
    verkörpert Mutter Natur und Wachstum, Fruchtbarkeit und alles Lebendige. Lebendigkeit, neue Beziehung, Zuwachs. Zeigt die Weiblichkeit an, die grosse Liebe mit allem, was dazugehört. Steht für Heirat, zusammenleben für immer

    November 2009
    Bube der Schwerter (kritische Impulse)
    Symbolisiert von Aussen kommende kritische, kluge und klärende Impulse, die aber oftmals als Angriff erlebt werden. Es geht um eine Chance, etwas zu klären, aber auch um das Risiko, kritisiert und angegriffen zu werden. Bedrohung, Krise, Streit, klärende Aussprache

    Dezember 2009
    Königin der Münzen (zuverlässige Frau)
    Wird als eine zuverlässige, geschickte, bodenständige und tüchtige Frau dargestellt, die sorgsam mit dem umgeht, was sie besitzt und was man ihr anvertraut. Es geht um das Hegen und Pflegen von Werten, um Fruchtbarkeit – oder es geht um eine zuverlässige und sinnliche Frau, die mit beiden Beinen auf dem Boden steht. Voll sinnlicher Wärme, treu, sich mit dem Partner verbunden fühlen, tiefe Liebe, Familiengründung


    Was meint ihr? Stimmt das so in etwa?

    Liebe Grüsse
    Meli
     
  2. serenia

    serenia Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    194
    hey hope! :)

    nur ein kurzer blick "oben drüber" ohne auf die einzelbedeutungen der karten einzugehen: für mich siehts so aus, als ob 2009 das thema für dich das "auf den boden bringen" von plänen und wünschen sein wird. je nachdem, in welchem lebensbereich (vermutlich triffts dich in mehreren gleichzeitig :D) heisst das dann was anderes...kann beziehungstechnisch zb sowas wie heirat oder familiengründung sein, beruflich zb die entscheidung für und beginn einer ausbildungsrichtung o.ä.

    dass das manchmal ein "ringen" für dich sein wird und nicht so leicht, vermute ich, da das klassische erdungselement, die münzen, in der legung völlig fehlen, bis ganz zum ende. dh es wird dir nix geschenkt, du musst da schon richtig arbeit investieren.

    die gute nachricht ist die tendenz der karten - vom "startschuss" der so richtig erd-los ist, dich aber dafür mit tollem handwerkszeug für dein vorhaben ausstattet - der fähigkeit, dein(e) vorhaben zu strukturieren und analysieren (herrscher) und den emotional "jetzt will ichs aber wirklich"-kick in form der herz ass. die zwei schwerter stellen dich dann vor die challenge, zu differenzieren - vermutlich wirst du prioritäten setzen müssen zwischen mehreren vorhaben. auch ein kopfding ohne erde. niedere zahlen in den karten...die geschichte steckt noch in den kinderschuhen.

    mittendrinn im jahr musst du vielleicht nochmal einen schritt zurück machen und überdenken...du prüfst dich und das solltest du auch tun - bleib dran und hinterfrag immer wieder den stand der dinge und deine motivationen.

    nach hinten siehts dann immer "fertiger" aus, du hast das glück, dass du eigentlich alles zur verfügung hast, was du brauchst...nachdem du die turbulenten zeiten im frühsommer gut überstanden hast liegen da (hurra :)) stäbe: schluss mit wünschen und drüber nachdenken...jetzt heissts "anpacken" und zur tat schreiten, es liegen höhere zahlen in den karten, es liegen buben (die "vollstrecker" des tarot :), perfekt um dinge auf den boden zu bringen) und die herrscherin als die gebärerin des neuen. und im dezember schliesslich das ersehnte ankommen, das "wahr machen" deiner pläne mit der königin der münzen.

    schaut für mich rund aus und nach einem spannenden, erfolgreichen, lehrreichen jahr für dich - schön! :D

    liebe grüsse serenia
     
  3. hoffnung

    hoffnung Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Inwil (LU) Schweiz
    Liebe Serenia

    Vielen vielen Dank für deine Hilfe :danke: mache dir noch eine PN

    Liebe Grüsse
    Meli
     
  4. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Hi Meli. Hast viele Schwerter gezogen was auf ein Kämpferjahr hindeutet, aber Schwerter sind auch Luftelement also wenn du das leicht nimmst wird sich's einpendeln...ansonsten schau mal in vergangene Jahre und vergleiche mit der jetzigen Legung, weil da gibt's oft Gemeinsamkeiten...und wenn du immer noch keine Antworten hast, laß die Sache auf dich zukommen. Bei mir kam der Aha-Effekt oft in unerwartetsten Situationen :)
     
  5. hoffnung

    hoffnung Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    501
    Ort:
    Inwil (LU) Schweiz
    Werbung:
    hallo Drunkenmoney

    Auch dir herzlichen Dank :kiss4: werde ich machen ist noch eine gute Idee :)

    Liebe Grüsse
    Meli
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. maria33
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    686

Diese Seite empfehlen