1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rat in Bezug Fußboden und Feng Shui

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von JuergenMei, 13. Juli 2009.

  1. JuergenMei

    JuergenMei Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    136
    Werbung:
    Ich will einge Änderungen in meinem Haus vornehmen. Vor allem geht es mir darum den Teppich zu wechseln, weil der irgendwie negativ geladen ist, wahrscheinlich weil ich eine Zeit durchgemacht habe, während der ich immer nur nach unten sehen musste und mich sehr schlecht gefühlt habe. Erst dachte ich, ich hohle mir einen neuen Teppich, doch dann bin ich auf die Idee gekommen so ein Laminat von Balterio zu nehmen, weil es einfach günstig ist.
    Doch jemand hat mir dann erzählt, Laminat wäre sehr schlecht, weil die ganze Energie des Hauses entschwindet, ebenso der Fall der Fliessen, und dass ich umbedingt den ganzen Fußboden austauschen muss, und dann einfach Parkett aus echtem Holz brauche, weil das dem Feng Schui nach das Beste ist.
    Einerseits macht es ja Sinn, das Holz positiv ist, aber ich glaube auch nur dann wenn man selbst im Element des Feuers ist. Dabei kann man bei einem Kunststoff wie ein Laminat nicht sagen mit welchem Element es zusammenhängt. Oder wie ist das? :confused:
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo JuergenMei,

    Bei einer schlechten Phase wie du sie anscheinend erlebt hast, bleibt natürlich diese Energie im Hause. Aber dann nicht nur im Teppich, sondern auch in den Wänden, den Möbeln, den Dekostücken usw.

    Diese negative Energie, die du jetzt raushaben möchtest, würdest du, mal angenommen du hättest einen Holzboden gehabt, nicht so einfach entfernen können.
    Das erstmal zu den negativen Eigenschaften des Holzes(Parkett).

    Holz zB speichert lehr lange die Energien, manchmal Jahrelang und entlädt sich zwischenzeitig. Das ist das Knarren, Knacken und das Phänomen des "ich höre jemanden stöhnen". Man liegt nachts schon im Bett und dann hört man jemanden über das Parkett laufen, obwohl es nur eine gespeicherte Entladung ist.
    Ebenso kann Holz Geräusche speichern .
    Diese Dinge gibt Holz gerne irgendwann mal ab.
    Dies geschieht weil Holz ständig atmet.

    Holz ist dem Element Holz zugeordnet und erzeugt nach den 5 Wandlungsphasen Feuer.
    Wie du bereits erwähntest aktiviert es Feuermenschen, was trotzdem noch nichts aussagt darüber ob es denjenigen guttut oder nicht.

    Nun jetzt zum Laminat.
    Meines Wissens ist Laminat gepresste Papierschichten, noch eine andere Schicht, wieder Papier,also mit viel Kleber.
    So wie ich meine kann man auch sagen, Kunststoff auf Papierbasis. (bin mir aber nicht 100% sicher).
    Es ist jedenfalls billiger und auch pflegeleichter.
    Wichtig ist die Materialstärke für die einzelnen Bereiche.

    Nun FengShui und Laminat!

    Kunststoff ist dem Element Feuer zugeordnet.
    Feuer erzeugt Erde.
    Die Erdigen Eigenschaften würden durch Laminat stärker werden.

    Da ja viel papier verwendet wird ist es sicher im Endeffekt eine Mischvariante.
    Laminat hält nicht solange die Energien wie Holz, was aber vorteilhafter sein kann.
    Aber ich habe noch nie gehört das Energie dadurch entschwindet.
    Laminat wird gerne auch im FengShui verwendet, genauso wie Fliesen und Stein,
    kommt doch immer auf die Umgebung, die Person, die finanziellen Mittel und das Ambiente an.

    Ebenso arbeitet FengShui ja auch sehr gerne mit den Optischen Täuschungen und lebt teils auch davon.
    Immerhin sieht Laminat aus wie Holz und kann deswegen auch einige dieser Eigenschaften übernehmen.

    Es kann nachwievor einen Feuermenschen stärken.

    Im FengShui sind die Verlegerichtungen sehr wichtig und sollten individuell ausgeführt werden.

    LG
    flimm
     
  3. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19. Mai 2003
    Beiträge:
    8.032
    Ort:
    Oberösterreich
    ***Thema von allgemeine Diskussionen nach Feng Shui verschoben***
     
  4. JuergenMei

    JuergenMei Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    136
    Werbung:
    Ich verstehe. Das hast du gut erklärt! Vielen Dank für die Hilfe :)
     

Diese Seite empfehlen