1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rad des Schicksals und Münzbube

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Stormcrow, 19. Oktober 2009.

  1. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Werbung:
    RiderWaite Tarot, das Keltische Kreuz. Position 6: die nähere Zukunft.

    Was haltet ihr davon, wenn in oben erwähnter Position "Das Rad des Schicksals" und als Zusatzkarte dazu der "Bube der Münzen" gezogen wird?

    Danke für Antworten! :kiss4:
     
  2. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Hallo Stormcrow
    Du sollst Dein Schicksal oder Aufgabe bereitwillig annehmen. In Kuerzewird sich Dir eine super Chance offenbaren. Entweder in Form eines neuen Projekts oder in Form eines neuen Posten der mehr Geld bringen wird. Es koennte aber auch sein dassaus Gedankenspielen Wirklichkeiten werden. Auch eine dauerhafte Beziehung ist nicht ausgeschlossen

    Liebe Gruesse Kathrin
     
  3. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Kathrin, vielen lieben Dank :umarmen:

    Ich war mir nicht sicher: heisst es dass es nur gut ausgeht wenn ich die Chance nutze oder dass es eine ultimative Chance geben wird, und ich diese ohne weitere Bedenken annehmen kann? Nach deiner Einschätzung wäre es indem Fall Letzteres, was ich zuerst auch dachte.

    Weisst du, mein Verstand will das nicht so recht glauben, mein Gefühl sagt mir aber dass es so stimmt... deshalb bin ich um weitere Meinungen froh ;)

    lg
     
  4. Orphina

    Orphina Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    694
    Ort:
    Berlin
    Mh... der Münzbube ist aber eher eine geringe Geld- und Projektkarte.
    Auch in einer Beziehung, steht der Bube nicht so sehr für Verbindlichkeit und Dauer.
    Wichtig sind deine Erwartungen und Intentionen.
    Vielleicht bist du ja geldmäßig eher genügsam, dann paßt die Karte ja.
    Wie genau lautet denn die Fragestellung?
     
  5. azira

    azira Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Beiträge:
    587
    Ort:
    lBaden wuertemberg
    Also bei mir ist Muenz Bube als astrologische Entsprechung Uranus und Venus in Verbindung mit Stier, also eine ueberraschende, wertvolle Chance. In einer Beziehung ist der Muenzbube der Schritt, der aus einer Liebelei eine feste Verbindung werden laesst.
    Muenzen sind immer Bestaendigkeit. Der Bube eine heisse Chance.
    Mit dem Rad des Schicksals wirst Du die Chance nutzen und wirst Deine Bedenken zur Seite schieben. Es ist sozusagen so gewollt
    liebe Grusse Kathrin
     
  6. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    Hallo Krähchen :umarmen:

    wie du ja weisst, ist es immer schwer einen kleinen Teil aus einer Legung zu interpretieren - weil die Vorgeschichte fehlt...:zauberer1

    Liebe Stromcrow, zuerst wirst du es gar nicht erkennen - aber demnächst bekommst du ( mal wider) eine Lebensaufgabe gestellt, die für dich sehr wichtige Erfahrung mit sich bringen. Durch den MünzBuben hinterfragt , wird es wohl ein Impuls ( Ratschlag/Geschenk/Karten/Einladung...) von Aussen sein.

    Was es ist :confused: Kommt auch auf deine Fragestellung an... :D

    Na, da bin ich mal gespannt...:morgen:

    LG
    IbkE
     
  7. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Hallo Leute

    Danke für eure Antworten. Ich weiss, es ist schwierig, doch habe ich die Legung nicht aufgeschrieben, weil ich dachte ich brauche sie nicht mehr, mein Verstand uns so...*inwandlauf* Ich weiss aber noch, dass ich im Zusammenhang recht gute Karten gezogen habe, es ging darum etwas loszulassen um etwas Neues entstehen zu lassen.

    Die Frage war ob ich die Gelegenheit haben werde, mit einem Menschen zu sprechen, den ich immer wieder sehe, aber irgendwie noch nie nahe genug dran war... ich habe diese Konstellation aus der Legung hier rein gestellt, weil ich mir nicht sicher war, ob meine Deutung nicht doch eher von meinen Gefühlen bzw Wünschen verzerrt war. Nur wie ihr alle bestätigt habe ich richtig gedeutet, was mein Verstand zwar nicht ganz glauben mag, aber ja...ich werde sehen.

    Auf jeden Fall vielen Dank an euch alle :umarmen: :kiss4:
     
  8. Goldfee

    Goldfee Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    523
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Stormcrow,Rad des Schicksals= es geht um eine Aufgabe die jetzt gelöst werden will,und das du die Kraft und das Geschick hast sie zu meistern.
    Bube der Münzen = Buben stehen für Chancen die sich dem Fragenden bieten und die von der Außenwelt auf ihn zukommen.Der Münz-Bube bringt einen konkreten Vorschlag,ein solides Angebot auf das man sich verlassen kann. LG von Goldfee
     
  9. Orphina

    Orphina Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2003
    Beiträge:
    694
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Wie gesagt, es gibt aber noch höherer Münzkarten.
    Der Bube stellt also nicht das dar, was wir eigentlich wollen, sondern nur einen kleine Teil.
    Auch als Personenkarte ist er nicht das Ultimative.
    Und 2 Karten sind definitiv zu wenig, um ausführliche Antworten zu erhalten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen