1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Quadragesima /Fastenzeit / XVI - Turm / Zahl 40

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von even, 25. Oktober 2011.

  1. even

    even Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Rheinhessen/Mainz
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    [Ich weiß nicht so recht, in welche Unterkategorie das Thema am besten passt... deshalb, liebe Moderatoren, nach Belieben gern Verschieben. :) ]

    Mir ist heute bewusst geworden, wie viel die Fastenzeit mit dem 16. Arkanum zu tun hat. Zwar eine Zeit des Rückzug (wo besser IX oder auch in der Weiterführung XII passen würden), aber die Fastenzeit ist ja nicht nur Buße, sondern - und das insbesondere - die Erneuerung der Taufe. Im Symbol der Taufe durch das Wasser (des Lebens) ist die Reinigung ja schon immanent vorhanden. Nicht nur die physische Reinigung, sondern auch die psychische und vor allem die spirituelle/geistige Reinigung.

    Dass die Fastenzeit 40 tage dauert bzw. zuvor Jesus 40 Tage durch die Wüste wandert bezieht sich direkt auf die 40 Jahre der Israeliten in der Wüste, auf die 40 Tage, die die Sintflut dauerte, auf die 40 Tage, die Moses auf dem Sinai ... und sicher gibt es noch ein paar Beispiele mehr.
    All diese Ereignisse haben dieses Sich-Zusammenbrauen des Gewitters, das Knallen des Gewitters und die anschließende gereinigte Atmosphäre in sich.

    Aber dann - und vielleicht gehört das Thema deshalb besser in die Numerologie - wieso 40? Gut, das Neue Testament ist nicht in der Tora vorhanden, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass hier nach der Gemantie ein tieferer Sinn hinter der Zahl steht. Und lässt sich die Zahl XVI des Turmes damit verbinden?


    Das würde mich sehr interessieren. :)


    Liebe Grüße
    even
     

Diese Seite empfehlen