1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pluto in 10

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ChiaDharma, 22. Mai 2010.

  1. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Werbung:
    was bedeutet eigentlich pluto in 10 :confused:
    ich habe den schon einige jahre im transit, aber ich merk irgendwie davon nix :confused:
    im 10. haus geht es ja um beruf und öffentlichkeit, also den status.
    Das würde einiges erklären, also wieso ich so auf meinen status und ruf bedacht bin, ich glaube ich würde sogar jemanden verleugnen nur um meinen ruf nicht zu ruinieren :escape:
    ich komm mir echt schäbig vor...
    Naja aber das habe ich eigentlich schon länger, als kind habe ich mich voll geschämt für meinen vater, weil er halt ein bisschen naja laut ist, naja ich schätze mal andere länder, andere mentalitäten :rolleyes:
    Aber ich dachte jetzt mit pluto in 10 müsste das wieder sehr ausgeprägt sein, aber ich habe ihn so akzeptiert wie er ist, und heute finde ich das lustig^^
     
  2. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Das kenn ich auch. ;) Ich schäm mich manchmal auch für besonders laute Freundinnen... ich zeige halt meine Emotionen nicht so lautstark-leider wissen andere dann sehr oft gar nicht viel über mich - selbst wenn man schon ein paar Jahre befreundet ist! 3x darfst du raten womit ich das wieder astrologisch gesehen in Verbindung bringe.. :rolleyes: :tomate:

    Ursache und Wirkung sag ich da nur. Eine Ursache und eine sich auf vielfältige Weise und mehrere Bereiche ausdrückende Wirkung.




    Bei Pluto in 10 hab ich mich gerade gefragt ob man damit Probleme mit Autoritäten hat? Bitte um Auskunft!!!
    Da weiß ich selber nichts was besonders oder überhaupt erst hängen geblieben wäre (weil ich es bislang nicht mit persönlichen Erfahrungen in Zusammenhang bringen konnte).
     
  3. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    Kann es eigendlich auch sein das man sich mit pluto in 10 abhängig macht von der meinung der öffentlichkeit also seinen ruf :confused: also wenn die meinung der öffentlichkeit ist, das ein freund von mir scheisse ist, dann mache ich mich vollkommen abhängig von dieser meinung und distanziere mich von dieser person. finde das unglaublich schäbig, ich hoffe pluto verschwindet in nächster zeit von mein 10. haus, naja warscheinlich geht er dann in mein 11. haus wo schon uranus steht, Juhu :rolleyes:
     
  4. Charon

    Charon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Hauptstadt
    Hi ChiaDharma,

    was könntest du denn konkret unternehmen, um dich in dieser Hinsicht zu transformieren? Du schreibst ja von einem Verhalten, dass dich offensichtlich nicht glücklich macht - welche Möglichkeiten siehst du, dieses Verhalten zu ändern? (z.B. "dann mache ich mich vollkommen abhängig von dieser meinung und distanziere mich von dieser person")

    Liebe Grüße

    Charon



    -----------------------------
     
  5. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich

    Ich halte das durchaus für möglich.

    Hab selber Pluto am ehesten in meinen Freundschaften zu spüren bekommen. Ob er jetzt im 10. oder 11. Haus ist, scheint mir dabei egal zu sein, weil Pluto ohnehin über Haus 11 und 12 herrscht.

    Glaub also schon, dass ich es heute so sehn würde, dass ich mich zu sehr auf meine Freunde verlassen habe, zu abhängig von ihnen war, wenn man es so bezeichnen will - und wurde sehr oft enttäuscht in dem Bereich. Ich steckte ziemlich oft mit 2 anderen Mädels in so ner 3er-Kombi, es erwies sich nie als ideal und hielt auch nicht an. Heute nehm ich es lockerer in Freundschaften, was nicht heißt, dass ich nicht trotzdem immer wieder mal Enttäuschungen erfahre, aber ich versuche auch anders damit umzugehn.


    Gibt es bei dir real einen solchen Fall gerade mit dem Freund und der Meinung der Öffentlichkeit?
    Wahrscheinlich solltest du wirklich für dich allein untersuchen was du von dem Ganzen hältst und dich für diese Zeit von der Meinung der Öffentlichkeit distanzieren? Es kann zwar was Wahres dran sein an deren Meinung, aber kennt die Mehrheit den Freund so gut wie du ihn kennst? Oft ist es ja auch noch so, dass die Masse einfach glaubt, was ihr vorgesetzt wird, ohne zu hinterfragen. Das solltest du viel. auch bedenken.
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Ich hab den auch im Transit seit ner Weile, und mir geht jetzt schon der Arsch auf Grundeis, wenn ich dran denk, mich für ne Arbeit irgendwo zu bewerben und mich irgendwie anzupreisen mit meinen Kompetenzen. Kompetenzen, was ist das eigentlich genau? :rolleyes: :confused:
     
  7. dieKatze

    dieKatze Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    552
    Hi Chia,

    so würde ich den Pluto nicht deuten. Abhängigkeit der Meinung von anderen Leuten? - niemals! Das ist für mich eher ne grobe allgemeine Zuordnung der Waagementalität. Ich denke es ist wenn dann andersrum.

    Für mich ist der Pluto auch manchmal ne Art "unterirdisches Gewitter". Zuerst könnte es richtig scheppern und danach ist die Luft klarer und man sieht vielleicht auch vieles ganz anders als vorher.

    Bildet denn dein Puto Aspekte zu deinen Radixplaneten? Ich hatte schon das Vergnügen mit mehreren Pluto-Konjunktionen über -> Merkur, Sonne, Venus, Jupiter, Uranus, Neptun und Mars. :D

    LG :katze:
     
  8. ChiaDharma

    ChiaDharma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Beiträge:
    2.354
    Ort:
    Hier im haus
    hm ich hab ein ähnliches problem^^ ich versuch schon seit ein paar wochen einen aushilfsjob zu kriegen weil ich will meinen eltern beweisen das ich verantwortung tragen kann, aber bis jetzt hab ich nur absagen bekommen :rolleyes: liegt das etwa an pluto in 10 ???
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Bingo. Aber du willst das deinen Eltern beweisen? Ich schätz mal, eher dir selber, weil du dir davon Achtung und nen guten Ruf versprichst. Darum gehts im 10. Haus nämlich. Das Ding ist nur, dass sich die wirkliche Überzeugung manifestiert, die da wäre, ohne eine sinnvolle Tätigkeit nutzlos zu sein. Du hast quasi Angst davor, nichts wert zu sein, wenn du arbeitslos bist. Und jede Absage bestätigt nur diese Überzeugung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen