1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Phasen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von magnolia, 5. Juni 2011.

  1. magnolia

    magnolia Guest

    Werbung:
    Hallo allerseits :winken5:

    Wisst ihr, manchmal wundere ich mich über mich selbst. Ich habe Phasen in denen ich sehr klar sehe. Oftmals so klar, dass ich mich selbst ein bisschen gruselig finde.

    Da war ich mal wieder unterwegs, zog um die Häuser. Schon bevor ich das Haus verließ wusste ich dass ich einem Menschen, den ich schon lange nicht gesehen habe, begegnen werde. Das habe ich sogar einen Freundin gesagt. Und es kam tatsächlich zur Begegnung. Ich habe ein paar Leute kennen gelernt und konnte ihnen immer sagen, was sie in letzter Zeit so erlebt haben. Nach ein paar Drinks ging ich dann über zum fröhlichen Sternzeichen-Raten (sehr oberflächlich ... ich weiß). Doch ich hatte immer recht, was gar nicht so wahrscheinlich ist bei 12 verschiedenen Möglichkeiten.

    Jedenfalls hatte ich eine Menge Spaß bei der Sache. Irgendwie hab ich in solchen Phasen das Gefühl dass ich wieder Strahle und viel Stärke habe.

    Ja und weil mich das heute sehr stark beschäftigt, wollt ich mir das Ganze mal von der Seele schreiben. Wie soll ich sagen ... manchmal fühle ich mir dadurch überfordert.

    Freu mich, wenn ich mich ein wenig darüber unterhalten kann.

    magnolia
     
  2. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Hallo liebe Magnolia,

    wieso fühlst du dich überfordert?
    Es kommt doch einfach so "in deinen Sinn" oder "ins Gefühl", nicht wahr? Meistens schöne Dinge? Nehme es als Geschenk, schönes Geschenk...Ich weiß, dass das wohl leichter gesagt als getan ist..Aber solange keine negativen Erlebnisse oder Gefühle auftauchen ist das doch wunderbar...
    Und Sternzeichen raten mach ich auch sehr gerne...Ich bin zwar nicht viel in der Atrologie unterwegs, aber so manche Menschen sind so typisch ihr Sternzeichen...
    Was siehst du denn sonst so noch?

    Ganz viele liebe Grüsse
    Zaba
     
  3. sanny1011

    sanny1011 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Köln
    Hallo!

    Ich kenne solche Momente (Phasen) nur zu gut. Ist schon komisch irgendwie.

    Ich habe Weihnachten 2009 mal einfach aufgeschrieben, was ich dachte, was bei mir in der Familie in der nächsten Zeit passieren wird... Schon Mitte Februar 2010 hatte sich alles bewahrheitet... Auch sonst passiert mir das sehr oft das ich Dinge weiss, die eigentlich nicht wissen kann. Bei mir ist das ein Gefühl im Bauch (oder besser gesagt, ein unerklärliches Gefühl). Kleines Beispiel:
    Ich habe schon oftmals Freundinnen sagen können, wie es um ihre Beziehung steht bzw. wie lange Sie mit ihrem Partner zusammen bleiben oder ob sich ein streit wieder einrenckt (oder ähnliches). Jedoch kann ich das nicht "voraussagen/fühlen" wenn man mich "direkt" anspricht, dieses Gefühl kommt "plötzlich".

    Komischerweise hört trotzdem nie jemand auf mich (obwohl ich oft genug beweisen konnte das ich richtig lag). Manche meiner Freundinnen sagen, das ich ihnen manchmal Angst mache damit und das das schon sehr komisch ist. Man könnte diese "Treffsicherheit" ja auch als "Zufall" bezeichnen, jedoch würde dieser "Zufall" bei mir sehr oft "eintreffen".

    Naja, vielleicht weiss ich ja irgendwann mal, woran es liegt und wie ich diese (ich nenne es einfach mal) "Gabe" noch besser "einsetzen" kann.

    Wünsche Dir weiterhin viel Spaß hier im Forum!
    Gruss
    Sanny
     
  4. sanny1011

    sanny1011 Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    mit dem "Sternzeichen-Raten" klappt es bei mir leider nicht immer (aber bei 70-80% liege ich immer richtig). Meistens ist dies bei den Sternzeichen-Typen für die ich mich interessieren bzw. über die ich viel gelesen habe und die in meinem Umfeld (Familie, Freunde, Bekannte) überwiegend sind.

    vielleicht werde ich ja auch mal besser darin.

    wünsche dir noch viel spaß hier im forum!

    gruss
    sanny
     
  5. magnolia

    magnolia Guest

    Hallo Zaba,

    wenn ich Menschen begegne und so richtig wahrnehme, dann ist das halt sehr viel Information, die auf mich einströmt. Das ist das was mich teilweise überfordert. Die Wahrnehmung bei mir hat mehrere Facetten. Manchmal ist es einfach so etwas wie eindeutiges Wissen, ein anderes Mal ein sehr klares Gefühl oder auch Bilder. Im Grund wird immer das klar worauf ich mich grad konzentriere, egal um welchen Lebensbereich es geht.

    Schönen Tag noch für dich,
    magnolia
     
  6. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Werbung:
    Hallo noch mal...

    jetzt versteh ich was du meinst...Das kann ich mir vorstellen...Ich hab mich gerade versucht in dich hinein zu versetzen und mir würde das genauso gehen...Vor allem gibt es Tage bei mir, da würde ich das nicht ertragen...Beispiel: Ich liebe Kinder über alles, möchte auch selbst welche, aber da gibt es so Tage wo mich Kindergeschrei so annervt,dass ich gehen muss, geht nicht...Ich denke mir dann im nächsten Moment, oh mist, wie willst du das denn machen wenn du deine eigenen hast? da kannst du nicht einfach gehen... Naja...

    Was mir manchmal nen Schauer über den Rücken jagt ist, dass ich böse Menschen in meiner Umgebung nicht ertrage...Ich weiß das hört sich vielleicht etwas strange an...aber ich hatte vor Jahren irgendwie einen Knackpunkt und seitdem merke ich in den Augen der Menschen ob sie "gut" oder "schlecht" sind...Das sind dehnbare Begriffe, ich weiß...Ich meine z.B. wenn jemand super nett ist, aber im Grunde dies nur spielt und garnicht so meint...Und ich meine nicht,dass die schlechte Schauspieler sind, sondern die Augen verraten sie...Ich hab das am Anfang für Einbildung gehalten,aber ich habe schnell gemerkt, dass ich diesem Gefühl nachgehen soll...Und das ist auch gut so...Zu so Menschen halte ich Abstand soweit es geht...

    Viele Grüße
    Zaba
     
  7. magnolia

    magnolia Guest

    Hallo Zaba :)

    Dass du auf Lärm empfindlich reagierst ist gewissermaßen eine Begleiterscheinung der Sensibilität. Ich denke mal, wenn du eigene Kinder hast, wird das ganz anders für dich, da einerseits die Bindung stärker ist und andererseits sich auch dein Wesen auf das Wesen der Kinder auswirken wird. Die werden sicher auch ruhigere Geschöpfe sein weil du es ihnen vorlebst.
    Da ich selbst keine Kinder habe, kann ich jedoch dafür nicht garantieren ;)

    In den Augen der Menschen lässt sich sehr viel erkennen. Wenn du offen bist und die Augen auf dich wirken lässt, dann kannst du wirklich viel sehen. So war es auch bei mir letztens. Ich sah die Menschen an und hab ihnen gesagt was sie in den letzten Jahren partnerschaftlich erlebt haben. Ich hatte mit dem was ich sagte recht.
    Weißt du was mir besonders in Erinnerung blieb. Ich hatte den Eindruck, dass sich die Menschen darüber gefreut habe dass sie wahrgenommen wurden.

    Schönen Abend noch,
    magnolia
     
  8. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Hallo Magnolia,

    bei mir sind es aber nur Augen, die falsch sind...Und das hab ich auch nur gemerkt, weil mir die Blicker dieser Menschen unheimlich waren, gestört haben, ich denen auch garnicht in die Augen mehr schauen wollte...
    Andere Zeichen sind nicht so stark....Natürlich sehe ich Freude und Trauer, aber nicht so stark wie diese "Bösartigkeit"...

    Wünsch dir einen wunderschönen Donnerstag.

    Liebe Grüsse
    Zaba
     
  9. magnolia

    magnolia Guest

    Hallo Zaba :)

    Es ist gut, dass du das wahrnimmst, denn es hindert dich daran, dich selbst in ungute Situationen zu manövrieren. Auch wenn es vielen Menschen nicht ins Weltbild passt, es gibt Menschen die wirklich böse sind. Auch ich glaube, dass man das in den Augen erkennen kann.

    Einen schönen Abend noch für dich,
    magnolia
     
  10. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Werbung:
    Hallo Magnolia,

    ich hoffe, dass mich dieses Gespür nie verlässt...Ist sehr hilfreich...

    Liebe Grüsse
    Zaba
     

Diese Seite empfehlen