1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nur die Liebe zählt..

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von koralle, 22. März 2005.

  1. koralle

    koralle Guest

    Werbung:
    .. mal wieder in meinem Leben!

    Seit 2 Jahren mal wieder unglücklich verliebt!
    Wieso? Liegt es an Venus in den Fischen im 1. Haus, ist der Mond im 7. Haus schuld? Oder liegt es an Mond/Pluto Konjunktion?

    Gibt es eine (astrologische) Lösung des Problems?

    Bin Steinbock/Asz. Wassermann, Jungfraumond!

    Hilfe erbeten!

    Vielen Dank
     
  2. Chauchalin

    Chauchalin Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    54
    nochmal hallo koralle
    unglücklich verliebtsein ist ja sehr weit verbreitet. sicherlich mag das einer venus in fische öfter passieren oder auch anderer horoskopstellungen können diese sehnsucht anzeigen.

    generell ist es aber wohl so, dass man sich beim unglücklich verliebt sein klar sein muss, dass man sehnsüchte auf einen menschen projeziert, der etwas hat, verkörpert oder in sich schlummern hat, was uns fehlt, was uns ergänzen würde. da zieht es uns hin.

    unglücklich verliebt sein ist ein aufruf, sich selbst anzuschauen, die eignenen wünsche und bedürfnisse zu erkennen, indem erkannt wird, was einen an demjenigen so sehr fasziniert, anzieht, warum man ihn sogerne besitzen würde. es gibt keinen besseren lehrer für das eigene bedürfniss, als ein mensch, den wir nicht erreichen können.

    komm zu dir und hab dich lieb - dann findest du jemanden, der dich auch liebt, weil er erkennen kann, dass du dich selbst magst und kennst.

    dann wiederum wirst du Projektionsfigur für die menschen, die sich noch nicht selbst mögen und kennen und dann erkennst, du, wer du heute, als du diese Frage hier gestellt hast, gewesen bist.

    viel glück.
    Chauchalin
     
  3. koralle

    koralle Guest

    Werbung:
    Hallo Chauchalin,

    lieben Dank für dein Antwort. Damit kann ich auf jeden Fall was anfangen.

    Ja, der Mann, Löwe, den ich z. Zt. so super finde hat Eigenschaften an sich die ich sehr bewundernswert finde und selbst gerne, liebend gerne, hätte. Auch meinem ex, einen Krebs, der zwar schrecklich zwickte, muss ich Eigenschaften zugestehen, die auch mir ganz lieb gewesen wären.

    Wirklich interessante Gedankenanregungen, die du da aufgebracht hast und die irgendwie auch schon seit einiger Zeit in mir rumoren.

    Der andere ist eine Art Spiegel, aber irgendwie zeigt er mir auch meine verlorenen Anteile..hmm

    Der Löwemann ist mir ein richtiger Lehrer! Ich habe eine Menge von ihm gelernt. Verrückterweise kommt er in letzter Zeit von sich aus auf mich zu.
    Manchmal braucht man gar nichts zu tun. Aber es gibt manchmal nichts schwereres als das!

    Das Thema bleibt spannend und ich will es mir genauer Ansehen. Meine Sehnsüchte sind meine Lehrer, irgendwie, oder so. Denke gerade laut.

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen