1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nur das, was DU wirklich bist...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von cecile00, 6. Oktober 2010.

  1. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies
    Werbung:
    Nur das, was einer wirklich ist, hat heilende Kraft!


    CG.Jung

    Heil ist, was ganz ist und vollständig. Dazu gehören nicht nur die lichten Stellen, die wir gerne präsentieren, sondern auch und vor allem: die Schattenseiten.
    Ein Mensch der diese in das eigene Wesen integriert hat, ein Mensch, der sich nicht scheut, diese dunklen Aspekte der eigenen Persönlichkeit anzusehen, ja zu akzeptieren, wirkt heilsam auf seine Mitwelt.

    In der Gegenwart solch eines Menschen können wir uns entspannen.
    Wir spüren, dass das übliche Versteckspiel aufhört. Wir können so sein, wie wir sind. Ein "heiler" Mensch kann zuhören, kann sich anderen widmen, weil er oder sie die anderen nicht (miss)braucht - als Klagemauer, als Publikum, als Projektionsfläche.
    Für C.G. Jung ist das Selbst das göttliche Fünklein, das wahre Sein.

    Wer mit dieser Essenz in Berührung kommt, hat den Schlüssel zum eingen Wesen gefunden.

    Es stellt eine Quelle großer Kraft und Weisheit dar. In Märchen und Mythen wird dieser kostbare Kern durch Dinge symbolisiert, nach denen mindestens so lange geforscht wird, wie wir Menschen nach dem Heilwerden streben:
    etwa eine goldene Kugel, ein Edelstein, das Kraut der Unsterblichkeit, der Stein der Weisen.


    Und das wünsche ich euch!

    Cecile
     
  2. Nightbird

    Nightbird Guest

    Vielen Dank.
    Ich wünsche es Dir zurück.
     
  3. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies

    sehr gerne - ;)
     
  4. Lifthrasir

    Lifthrasir Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Nanhai, Foshan, PR China
    Hallo Cecile,

    Schön das Du das so schreibst...

    aber --- das große "Aber" in den fetten Buchstaben liegt darin, das viele gar nicht geheilt werden wollen! --- Nicht wirklich!

    Das Geschwür des Selbstbildnis muss wohl um vieles schöner :ironie: sein, als das wirkliche Spiegelbild --- warum sonst wehren sich so viele - angeblich Erleuchtete - auch ihre Schattenseite anzunehmen --- und nicht nur anzunehmen um in "Licht" umwandeln zu wollen, sondern die Schattenseite annehmen und auch ausleben --- um im Gleichgewicht, Ausgewogen zu sein

    Natürlich immer in Ehrlichkeit zu sich selbst in Bezug auf die Goldene Regel!
     
  5. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies

    hallo Lifthrasir!

    natürlich hast du recht damit.
    wir können uns tag für tag neu entscheiden und für mich war dieses zitat einfach so inspirierend und voller wahrheitsgehalt, dass ich es posten musste.^^

    aber ich denke, jeder möchte heil werden, die einen früher, die anderen später - oder meinst du nicht?
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    ich glaube, dass dieses "heil werden" häufig mit Schmerzen verbunden ist. Selbsterkenntnis tut manchmal weh - und davor haben viele Menschen Angst und trauen sich deswegen nicht, ihre Schattenseiten anzuschauen.
     
  7. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies

    ja, da kann ich dir beipflichten!
    es war für mich auch schmerzhaft, aber ich war so entschlossen diesen weg zu gehen, deshalb nahm ich es in kauf, und naja - auch schmerzen oder trauer kann als sehre köstlich empfunden werden. es tut sich danach immer so viel.

    und ich bin dankbar, dass sich das für mich aufgetan hat.
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Wenn man weiss, dass sich der Weg lohnt, weil man schon solche Erfahrungen gemacht hat (gibt ja schliesslich mehrere Schatten), dann wird es leichter - aber, wenn man noch nie die Erfahrung einer echten Heilung gemacht hat, überwiegt häufig die Angst.
     
  9. Bussardin

    Bussardin Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    538
    Wahrscheinlich weil es ja auch mal einen für den Menschen überlebenswichtigen Grund gab, Schattenseiten zu entwickeln.

    Mir fällt es, trotz positiver Erfahrung, immer noch schwer, mir diese Anzusehen. Und meistens geschieht dies auch nicht bewusst.

    C.G. Jung finde ich klasse. Er hat mir soetwas wie einen Lebensinhalt gegeben.


    LG
    Bussardin
     
  10. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies
    Werbung:
    Ich hatte sehr viel Angst, Dinge zu sehen, die ich einfach nicht wissen will.
    Angst vor dem Neuen, wenn das Alte doch so schön gewohnt ist.

    Eine Idiotie im Grunde genommen - man verharrt in einer unglücklichen Situation, obwohl man doch eine 50 - 50 Chance hat, dass es anders werden kann.

    Bis jetzt hab ich mich immer dafür entschieden, meine Schattenteile anzusehen - natürlich nicht immer einfach, manche gingen schneller ins Licht, mit manchen wollte ich einfach noch zusammen leben...:)

    Aber je weiter es geht, desto befreiender wird alles. Man wird wirklich leichter - was ich vor allem an meinem Körpergewicht war nahm.

    Ich denke der Impuls kommt früher oder später bei jedem auf....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen