1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nostradamus - Schütze-Sonne o. Steinbock?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von enterprise666, 13. März 2007.

  1. Werbung:
    Hallo :) ,

    Una Questione zu NOSTRADAMUS

    Quelle DAV-DB:

    http://217.160.138.166/Horoskopedatenbank/alle_daten.php?id=21041

    der 14.12.1503j ist als Geburtsdatum angegeben.
    Wieso ergibt es eine Steinbock-Sonne ... tropisch?

    Hat es etwas mit dem kleinen 'j' zu tun ... ?


    LG enterprise
     
  2. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo enterprise,

    Nostradamus hatte ich einst gelernt, hätte am 14.1. Geburtstag, ein Steinbock. (die Quelle müsste ich erst nachschauen.)

    Liebe Grüße pluto
     
  3. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Enterprise!

    Ohne das jetzt einzutüpfeln: Ja der Julianische Kalender war bis 1582 in Verwendung, dann hat Papst Gregor 10 Tage ausfallen lassen, um den Kalender wieder an die Gegebenheiten anzupassen, und seither haben wir den Gregorianischen Kalender als Standard. Damit musst du zu einem Datum vor dem 4. Oktober 1582 (julianisch) zehn Tage zuschlagen, also ist Nostradamus Radix vom 24.12.1503 "gregorianisiert".

    Hoffe, das klärt die Frage.
     
  4. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Pluto.

    Vergiss die Quelle, sie irrt. Nimm die hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Nostradamus

    :)
     
  5. Werbung:
    hallo hi2u,

    Danke der Antwort! - also hat´s tatsächlich was mit dem 'j' zu tun. Gaaaanz dunkel war´s mir s so in diese Richtung ... julianischer/gregorianischer Kalender. Intressant, dass die Umstellung zu verschiednen Zeitpunkten erfolgte.

    Das steht ausführlich unter deinem Wikipedia-Link. Also bei älteren Geburtsdaten durchaus zu berücksichtigen, wobei AstroWorld unter Eingabe des 14.12.1503 automatisch eine Steinbocksonne berechnet hat.

    LG enterprise
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen