1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

....noch einmal Pluto....

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Lichtfunke, 16. November 2008.

  1. Lichtfunke

    Lichtfunke Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    239
    Ort:
    ganz weit oben im Norden
    Werbung:
    Guten Abend zusammen ,
    ich hatte zwar vor einiger Zeit (vor Wochen...)schon einmal eine ähnliche Frage gestellt ,aber ich frage nochmal oder anders -inspiriert durch den anderen Pluto Thread von heute !
    Also ,in ein paar Tagen tritt er ja in den Steinbock,was sich natürlich schon jetzt auch bemerkbar macht.Im Net ist ja viel,auch viel schaudriges darüber zu lesen ,vor allem,dass insbesondere Steinbock -Geborene eine besonders schwere Zeit durchmachen und es eben auch auf Aspekte in der Radix ankommt ,welche Planeten mglw. im Steinbock stehen . Natürlich frage ich,weil ich Steinbock bin und mein bisheriges Leben (die ersten ....30 Jahre....)einer Katastrophe gleich kommen .Gut,ich habe viel gelernt ,viel "ausgehalten" ,viel auch ausgeteilt,aber auch viel erkannt d.h mir ganz ganz viel bewusst gemacht .Dies auch nicht ohne Hilfen-ganz klar.
    Wie ist es mit einem oder DEM rückläufigen Pluto im Horoskop?(ist ja bei mir der Fall....)der steht zwar nicht im Steinbock ,sondern in der Waage ,nach Placidus in Haus 10 .In einigen "Analysen" steht er allerdings in 11.Das teile ich ja mit allen anderen 1972 -1984 Geborenen.....!
    Hat er für den Horoskopeigner eine besondere Bedeutung unter dem Transit? Oder MUSS man (was ja eigentlich immer so zu sehen ist ....)das gesamte Horoskop ansehen?
    Vielleicht hab ich blöd gefragt oder das Gelesene "verworren" wieder gegeben,aber ich bin eben "Anfänger" .Ich merke jedenfalls (und denke,dass dies an dem sich nahenden Pluto liegt)wie ich mich noch viel bewusster Dingen widme und eben unheimlich auch auf Bewusstheit achte .
    Was habe ich unter dem Transit "möglicherweise" zu erwarten,wenn dieser bei mir in Merkur sich bemerkbar macht und......wann ist das bei mir ? Ich hab ein Pluto /Merkur Quadrat .(Ich könnt die Daten durchgeben).Dies passiert ja noch bevor er in einigen vielen Jahren in meine Sonne tritt.Ich kanns leider nicht selbst berechnen ,davon hab ich keinen Schimmer....!Lieben Dank im Voraus für die evtl.Mühe,Lichtfunke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen