1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

neue Kartenblatt - Liebe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von frc1501, 8. Februar 2012.

  1. frc1501

    frc1501 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    So.. meine Lieben.. probiere wieder mein Glück bei den Karten. Bin erst blutige Anfängerin..
    Also mein Kartenblatt hat irgendwie sehr eigenartige Karten, egal wie ich sie lege..

    Habe die Karten nun nicht für mich, sondern für den HM gelegt, was sich in der Liebe tut.. und das ist rausgekommen:

    Könntet ihr mir bei der Deutung helfen? Ich versuche es mal.. will das gerne auch lernen :)







    So.. die Deutung:
    Die 1. Karte sagt aus, dass der HM sich gerade mit Stabilität und mit seiner Gesundheit beschäftigt.
    Die 4 Eckkarten sagen aus, dass es sich um eine Trennung handelt, die länger andauert und die plötzlich das Glück abgeschnitten haben.
    Der HM befindet sich im 15. Haus: Er ist geduldig, ausdauernd und besitzt Stärke. Der Bär liegt aber im Haus der Aufregungen und des Kummers (Haus 12). Gedanklich beschäftigt er sich mit der Trennung, also ein endgültiges Aus (19 in 8), Treue, aber hier geht er Umwege (18 in 7). Beim großen Glück hat er Zweifel (31 in 5). Hier läuft etwas falsch (im Haus 31 liegt der Fuchs). Im Unterbewusstsein liegt eine Beziehung, die wichtig war (36 + 25), die sich aber auflöst (23).. komisch liegt in der Zukunft, ist schon aufgelöst seit längerem. Die Beziehung liegt im Haus Mäuse und sie löst sich deswegen auf, weil sich die Liebe aufgelöst hat (Mäuse im Haus Herz). Schaut man wo das Herz liegt, zeigt es dass es im Haus Turm liegt und der Turm liegt im Haus Sarg. Die Leichtigkeit ging verloren (Turm im Haus Sarg und drunter die Blumen). Die Blumen spiegeln sich hier mit der Herzensdame, die auch im Haus Blumen liegt.

    Was ich nicht deuten kann, was liegt hier im Haus 28 und 29? Da liegen einerseits im Haus 28: schwankende Gefühle und bei der Herzensdame Stabilität..

    Ich kenn mich nicht aus.. Ich kann schon wieder kein Ergebnis deuten, was hier die Zukunft bringt..

    Könnt ihr mir helfen?

    Hoffe, ich kann hier auch mal helfen, wenn ich soweit bin.. :)

    lg
     
  2. Divine2010

    Divine2010 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    360
    Ort:
    Nähe München
    Hast Du deinen Hm gefragt ob Du sie ihm legen darfst?
     
  3. frc1501

    frc1501 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Der HM hat mir mal gesagt, dass ich das für ihn legen soll. Liegt 1 Monat zurück. Was hat das nun damit zu tun?

    Kann mir jemand helfen beim Deuten?

    lg
     
  4. Tia1606

    Tia1606 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.534
    divine hat (denke ich) deswg. gefragt weil man für niemand anderen karten legen soll der nicht damit einverstanden ist, einem das ok gab. weil es dann ein wühlen in einem anderen leben ist der nicht damit einverstanden ist. es gibt da beim legen oft genug grenzfälle (wenn z.b. jemand im eigenen blatt liegt), aber ein großes blatt ohne erlaubnis sollte man nicht machen.
    darum gings ihr schätze ich mal.

    ich kann dir beim deuten heute leider nicht behilflich sein, hab kopfschmerzen und bin dementsprechend nicht aufm damm :(

    lg
     
  5. frc1501

    frc1501 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    aha... gut, er hat mir mal vor 1 Monat die Erlaubnis gegeben.

    Ich sehe das selbst nicht als Wühlen im Leben des anderen an, da ich das Kartenblatt zwar als Anhaltspunkt nehme, aber defnitiv wissen kann keiner, ob das wirklich auch der Wahrheit entspricht. Wühlen wäre für mich, wenn ich hinterherspioniere und Stalking betreibe im realen Leben. :) Das tue ich ja nicht.
    Ich meine damit, dass ich beim Kartenblatt mein Leben nicht komplett danach ausrichte, was es sagt.

    Nun gut.. dann lass ich es gut sein und lege mein eigenes Kartenblatt nochmals aus.
    Die Frage lautet also: Was tut sich bei mir in der Liebe und zeigen sich zukünftig noch Bewegungen mit dem HM und wenn ja, wie?

    Folgende Karten sind rausgekommen:






    Ich versuche es im Anschluss selbst zu deuten und würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet..

    Danke.. lg
     
  6. frc1501

    frc1501 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Also:
    1. Karte: ich beschäftige mich mit Harmonie, mit Familie und Sexualität. Naja.. ersteres stimmt.
    Die 4 Eckkarten sagen: Bei der Harmonie gibt es Zweifel, Ängste und Unsicherheiten (Wolken) und auch Unstimmigkeiten, Auseinandersetzungen, Streit (11), das schon längere Zeit (Baum).

    Ich selbst befinde mich im Haus des Baumes: ich beschäftige mich also mit Stabilität, etwas das wachsen soll. Aber in meinem eigenen Haus liegen auch die Verletzungen (Sense im Haus 29).
    Was vor mir in der Zukunft liegt.. hmm schwer zu sagen: eine harmonische Nachricht oder Nachrichten, die mit Sexualität zusammenhängen im Haus des kleinen Glücks, die Aufregungen und Kummer bringen (im Haus Sehnsüchte, Reisen) und von den ich nichts weiß (Buch im Baum Haus), aber irgendwas Stabiles.. das kann ich leider gar nicht deuten :confused:

    Hinter mir liegt die Trennung, die mit Sicherheit gekommen ist und was dubios ar, wie es zu Ende ging (Wolken im Haus Sarg).

    Der HM liegt im Haus Klarheit und Klärung. Er hat Klarheit (liegt auch im Haus 28), was das Ganze noch bestärkt. Im Kopf hat er Zweifel und Unsicherheiten, Ängste über das Ende (Wolken im Haus Sarg), aber was sicher ist sind Verstrickungen und Umwege (das kann ich wieder nicht deuten :confused:). Sicher kommt das große Glück (weil die Sonne im Haus Schlüssel liegt, aber das ist falsch. Im Haus Sonne liegt der Fuchs, weil unehrliche Gespräche? War das jetzt die Vergangenheit oder kommt das noch auf mich zu? :confused:)

    Der HM beschäftigt sich unbewusst mit Sehnsüchten, Träumen, Reisen (Schiff im Haus des Herzens). Im Haus Schiff liegen aber die Aufregungen und der Kummer.

    Wenn man die Diagonalen nimmt, dann schneidet sich HM und HD mit dem Herzen. Das Herz liegt aber im Haus der Mäuse (Verlust der Liebe? Gefühle gehen weg bei beiden?)

    Mit den vier mittleren Karten kann ich gar nichts anfangen:
    Das wäre eigentlich: Ende des Glücks und Ende der Nachrichten. Nachrichten liegen im Haus Park. Park liegt hier im Haus Rückzug/Trennung.

    Meine vier Zukunftskarten kann ich leider auch nicht deuten:
    Mit Sicherheit kommt Glück (Sonne im Haus Schlüssel) mit tiefen Gefühlen. Mit Bär und Hund kann ich nichts anfangen.

    Ist der Bär der HM.. weil wenn man die Diagonale nimmt, dann ist es in einer Linie.. ist das dann die selbe Person?

    Also als Antwort, ich selbst kann keine Bewegung erkennen und auch kein Treffen mehr, was mal woanders gelegt wurde.

    Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet..

    danke

    lg
     
  7. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.853
    Ort:
    Raum Wien
    Hallo FRC - ich find das ok, wenn man da rückfragt ob der andere eh davon weiß, nimms nicht persönlich, sollte sicher kein Angriff gegen Dich sein, es geht da schon um das eigene Ethik-Verhalten und das find ich beim Kartenlegen sehr wichtig - also Du bist hier unter lieben, respektvollen Foris, was ja mal schön ist, oder?

    Ich geb ja normalerweise meine eigene Deutung ab, versuch jetzt aber mal an Hand Deiner 'mitzudeuten':


    Also:
    1. Karte: ich beschäftige mich mit Harmonie, mit Familie und Sexualität. Naja.. ersteres stimmt.
    Die 4 Eckkarten sagen: Bei der Harmonie gibt es Zweifel, Ängste und Unsicherheiten (Wolken) und auch Unstimmigkeiten, Auseinandersetzungen, Streit (11), das schon längere Zeit (Baum).

    Also ich lese die Eckkarten diagonal: 30-11 Ja, Du wünscht Dir Harmonie und bist aber auch noch am überlegen, ausdüfteln wie Du das erreichen kannst. 6-5 Es wird sich aufklären - auch wenn Du dafür noch Geduld aufbringen musst (Baum steht ja auch für 9-12 Monate - oder für langsam wachsen).

    Ich selbst befinde mich im Haus des Baumes: ich beschäftige mich also mit Stabilität, etwas das wachsen soll.

    Könnte auch sein, dass Du Dich generell mit Deinem Leben beschäftigst, hinter Dir der Turm als Dein Rückzug weil die Dinge nicht klar am Tisch liegen, Du bist wegen der Komplikationen oder Ereignisse etwas unsicher (33 in 7). Du schaust ins Buch, das im Haus liegt - Du suchst nach Stabilität und spürst vlt dass das noch etwas dauern wird - es noch nicht spruchreif ist. Daneben die 12 in 3 - gibt immer wieder Gefühle die bei Dir hochkommen, die Dich in Aufregung versetzten, in Ratlosigkeit, was Du endlich - und wenn geht sofort - bitte positiv gewendet haben möchtest.

    Aber in meinem eigenen Haus liegen auch die Verletzungen (Sense im Haus 29).
    Ja, Du bist verletzt und hast starke Zweifel. Wenn Du über die Mäuse schaust liegt da 13-17-19 - wenn Du das nicht anpackst, zu Deiner Größe findest, wird sich auch nichts ändern. Über der Sense der Sarg - wahrscheinlich eine Trennung die Dich sehr verletzt hast - und da hängst Du auch noch drin? Das behindert Dich noch um wieder ganz bei Dir anzukommen. Daran könntest Du feilen - Schritt für Schritt.

    Was vor mir in der Zukunft liegt.. hmm schwer zu sagen: eine harmonische Nachricht oder Nachrichten, die mit Sexualität zusammenhängen im Haus des kleinen Glücks, die Aufregungen und Kummer bringen (im Haus Sehnsüchte, Reisen) und von den ich nichts weiß (Buch im Baum Haus), aber irgendwas Stabiles.. das kann ich leider gar nicht deuten


    Dazu hab ich vorher schon was geschrieben.


    Hinter mir liegt die Trennung, die mit Sicherheit gekommen ist und was dubios ar, wie es zu Ende ging (Wolken im Haus Sarg).

    Hmm, dazu kann ich jetzt nichts sagen, hast Du das so erlebt?

    Der HM liegt im Haus Klarheit und Klärung. Er hat Klarheit (liegt auch im Haus 28), was das Ganze noch bestärkt.

    Du die Sterne sind nicht nur Klarheit, das ist eine Top Karte - liegt unter einem guten Stern ...


    Im Kopf hat er Zweifel und Unsicherheiten, Ängste über das Ende (Wolken im Haus Sarg), aber was sicher ist sind Verstrickungen und Umwege (das kann ich wieder nicht deuten ).

    Na hinter ihm liegt mal die Beziehung in 15 - da ist er selbst zum Ex geworden, Herz und Sehnsüchte lässt er jetzt mal unten vor, etwas hat an der Liebe genagt und vlt wurden die Sehnsüchte nicht ganz so erfüllt wie er sich das vorstellte. Gegenwärtig hat er die KLärung im Kopf, er möchte da eine Lösung, und fragt sich wie er die Komplikationen auf die Seite schieben kann.


    Sicher kommt das große Glück (weil die Sonne im Haus Schlüssel liegt, aber das ist falsch.

    Das kommentier ich später bei den letzten 4 - die ja die Zukunftsprognose darstellen.

    Im Haus Sonne liegt der Fuchs, weil unehrliche Gespräche? War das jetzt die Vergangenheit oder kommt das noch auf mich zu? )

    Hmm den Fuchs in der Sonne und die Ruten im Mond, würd ich eher so deuten dass die Kraft ein wenig verloren ging, man sich nicht sicher war, ob jetzt nur Sehnsüchte, oder doch Liebe, evtl. Neuanfang, oder doch nicht ... Dazu passen auch die Auseinandersetzungen mit dem Unbewußten.

    Der HM beschäftigt sich unbewusst mit Sehnsüchten, Träumen, Reisen (Schiff im Haus des Herzens). Im Haus Schiff liegen aber die Aufregungen und der Kummer.

    Teil 1 ja, Teil 2: Ist dein Blatt, nicht seins, also deine Aufregung...

    Wenn man die Diagonalen nimmt, dann schneidet sich HM und HD mit dem Herzen. Das Herz liegt aber im Haus der Mäuse (Verlust der Liebe? Gefühle gehen weg bei beiden?)

    Die Diagonale seh ich irgendwie nicht? Mäuse im Herzen stimmt, das nagt halt einfach und bewegt sich hin und her zwischen Neuanfang machen oder sich ruhen lassen. Wenn ich mir Eure Partnereck-Karten anschau sind das unter Dir der Anker - du bist festgefahren und wartest ab - und bei ihm die Wolken - der klärt das noch für sich ab ...

    Mit den vier mittleren Karten kann ich gar nichts anfangen:
    Das wäre eigentlich: Ende des Glücks und Ende der Nachrichten. Nachrichten liegen im Haus Park. Park liegt hier im Haus Rückzug/Trennung.

    Die mittleren 4 sind ja das was dich so beschäftigt, das seh ich so, dass Du Dir eine Prise Glück wünscht, damit Du Dich aus Dieser Festgefahrenheit und Lähmung lösen kannst, Du hoffst auf Nachricht, die die Wende bringt. Park steht auch für Offenheit, das Aussprechen, angehen was für Rückzug sorgte. Ich seh den Turm nicht als Trennung - er hat eine gewisse Unerreichbarkeit - aber noch keine Trennung.



    Meine vier Zukunftskarten kann ich leider auch nicht deuten:
    Mit Sicherheit kommt Glück (Sonne im Haus Schlüssel) mit tiefen Gefühlen. Mit Bär und Hund kann ich nichts anfangen.

    Na, dann schau ich mal, Sonne im Schlüssel ist schön, da kommt die nötige Kraft und Energie, Die Gefühle dürfen 'nach oben' kommen, Kraft und Stärke wird helfen die Festgefahrenheit zu lösen - steht unter einem positiven Einfluss - Hund auf Kreuz - steht für Beständigkeit, Durchhalten an das glauben, vertrauen was Dir wichtig ist.




    Ist der Bär der HM.. weil wenn man die Diagonale nimmt, dann ist es in einer Linie.. ist das dann die selbe Person?

    Keine einfache Frage, könnte sein, dass ein Hm mal zum Ex- also Bären mutiert - aber hier - nachdem im Rücken sind es wohl eher vergangene Einflüsse und ich sehe es hier eher als Eigenschaft des Bären nicht als Person, was auch zu dem passt was Du herausgelesen hast...

    Also als Antwort, ich selbst kann keine Bewegung erkennen und auch kein Treffen mehr, was mal woanders gelegt wurde.

    Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet..

    danke

    lg

    Wenn ich mir Dein Herz anschau, dann liegen da noch jede Menge belastende Karten, aber es führt (oberhalb) zur Veränderung, dein Hm in den Sternen (supi), Ring in 15 (da gehört noch ne Portion Stärke und Mut dazu) und Störche in 14 (aufpassen - horch auf Dich, mach nur das was sich gutanfühlt)

    Weiß jetzt nicht, ob ich Dir wirklich geholfen hab. Aber als Quintessenz, wenn ich die Eckkarten/Partnereckkarten und die Zukunftsprognose nehme, hiesse das für mich - positiv denken - Geduld haben - schauen was kommt. Aber halt nur so lange es für Dich passt - ich wünsch Dir alles Liebe - und lass mal hören was sich so entwickelt hat ... :umarmen: Gaby, wenn Du noch Fragen hast - jederzeit gern...
     
  8. Mirigoth

    Mirigoth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    4.641
    find ich auch, ein neuner ist ok, das ist meist das, was einen selber mitbetrifft, bzw. wie denkt er/sie über mich? das ist ok, aber wenn ein großes blatt gelegt wird, weiß nicht, das ist irgendwie wie das offenlegen eines ganzen buches in kurzfassung?


    hm bei deinem HM und dir wirds ein paar schwierigkeiten geben, irgendwie seit ihr unterschiedlich, in eurem charakter, da wirds traurig werden und agressiv , aber auch liebevoll, aber ib ihr zusammenkommt?
    gute frage! ich sag mal, achte auf die näcshte zeit und euer verhältnis zueinander!

    liebe grüße :)
     
  9. frc1501

    frc1501 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Werbung:
    Hallo ihr beiden!
    Danke für eure Hilfe!

    Also Spirit.. machst du das Ganze professionell? Ich finde, du hast es echt bei mir auf den Punkt gebracht. Das was du gedeutet hast, stimmt zu 99,9% :)

    Also:
    Du siehst zwar noch keine Trennung, aber irgendwie ist sie schon passiert, aber nicht ausgesprochen -alles unklar. Wir haben aktuell jetzt keinen Kontakt. Im realen Leben kann ich mir derzeit auch gar nicht vorstellen, dass es da noch zu einer Annäherung kommen soll - weil du geschrieben hast, ich soll nur das machen, was sich gut anfühlt - in Bezug auf den HM gibt es, wie gesagt, keinen Kontakt.. vermute eher das absolute Ende.

    Eine Frage hätte ich allerdings zu der Deutung der Karten. Du hast geschrieben:
    Könnte auch sein, dass Du Dich generell mit Deinem Leben beschäftigst, hinter Dir der Turm als Dein Rückzug weil die Dinge nicht klar am Tisch liegen, Du bist wegen der Komplikationen oder Ereignisse etwas unsicher (33 in 7).

    O.k.. 33 in 7 verstehe ich .. wie kommst du dann in weiterer Folge auf unsicher. Du deutest dann die nächste Karte (Wolken) mit, oder? Wenn ja, dann liegt die ja im Haus Sarg.. das würde dann bedeuten, dass die Unsicherheiten ein Ende haben..

    also ich bin weit entfernt, das so zu deuten wie du. Wo hast du das gelernt?? .....auch lernen will.. :)

    Mirigoth.. auch das stimmt was du sagst.. das war schon in der Vergangenheit.. aber wie siehst du das - anhand welcher Karten??

    Jedenfalls danke euch beiden. Freut mich echt..

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen